1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

ODC Ascona - Neuling - Pyrolyse - Reinigung

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von spice911, 11. Juli 2010.

  1. spice911

    spice911 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Liebe Grillsport-Kollegen,

    dieses Forum ist seit heute morgen meine neue zweite Heimat.
    Am gestrigen Samstag haben wir uns für die Terrasse einen Ascona von Outdoorchef (Gasgrill, Kugelgrill) geleistet und ihn auch gleich eingeweiht.

    Nun, die Ergebnisse sind mäßig. Insbesondere die Reinigung heute morgen und das pyrolisieren gestern abend waren nicht von Erfolg gekrönt.

    1. Aufheizen des Grill mit großem Ringbrenner auf ca. 280° bei geschlossenem Deckel.
    2. Mit aufgeheizt die Gusseisenplatte mit Rillenmuster.
    3. Grillgut (Würstchen und Hamburger) auf die Platte gleichmäßig verteilt und Deckel geschlossen.
    4. Noch vorher ein wenig Rapsöl auf das Grillgut verteilt.
    5. Nach dem Fertiggrillen noch einmal beide Brenner voll hochgefahren für mind. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel, als Pyrolyse.
    6. Danach geöffnet um mit der Messingbürste zu reinigen.

    ABER: dort war kein schwarzer pulverisierter Dreck, sondern eine zähe klebrige teerartige Masse, die ich heute morgen nur mit Metallschwamm/Topfreiniger reinigen konnte. Die Innenseite des Grills inkl. Deckel habe ich auch so behandelt, erste Schleifspuren sind aber somit schon sichtbar.

    FRAGE: ist das normal? Was mache ich falsch? Wer hat Tipps, ggf. als Video?
    Was ist die richtige Vorgehensweise? Die Hotline von ODC war nicht besonders hilfreich, dort wurde eher die Gebrauchsanweisung abgelesen.

    Ohne Reinigung findet der Grill dann hier auch nur bedingt Akzeptanz.

    Besten Dank an alle hilfsbereiten Grillsportler!
     
  2. spussel

    spussel s' Mauldäschle 10+ Jahre im GSV

    Ich würde sagen zuviel Öl.
    Zeig mal Bilder von der Platte.
    Metallschwamm?
    Hoffentlich Messing

    Verbranntes Öl, Gewürz und Fleischsaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2010
  3. OP
    spice911

    spice911 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Zuviel Öl? Metallschwamm?

    Hallo Spussel,
    danke für Deinen Input.
    Beim ersten Grillversuch am Freitag abend haben wir 2 Hähnchenbrüste aufgelegt, mit Rost und Trichter in der offenen Position.
    Das Phänomen war auf dem Rost ähnlich, nur ist dort vieles nach unten getropft. Zum Thema Öl: sollte ich überhaupt Öl verwenden?

    Der Reiniger war keine Messingbürste, denn die hat nicht viel gebracht.
    Ich hatte die Platte über Nacht in Wasser eingeweicht, ohne große Wirkung leider. Heute morgen war die Masse hart und schwarz. Das Werkzeug, welches in verwendet habe, ist ein Topfreiniger, der wie eine große Metallfederschlange aussieht und so rundlich geformt ist. Ich denke Du weißt, was ich meine?
    Nun ist die Platte sauber.

    Aber: wie geht Pyrolyse richtig?
    Und wo lernt man am besten das Grillen mit Trichter, Platte etc.?
     
  4. jumbo69

    jumbo69 Vegetarier

    Hallo,

    Pyrolyse wirst du im ODC nicht wirklich bewerkstelligen können.
    Die findet bei Temperaturen ab 500 Grad statt!!

    Ich mache das immer so, daß ich den Grill nach dem Grillen mal einfach so stehen lasse wie er ist.

    Vor dem nächsten Grillen mal vollgas anheizen u. dann hab ich mir im Vorjahr Grillbürsten von Lidl um 99 Cent das Stück gekauft, die haben auf der Rückseite einen schwarzen filzartigen "Polster" drauf. Damit schrubbe ich dann den heißen Rost ab, das Zeugs fliegt in den Trichter bzw. in die unterhalb befestigte Schale u. dann kanns schon los gehen.

    Der Trichter ist zu vernachlässigen, den putze ich nicht jedesmal u. je öfter du grillst um so leichter geht der Grind dann runter!

    LG Christian
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden