• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ODC Wellington vs. Napoleon SE410

Mitch73

Militanter Veganer
Hallo,

neben meinem Chargriller mit Holzkohle möchte ich mir einen der o.g. Gasgrills kaufen.
Den Nappi gibt es derzeit für 475 EUR, den ODC für 549 EUR

Reichen die 3 Benner mit 12 kw aus (der SE 495 ist nur 13cm breiter, hat aber 4 Brenner mit 16,4 kw. kostet halt dann auch fast 600 EUR. Lohnt sich das? Ich grill normalerweise nur für 3 und der Chari Superpro ist ja auch noch da.

Bitte um Empfehlungen bzw. Erfahrungen. Kann ich den SE mit einer 5 kg Gasflasche (im Grill) betreiben?

Übrigens ich bin neu im Grillforum. Nach vielen Abenden der interessanten Lektüre Eurer Beitrage habe ich jetzt den Sprung als aktiver Teilnehmer gewagt und hoffe auf Eure Feedback. Vielen Dank im Voraus!!!


LG Mitch
 
Zuletzt bearbeitet:

bratheini

Militanter Veganer
hey, also ich kann dir nur vom Outdoorchef Wellington abraten! Er ist optisch echt super... aber halt auch ein Auslaufmodell ... Das Problem bei dem Grill ist das die Gusseisernen Brenner leider starke starke Probleme mit Rost haben!
Wurde bei den Modellen Perth und Auckland meine ich auch geändert!
Wenn du sagst du magst 600 ausgeben schau dir doch mal Grand Hall gti 4 oder den Grand Hall Xenon an !
Denke da hast du mehr von ...
Grüsse
 

Wellington Griller

Militanter Veganer
Hallo,

also ich habe den Wellington jetzt so ca. 2-3 Jahre. Bin sehr zufrieden, muss aber Rostprobleme bestätigen. Wenn auch nicht beim Brenner sondern am Flammschutz. Der ist teils schon durch :thumbdown:
 
OP
OP
M

Mitch73

Militanter Veganer
Hallo, vielen Dank für Eure Meinung. Für mich kommt dann nur noch der Napoleon SE in Frage, allerdings weiß ich nicht ob die Brennleistung des 410 gegenüber dem 495 ausreichend ist. Den Platz bräuchte ich nicht unbedingt, aber schnelle und gute Grillergebnisse erwarte ich schon von einem Gasgrill. Da bin ich von meinem Superpro sehr verwöhnt.

LG Mitch73
 

Tama1974

Metzgermeister
Nimm den SE495, hab ich auch und bin zufrieden. ;-)
 
OP
OP
M

Mitch73

Militanter Veganer
Sodele, ich habe mir gestern den SE 410 inkl Platte und Haube gekauft. Ich war noch kurz am zweifeln ob die neue Triumph-Serie nicht besser waere aber der SE war aufgrund einer Aktion deutlich guenstiger, so what...
Vielen Dank fuer eure Tipps, ich werde berichten...
LG Mitch73
 

FrankB

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe (noch) den Wellington und kann nicht bestätigen, dass die Brenner selber arg rosten, dafür aber so ziemlich alle anderen Teile im inneren des Grills, ich habe nach 2,5 Jahren schon die dritten Flammabweiser, eine neue Fettwanne und die Flammschutzbrücken (die es nicht als Ersatzteil gibt), habe ich auch entfernt. Die neuen Flammabweiser sind nun anders geformt und emailliert, ich bin gespannt, wie lange die halten werden. Alles wurde bisher aus Garantie/Kulanz von ODC getauscht.

Noch einen ODC werde ich mir nicht mehr kaufen, daher Glückwunsch zum Napoleon!
 
Oben Unten