• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ODC Ascona Vulkanstellung

mtbrulez

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe mal ne Frage. Wenn man im Ascona die Vulkanstellung benutzt liegt der Rost ja nicht an den Seiten auf, sondern nur auf dem Vulkan.

Ist das normal? Gibts da nen Trick? ist ziemlich doof finde ich. Wenn man z.B. mit der Bürste drüer geht muss man immer den heissen Rost irgendwie festhalten damit er nicht wegkippt...

Gruss Rüdiger
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja - ist normal, weil mW nicht dafür gedacht (ich mache es aber auch so und das fast ständig)! Deer Vulkanmode wäre eignetlich für Wok & Gußplatte gedacht!

:Hickl:
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Toll fand ich das auch nicht, aber ich nutze den Ascona ohnehin zu 95% in Trichterstellung.
Wenn ich den Rost auflege und darauf direkt grille gibt es eigentlich nicht viele Reste zu entfernen.
Brenner aufdrehen und in wenigen Sekunden ist doch alles abgebrannt.

Kauf mal die ganz einfachen Stahlschwämme (5 Stück ca. 1€) und halte diese mit einer Grillzange bei der Reinigung fest.
Dann übt man den Druck mehr von oben aus und muss den Rost nicht wirklich festhalten.

Meine Plancha liegt durch das hohe Gewicht übrigens sehr stabil auf den drei Füßen in Vulkanstellung auf.
Für größere Direktvergrillungen kann ich die Inverstizion von aktuell ~25€ + Versand für die 42cm Plancha im Spanienshop echt empfehlen.
 
Oben Unten