• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ofenkartoffeln

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi HBO - Fans,

Meine GöGa`ìn ißt gerne "Ofenkartoffeln" mit Quark, also große Kartoffeln in Alu-Folie gewickelt in am/im Feuer gegart.
Hat das schon mal jemand im HBO oder in einer Kugel....gemacht ?
Erfahrungswerte ? Obere oder untere Etage ?
Klar, je dicker die K. um so länger bis durch:grin:

Trebron
 

Lindenbergi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Also ich hab sowas in der Art:
Kartoffelteufel Grillpfannen, Feuerfeste Keramik, Gaskocher, Gusspfannen bei kartoffelteufel.de - Kartoffeln kochen und Kartoffeln mal etwas anders!®
Hier beschrieben:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/hurra-habe-wieder-einen-kartoffelteufel.89277/

Das funzt im offenen Feuer (Glut) im BO oder Ramster

Edit sagt grade: Man kann eigentlich auch einen Römertopf verwenden oder einen grossen, sauberen Blumentopf
aus Ton mit Jehova abgedeckt und das Abzugsloch mit einer Scherbe zugedeckt!

Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Habe mich wohl falsch ausgedückt:oops: , meinte eigentlich die "Folienkartoffel".

Früher haben wir bei der Kartoffelernte ja immer ein paar Kartoffeln ins Feuer vom Kartoffelkraut gelegt ( ohne Folie ), da denke ich mir, das sollte irgendwie auch im HBO gehen.

Aber danke schon mal für die Ideen mit Römertopf und DO, da beides vorhanden ! Folie muß nicht sein, wenns auch anders geht

Trebron
 
Zuletzt bearbeitet:

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn Du die Folie möchtest, dann kannst Du sie ja um die Kartoffeln wickeln.
In einem geschlossenen Gefäss wie DO, Römertopf oder dem Kartoffelteufel halte ich die Folie nicht für zwingend notwendig.

In meiner ODC oder meiner Weber Kohlekugel lege ich die Kartoffeln einfach so rein.
Sollen sie doch eine festere Schicht unter der Schale bekommen. Uns stört diese nicht.
Die Kartoffeln lassen sich dann prima mit einem Löffel essen, ohne das die Schale reißt.

Backkartoffel ? Wikipedia

EDIT: Probiere es doch einfach beim nächsten Backen oder Grille aus.
 
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Wenn Du die Folie möchtest, dann kannst Du sie ja um die Kartoffeln wickeln.
In einem geschlossenen Gefäss wie DO, Römertopf oder dem Kartoffelteufel halte ich die Folie nicht für zwingend notwendig.

In meiner ODC oder meiner Weber Kohlekugel lege ich die Kartoffeln einfach so rein.
Sollen sie doch eine festere Schicht unter der Schale bekommen. Uns stört diese nicht.
Die Kartoffeln lassen sich dann prima mit einem Löffel essen, ohne das die Schale reißt.

Backkartoffel ? Wikipedia

EDIT: Probiere es doch einfach beim nächsten Backen oder Grille aus.

Danke, sehr guter Link !!!
Der Edit kannst Du sagen, dass sie darauf einen lassen kann:grin: , das wird probiert !
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
wir haben schon öfters Folienkartoffel nach Cruiser-Art gemacht - mit den Zutaten muss man etwas experimentieren, wahlweise große Kartoffeln kurz vorkochen (5-10min) Kappe abschneiden, Kartoffel aushöhlen, alles mit Kräuterbutter, Salz, Pfeffer und Kräutern vermischen und wieder einfüllen - Folie drum und auf den Grill.
 
Oben Unten