• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nun noch ein Smoker???

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen an die erfahrenen Smokerbauer!

Ich fange so langsam an mit der Planung eines 20" Smokers.

Ich könnte sehr günstig an ein Rohr 508 x 5 Wd kommen.

Ich habe mich zwar schon durch 30 Seiten im Eigenbaufred gelesen, aber zur Beruhigung wäre mir Eure Meinung wichtig.

Da der Smoker neben meinen MAXI-Ofen noch auf den Hänger passen soll, muss ich ein wenig nach dem Gewicht sehen, aber ich brauche auch kein aufwändiges Untergestell.

Von daher wären 5 mm Wand schon ideal, aber man liest hier immer, das sinnvolle Wandstärke durch nichts zu ersetzen ist.

Also: Kann ich das Rohr nehmen und damit weiter planen?

Vielen Dank für Eure Meinungen.

LG

Peter
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Meiner Meinung nach ist es ab 5mm Wandstärke sinnvoll. Mit mehr Masse hast du dann zwar noch mehr Wärmespeicherkapazität, aber wenn du bereits günstig an das 5mm-Rohr rankommst - greif zu, das taugt.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Genau

5mm reicht. Bzw ab 5mm. 6,3mm oder 7,1mm ist auch noch OK. Danach wird es schnell recht schwer. Ich mache innen das Wärmeleitblech aus 10mm Blech. Das gleicht bei mir die 5mm Wandung wieder aus. Letztlich geht es um die schiere Masse.

DerHoss
 
Zuletzt bearbeitet:

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Richtig

Bei mir sind es 5,6mm und das ist meiner Meinung nach völlig ausreichend.

wenn ich das Wärmeleitblech auf die Wandung umrechne, dann komme ich für die PIT auf fast 6,8mm.

Reicht bestimmt dicke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eufi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hey hey!

mal nicht so schnell Peter.
Die Idee mit der Kombination Maxi und Smoker auf einem Anhänger ist vom Limburg Team patentrechtlich geschützt!

So einfach klauen geht da nicht, sonst :bash:

@Stefan: Wir müssen hier einschreiten!

Viele Grüße
Eufi
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Eufi,

jaja ihr habt mich angefixt mit dem Smoker auf dem Hänger.

Aber jetzt habe ich den neu und dann wäre normalerweise schon wieder zu wenig Platz.

Darum will ich eine Sonderkonstruktion machen, indem der Smoker zum Transport stramm an der Rückwand vom MAXI steht, und bei Nutzung mittels eines noch zu konstruierendem Verschiebesystems um 300 bis 500 mm herausgezogen werden kann.

Somit könnten beide Teile sogar gleichzeitig genutzt werden.

Aber wie gesagt, ich bin erst am Anfang der Planungen.

LG

Peter
 

Eufi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Eufi,

jaja ihr habt mich angefixt mit dem Smoker auf dem Hänger.

Aber jetzt habe ich den neu und dann wäre normalerweise schon wieder zu wenig Platz.

Darum will ich eine Sonderkonstruktion machen, indem der Smoker zum Transport stramm an der Rückwand vom MAXI steht, und bei Nutzung mittels eines noch zu konstruierendem Verschiebesystems um 300 bis 500 mm herausgezogen werden kann.

Somit könnten beide Teile sogar gleichzeitig genutzt werden.

Aber wie gesagt, ich bin erst am Anfang der Planungen.

LG

Peter

Die Idee vom Stefan war ein L-Förmiger Smoker. Also den Maxi ganz an die vordere Bordwand schieben.
Die Garkammer des Smokers hinten quer auf den Anhänger und die Feuerbox hinter den Maxi.
Platztechnisch könnte das hinhauen. Allerdings hast du dann wahrscheinlich keinen Platz mehr für das Zubehör.
Was ich auch als problematisch ansehe ist die Arbeitshöhe beim Smoker. Wenn du noch einen Verschiebemechanismus anbauen willst, wird die Garkammer evtl. zu hoch. Bringt ja auch nix wenn du ne Leiter brauchst um das Grillzeug rauszuholen. Gleiches Problem hast du aber auch beim L-Smoker, da die Garkammer ja höher als die Feuerbox sein muss. Bei den meisten hängt die unter der Ladehöhe des Anhängers. Wobei als Fahrgestell meist auch kein Hochlader wie bei deinem Maxi zum Einsatz kommt.

Viele Grüße
Eufi

Edit: Vielleicht auch vorher mal ne Gewichtskalkulation machen. Nicht das sich die Reifen so komisch verformen ;-)
 

Firefighter87

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hier, das machen wir ganz einfach: Wenn du das Rohr und alles andere Material zusammen hast schmeiß ich mein Schweißgerät und den Plasmaschneider ins Auto und dann kommen der Wieerscher (Eufi) und ich mal hoch gefahren und dann bauen wir das zu dritt zusammen.

Planung machen wir vorab Peter. Geb mir doch mal alle relevanten Maße vom Anhänger und dann mach ich mir mal Gedanken.
Ist die Lage vom Maxi noch nach vorne zur Deichsel verschiebbar? Wegen dem Schwerpunkt des gesamten Teils...

Sau gut. Ich freu mich :)

Btt: Das Rohr ist absolut ok. Nehmen! Sofort!

Haste mal an einen richtigen Chuckwagon gedacht? Dementsprechend dann nicht nur 1,5m sondern besser 3m nehmen ;-)
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo ihr beiden,

schön das ihr mir helfen wollt bei Planung und Ausführung.

Ich habe mir von Doedi schon mal die Teile für den 20" Bausatz gesichert, da brauche ich schon mal einen Teil nicht planen, zeichnen und schneiden.

Die Idee mit dem Turm hatt ich auch schon, aber den wollte ich mit einem Flansch demontierbar machen.

Ich wollte den Smoker parallel zur Rückwand vom MAXI montieren, damit ich beides auf dem Schwerpunkt habe, der Hänger steht dann auch wieder gerade.

Lasst mir mal ein paar Tage Zeit, dann mache ich mal eine Skizze, wie ich mir das vorstelle.

Das Rohrreststück, dass ich bekommen kann, ist "nur" 2350 mm lang, da muss und will ich möglichst mit auskommen, in jedem Fall für den normalen Smoker.

Der Turm ist nur Option.

LG

Peter
 

Firefighter87

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja sollte ja auch kein Thema sein weil das Rad ja unter der Bordwand ist.

Wie gesagt, wenn du hilfe brauchst steh ich dir gern zur Verfügung. Und da der Andreas hier so groß getönt hat ist er natürlich auch im Boot :pie:


Gruß
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, wie heißt das so schön:

Ich hab da mal was vorbereitet:

Eine Skizze, wie ich mir den prinzipiellen Aufbau des Smokers auf meinem Hänger vorstelle:

Anhang anzeigen P0000128_Skizze_Smoker.pdf


Der Hänger hat eine Ladekante von 550 mm und der Smoker soll eine Arbeitshöhe von 1000 mm haben.

Das bedeutet, dass er um ca 300 mm abgesenkt werden muss.

Der tiefste Punkt ist die SFB, also das Maß aller Dinge.

der gedanke ist nun, ein Gestell zu konstruieren, welches fest auf dem Hänger verschraubt ist und eine Neigung von 30 ° hat.

Unter der Garkammer wird dieses montiert, da habe ich genug Platz.

Da der Smoker sicherlich 250 kg wiegen wird, will ich entweder mit einem Flaschenzug, lieber aber mit einer Trapezgewindestange ähnlich einem Wagenheber das ablassen und wieder hochziehen realisieren.

Damit der Hänger nicht leidet, wird an der SFB noch ein entsprechender Hitzeschutz vorgesehen.

Die Griffe an den Deckeln werden als Scharniere ausgeführt, so dass man sie für die Fahrt wegklappen kann, damit die nicht überstehen.

Von der Optik her würde ich die GK 1200 und die SFB 600 mm lang machen, damit der Smoker nicht so gedrungen aussieht.

Dann könnte ich auch einen Reverse flow machen, mal sehen.

Soweit erst mal meine Ideen, ich freue mich über jeden Kommentar.

LG

Peter

PS: kann man ein PDF auch direkt sichbar machen?
 

Anhänge

  • P0000128_Skizze_Smoker.pdf
    17,6 KB · Aufrufe: 174

Firefighter87

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:blinky:

Das is ma ne Aufgabe.... Hast du da schon Detaillösungen in deinem Kopf?

Ich würde es glaub ich ohne die Verschubgeschichte machen. Die bringt kopfzerbrechen und jedes Mal schweiß beim leiern.
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Stefan,

Ohne den Verschub steht der Smoker zu hoch und auch zu dicht am Ofen dran.

Ja, ich hab schon eine Idee, wie das gehen kann, und ein guter Akkuschrauber hilft da auch mit.

Aber dass muss ich noch weiter bedenken.

Es soll am Anfang und am Ende der GK eine Führungsschiene mit Laufrollen geben und in der Mitte dann den Antrieb.

Könnte man über den Dauerstrom vom PKW auch mit 12 V machen, mal sehen.

Aber jetzt erst mal weiter denken.

LG

Peter
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

mal ganz ehrlich... das wäre mir zu komplex!

Aber sag mal, hast du eigentlich schon mal drüber nachgedacht, ob es nicht sinnvoller wäre, beim Smoker auf die SFB ganz zu verzichten?
Ich würde mir mal überlegen, ob du nicht auf der Rückseite vom MAXI ein Loch bohrst und dort mit ein / zwei Rohre von unten in die GK vom Smoker reingehst.
Ist zwar vom anwendungsgebiet etwas eingeschränkter (keine direkte Hitze), aber meiner wird fast ausschließlich L&S gefahren.
 
Oben Unten