1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

oh man welchen nur?? Gasi

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von jonny666111, 10. Mai 2015.

  1. jonny666111

    jonny666111 Militanter Veganer

    Also ich bin auf der Suche nach einem Gas Grill. Budget sehe ich bei rund 400 Euro ! Es ist immerhin nur ein Grill! :-)
    durch lesen und stöbern in Forum und in Netz kommen zu den meist genannten Grills in dem groben Budgetrahmen (Q300 oder spirit 210) als weitere alternativen am oberen PreisBereich noch der BK 320 und der spirit 310 in Frage.

    Hierzu auch meine Fragen fürs erste... Den BK. Gibt es als monarch und Royal, was ist der Unterschied genau und lohnt sich das teurere Modell?

    Reichen beim Weber auch 2 Brenner wenn es mal indirekt sein soll oder Pizza? (die Größe wäre nicht ausschlaggebend) diese Frage bezieht sich auch auf den Q.

    Der 310 ist aber nicht klappbar. Korrekt?

    Und seht ihr den BK von Preis.leistung vor Weber?

    Zu mir noch kurz. Brauche einen Grill für die Terrasse. Gerne günstig. Ich hatte schon mit dem JO spekuliert. Allerdings sind die berichte nicht berauschend. Günstig und haltbar habe ich hier gelernt geht eigentlich nicht . . der Grill soll im Sommer die Küche teils ersetze. Hauptsächlich das geerntete Gemüse und dazu noch was fleissiges. Geplant auch Pizza und vielleicht auch was größeres mit wenig Hitze.

    So fürs erste... Sorry für die Schreibweis. War am Handy
     
  2. Gianapapa

    Gianapapa Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo Jonny,

    Also erstmal, es geht sehrwohl, das günstig und haltbar zusammenpasst.
    ich slbst fahre seit 1,5 Jahren einen Coobinox, der wg ständigen Betriebs noch nie ne Abdeckung gesehen hat,
    aber ständig im freien steht, und der bisher nicht die Spur von Rost hat.
    außerdem habe ich ihn bei Ebay für exakt dein Budget gesteigert (plus Versand) und war hell begeistert vom Service der Fa.
    Lass dich bitte nicht (wie viel zu viele andere auch) von den Leuten beeinflussen, die immer schreien, es muß ein Wööbää sein, oder ein Napöölion . . .

    NE, muß es NICHT.

    Mein Q hatte sich nach weniger als 1 Jahr von seinem Fahrgestell verabschiedet . . durchgegammelt . . . NIE WIEDER . . . .

    Lieber alle paar Jahre einen anderen. (wobei ich davon ausgehe, das der Coobi uns länger erhalten bleiben wird)

    Grüßle Ronny
     
    Ritchie.S gefällt das.
  3. nigewopi

    nigewopi Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Ich muss da gianapa recht geben.
    Ich selber habe mir einen Allgrill gekauft.
    Bin mit der preisleistung sehr zufrieden.
    Mein Tipp lies hier noch ein paar Tage und entscheide dann, und wenn es nicht besser ist, schau und Finger die Dinger an die du möchtest!
    Schönen sonntag
     
  4. OP
    jonny666111

    jonny666111 Militanter Veganer

    die 2 genannten alternativen sind aber ebenfalls in dieser Preisklasse Allerdings teilweise mit 4 BRENNER .

    Ich habe bisher den Weber 210 und einen BK Royal 320 Live gesehen und beide machen einen guten Eindruck. Der Broil Kong fand ich irgendwie "stabiler" bzw für den gleichen Preis ein wenige wertiger. Allerdings bei kleinerer Grillfläche und mit Kunsttoffablagen.

    Prinzipiell ist mir der Name nicht wichtig. Wenn ich jedoch im Premium-Marken-Preisbereich mich bewege dann greife ich doch lieber zum bekannten Gerät.

    Wohl bedacht bei undgefähr geleicher Ausstattung.

    Daher nochmal speziell zu Broil King; Was ist genau der Unterschied zwschen dem Monarch und Royal 320?

    Gruß jonny
     
  5. OP
    jonny666111

    jonny666111 Militanter Veganer

    will oder kann keiner was zu meinem Anliegen Sagen? ;-)
     
  6. juri18

    juri18 Veganer 5+ Jahre im GSV

    Also ich habe einen Q300. Der steht seit über 2 Jahren auf der Terrasse. Ich habe in einen verstellbaren Druckminderer spendiert. Damit bekomme ich ihn auf 100 -110 Grad.
    Indirekt geht wunderbar. Ich habe überhaupt keine Probleme mit "gammel". die 5 Kg Flasche steht unter dem Grill und so wird er auch immer geschoben. Da wackelt nichts.
    Gussgrill immer schön ölen und gut ist es.
     
  7. Matzel

    Matzel Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

  8. Dobs

    Dobs Fleischesser

    Hi
    Meine Empfehlung Landmann Triton 2.0 PTS. Gut verarbeitet, preiswert. Kann durchaus mit Weber konkurrieren. Für mehr Brenner gibts den 3.0 und 4.0.
    Beste Grüße
    Dobs
     
  9. OP
    jonny666111

    jonny666111 Militanter Veganer

    Gegen den Landmann habe ich irgendwie eine innere Abneigung ! Keine Ahnung warum!

    Den sky finde ich sehr interessant. Den werde ich mir anschauen.

    Kann keiner was zu Den broil King Modellen sagen?

    Danke und grüße
     
  10. Magggus

    Magggus Militanter Veganer

    Hallo jonny,

    verwende die Suche im Forum, dann wirst Du fündig!
    Habe mich selber schon dazu ausgelassen.

    Grüße
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden