• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Noch ein Räucherschrank aus Holz...

Biergärtner

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Bisher hat immer mein Schwiegervater geräuchert, alte Räucherkammer im Haus vorhanden und am Kamin angeschlossen.
Er ist mittlerweile über 80 Jahre, und das Wursten und Räuchern fällt ihm immer schwerer, dazu kommt noch die Entfernung von fast 15 km.
Also wuchs immer mehr der Wunsch nach einem eigenen Schrank zum Kalträuchern, denn zum Heissräuchern hab ich ja die Kugel.:weber-gold:
Die Wahl fiel auf einen Holzschrank um möglichst Kondenzwasser zu vermeiden.
Der Schrank ist aus Rauhspund ohne weitere Isolierung, er steht im Keller bei ca. 12-14 Grad.
Nach dem Räuchern wird der Abzug entfernt und das Fenster wieder geschlossen, die Stücke können dann im Schrank verbleiben.
Das Abluftrohr hat seitliche Öffnungen und einen Deckel nach unten um Kondenzwasser aufzufangen. Der Brennraum ist ganz mit Blech ausgekleidet, eine auf 4 Schrauben aufgeständerte Abdeckung verhindert, dass etwas in das Räuchermehl tropft. Zuluft und Abluft sind durch Fliegendraht gesichert.
raeu1.JPG


raeu2.JPG


raeu3.JPG


So, jetzt muss nur noch ein Sparbrand gebaut werden, grosse Fliese für darunter ist schon da.

Hoffentlich zieht er dann auch gut und räuchert mir nicht den Keller ein.
Weitere Berichte und Bilder folgen.
Gruß
Jörg

raeu1.JPG


raeu2.JPG


raeu3.JPG
 

Anhänge

nstyles

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einen Schönen Schrank hast du da gebaut, Glückwunsch.
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Klein aber fein, viel Erfolg damit!
 
Oben Unten