1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

ODC Cairns oder Enders Oakland/Madison?

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von franzisko, 22. April 2015.

  1. franzisko

    franzisko Militanter Veganer

    Hallo,

    bin Neuling und suche einen guten Gasgrill für die kleine Geldbörse. Wollte eigentlich maximal 260 Eur ausgeben, aber ich glaube, da bekomme ich nicht das, was ich suche. Würde also 100-150 drauflegen, was mich zu den genannten Grills führt.

    Also, wir werden recht häufig grillen. In erster Linie einfache Sachen: Bratwurst, Steak, Gemüse. Keine riesen Fleischstücke. Wenn das Wetter mitmacht, im Sommer eigentlich jeden Tag nach der Arbeit. Daher die Idee mit Gasgrill, soll einfach schneller gehen.

    In diesem Zusammenhang habe ich recherchiert, dass ein Edelstahlbrenner dabei nicht viele Jahre durchhalten soll (so 3-5 Jahre?). Also schien mir ein Gusseisenbrenner die bessere Wahl. Also eher der Cairns.

    Ein Gusseisenbrenner benötigt aber evtl. länger, um Aufzuheizen (30 Minuten). Da spricht gegen den Gusseisenbrenner. Also eher ein Enders.

    In einem Thread las ich aber, dass der Enders Edelstahlbrenner auch solange benötigt, um die Endtemperatur zu erreichen. Also unentschieden. Oder wie seht Ihr das? Außerdem 30 Minuten für einen Gasgrill... das habe ich mir schneller vorgestellt.

    Beide sollen sehr gut in Punkto Reinigung sein - auch im Vergleich zu anderen Grills dieser Preisklasse. In Sachen Stabilität und Qualität scheint mir der Cairns ein wenig die Nase vorn zu haben (sind aber sonst beide im Gegensatz anderer Grills dieser Preisklasse schon ziemlich gut, laut einigen Rezensionen - scheint mir ausreichend gut, verglichen zu Weber Grills). Die Enders Modelle haben zwar laut Papier eine größere Leistung, aber in der Endtemperatur sind wohl alle obigen Modelle gleich. Leistung hier also nicht ausschlaggebend.

    Beim Rost bin ich eher leidenschaftslos. Hauptsache, irgendwie beschichtet, so dass einfach zu reinigen, in Spülmaschine und fertig (hat mit unserem verchromten Billigrost sehr gut geklappt). Das Branding-Feeling reizt und ist ja nur bei Gusseisen, und solch emaillierte bietet Enders mit seinen Modellen bereits an.

    Bei ODC sind die Meinungen unterschiedlich, mal heißt es Gusseisen, mal Stahl emailliert. Ich habe auf deren Homepage herausgefunden, dass emaillierter Gusseisenrost auf jeden Fall zubestellt werden kann. (Vielleicht wird der Grill in einigen Geschäften ja dann tatsächlich auch schon inklusive der gusseisernen Roste verkauft.) Also hier kein Minuspunkt an den ODC.

    So. Kann mich also nicht entscheiden. Würde zum Cairns tendieren, macht optisch eher was her, kostet aber 100 Euro mehr als die Enders Modelle, und möchte wissen, ob das eine sinnvolle Berechtigung hat?

    Ich möchte in erster Linie eine Diskussion nur über die genannten Modelle. Wer wirklich eine echte Alternative und/oder Hammerargumente für ein anderes Modell hat, kann er dieses hier gerne anbringen (in der Hoffnung, dass der rote Faden des Threads nicht verloren geht). Aber ich möchte in Sachen Budget echt eine Grenze ziehen, also noch einen weitere Hunni drauf für einen Weber möchte ich eigentlich nicht ausgeben. (Wäre das absolute Einstiegsmodell Spirit E210 Classic, nech?). Weil, dann Einstiegsmodell, und dann findet man für einen weiteren Hunni noch was tolleres, und, und, und...

    Danke schonmal und Grüße!
     
  2. snoopy7d

    snoopy7d Schlachthofbesitzer

    Hallo also ich habe einen Enders Monroe Sik3 Turbo und nach ca 10 min zeigt das Deckelthermometer 250 Grad und steigt weiter....... also 30 min vorheizen???-- ich weiß nicht aber da ist was kaputt...:hmmmm:.

    Zum Thema Reinigen also beim Enders ist der Grill komplett aus Edelstahl (Grillkörper und Abdeckbleche der Brenner,Fettaufang usw) das lässt sich sehr gut reinigen bzw. wird beim freibrennen sauber.

    Gruß Karsten
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden