1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

ODC Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von bill-laimbeer, 26. Mai 2010.

  1. bill-laimbeer

    bill-laimbeer Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    da meine Frau und ich jetzt endlich in eine Wohnung mit entsprechend großem Balkon gezogen sind, soll nun auch ein anständiger Grill her. Es soll, auch aus Rücksichtnahme auf die Nachbarn, ein Kugelgasgrill werden und zwar von ODC.
    Der Ascona wäre mein Traum, leider sprengt der aber unser Budget (500 Euro sind zuviel), so dass in der engeren Wahl noch der Ambri, der Leon und der Delta blieben.
    Da ich mir sehr unschlüssig bin, wäre ich über eine Beratung eurerseits sehr dankbar, auch bezüglich des Onlineshops, wo das Ganze dann bestellt werden soll.

    Grüße ins Forum.
    bill
     
  2. Heavendenied

    Heavendenied Veganer 10+ Jahre im GSV

    Bei der Größe musst du dich natürlich entscheiden. Für 2 Leute reicht ein 480er mit Sicherheit locker. Wenn man aber öfter mal Besuch hat, sollte es schon ein 570er sein, zumal bei den ODC durch den Trichter der der Grillrost nicht bis zum Rand benutzt werden kann, ohne dass dann was am Trichter vrobei tropft.
    Je nachdem wie der Grill aufgestellt werden soll kann auch das Scharnier von Nachteil / unpraktisch sein. Mein MX steht z.B. mit der rechten Seite in der Nähe des Geländers (damit der Rauch abzieht, auch wenn der beim Gasi natrüclich weniger schlimm ist) und links daneben hab ich nen Tisch, weil die Ablage vron einfach zu klein ist. Wenn man jetzt den Deckel aufmacht ist dieser durch das Scharnier immer irgendwie im Weg. Andererseits hat das Scharnier natürlich den reisen Vorteil, dass der Deckel nicht fummelig eingehängt werden muss oder im Weg rumliegt.

    Wenn es dir der Ascona angetan hat und du warten kannst könntest du bis zum Saisonende warten und darauf hoffen, dass es im Bauhaus wieder Ausverkauf gibt. Kurz nachdem ich meinen zur Hochzeit bekommen hatte gabs bei uns im Bauhaus den Ascona570 für 250€ (Aussteller, aber einwandfrei). Auch im Internet hab ich zum Saisonende schon ab und zu Angebote gesehen.
    Ansonsten mal bei eBay oder so schaun, ich hab gesehn da gibts auch immer mal wieder Aussteller.
    Oder aber den 480 Milano. Da kann man die Gasflasche unten drauf stellen und den bekommt man da ebenfalls recht günstig.

    Wenn es ein neuer aus dem normalen Programm sein soll würd ich zum Fachhändler gehen. Bei uns gibt es einen Gartenmöbelladen der ODC verkauft und da bekommt man zumindest Naturalrabatt so dass es am Ende günstiger ist als im Internet.
     
  3. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Das etwas am Trichter vorbei tropft ist nicht so schlimm, aber dort herrsche eine enorme Hitze.

    Ich kann nur zum Kauf einer großen Gaskugel mit zwei Brennern raten, also dem Ascona raten.
    Sicherlich sind die Modelle mit einem Brenner auch gut, aber der kleine Brenner ist wirklich nützlich.

    Frag mal beim Benutzer Grillarena den Ascona an.

    Was habt Ihr denn bisher gegrillt?
     
  4. bandittreiber

    bandittreiber Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich kann dir auch nur wie ChrisC zum zwei Brenner System raten. Sehr kurzfristig wirst du 3-2-1 Ripps machen wollen und dich ärgern, daß du die Temp. nicht runterbekommst.

    Wenn der Grill erstmal daheim ist wird sich euer Grillverhalten vermutlich deutlich ändern. Bei uns war's u.a. dahin, daß wir nun 4 - 5 mal die Woche was auf dem Grill machen. Der Grill ersetzt unseren Backofen zu 80 %. Dadurch gehen wir entschieden weniger Essen. Wenn ich rechne, daß mich ein Abend im Restaurant mit zwei Leuten schnell mal € 100 kosten, sind die Mehrkosten für den Grill schnell drinnen. Ich hatte auch das Glück ein Bauhausschnäppchen für € 250 zu bekommen

    Gruß

    Frank
     
  5. OP
    bill-laimbeer

    bill-laimbeer Militanter Veganer

    Hallo und danke erstmal für eure Antworten. Also warten kann ich wohl leider nicht bis zum Saisonende, will ja diese Saison grillen.. Bei habe ich mal nach dem Ascona geschaut, der kostet leider 529,-. Wichtig ist für uns auch indirektes Grillen, neben dem klassichen direkten.
    Wie groß ist der Nachteil wenn man nur einen Brenner hat statt zwei wie beim Ascona? Hat noch jemand einen Tipp, wie man vielleicht an ein Schnäppchen kommen kann?
    Grüße und vielen Dank.
    bill
     
  6. bandittreiber

    bandittreiber Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Indirekt geht auf den ganzen ODC's Kugeln 1a. Du kommst mit der Temperatur aber nicht unter 170 Grad. Für einen Leckeren Braten, BBC (da wird's im 48er wohl eher eng), Fisch und die meisten Sachen langt das problemlos. Aber für Low'n'Slow mit Temp unter 130 Grad wird es nichts. Der Zweitbrenner ist auch eine 1a Möglichkeit um Sachen Warm zu halten.

    Eine Quelle für ein Schnäppchen habe ich leider auch nicht.
     
  7. Heavendenied

    Heavendenied Veganer 10+ Jahre im GSV

    Also echte Schnäppchen gibts eigentlich wirklich nur zum Saisonende. Ich hatte damals auch daurauf spekuliert, dass ich den Grill irgendwo billiger bekomme, bevor ich ihn mir zur Hochzeit gewünscht hab, aber kene Chance. Ich hatte sämtliche Läden abgeklappert aber ausser (wie oben beschrieben) bei dem einen Händler haben alle auf den Listenpreis beharrt, da scheint ODC irgendwie hinterher zu sein. Ein Händler wolle Messerabatt geben (weil hier gerade eine große Messe war, wo er ausgestellt hat), ich glaub das waren 10%.
    Wenn du partout jetzt kaufen willst und nicht mehr als 500€ ausgeben willst (wobei man den Ascona ja schon für 502,55€ bekommt) würde ich wohl am ehsten den Leon empfehlen. Den bekommt man schon für unter 350€ und man braucht keine Angst haben, dass einem die Grillfläche dann doch zu klein ist.
     
  8. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Hast Du denn den Benutzer Grillarena hier im Forum angeschrieben?
    Der macht Dir sicherlich gerne ein persönliches Angebot.

    Du kannst übrigens den 2009er Ascona nehmen. Technische Unterschiede gibt es nicht.
    Nur die Griffe sind beim 2009er aus Holz und beim 2010er aus Kunststoff.
     
  9. OP
    bill-laimbeer

    bill-laimbeer Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    Habe mich nunr, wie mir auch geraten wurde, für den Leon entschieden und dank des GSV Gutscheincodes bei auch einen guten Preis erzielen können. Was ich bisher so gelesen habe, kann man mit dem Leon schon was anfangen... Für Tipps zum Them Leon bin ich natürlich immer dankbar. Ich hofffe, der Aufbau gestaltet sich nicht allzu schiwerig.

    Grüße ins Forum
    bill
     
  10. utakurt

    utakurt Grillkaiser 10+ Jahre im GSV


    Volle Zustimmung - guck mal ua Grillbuch! :Hickl:
     
  11. jojuergi

    jojuergi Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    maximal temperatur

    hallo zusammen! wie ist es eigentlich mit der maximal-temperatur bei ODC mit einem brenner (LEON) und mit zwei brenner (ASCONA)? welcher ist da besser? ich denke da an fette steaks die starke hitze brauchen.

    um die temperatur runter zu bekommen kann man auch in den deckel etwas einklemmen, damit er nicht ganz schließt, oder?

    danke für eure antworten!!!
     
  12. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Wenn große Gaskugel dann nur eine mit zwei Brennern.
    In der maximalen Temperatur tun die sich nichts, aber untenrum ist es einfach praktisch den kleinen Brenner zu haben.

    Steaks gehen auf dem Ascona gut, aber ich würde für Steaks immer einen Q300 vorziehen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden