• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

OTG Kauftip

weinharry

Veganer
Hallo liebe Forumsgemeinde,
Ich bin schon vor einigen Monaten zu diesem absolut genialem Forum gestoßen und konnte mir beim ersten durchlesen nicht vorstellen, dass man beim indirekten Grillen solch gute Ergebnisse erzielen kann. Ich also los, mir ne Kugel bei Praktika (79¤) gekauft und los ging es.
Die Ergebnisse in diesem Teil beim Indirekten Grillen waren erste Klasse. Nur die Verarbeitung und die Ergebnisse beim direkten Grillen haben mir schon das eine oder andere mal die Zornesröte in die Augen getrieben.
Jetzt habe ich mich doch für einen WEBER entschieden.
Nur bleibt beir mir die Frage welcher???
OTG 57 (kaum Ausstattung)
OTG 57 Johann Lafer Edition (Deckelthermometer , aber Klapptisch und Deckelhalter)
OTG 57 Platinum ( kein Thermometer, aber Wagen und Deckelhalter)
OTG 57 Performer (hat alles in einem vereint)
OTG 57 Performer Touch-N-Go (hat alles und noch mehr)
Ich hoffe ihr nehmt mir die "Ergebnisse" nicht übel und beratet mich mal gut, denn eure Erfahrung kann mein Entschluss beeinflussen. Danke im Vorraus
 

Thermo-nator

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Deckelhalter braucht man nicht, (ist eh einer im Deckel vorhanden und reich vollkommen aus), Besteckhalter ist überflüssig, (Deckel schließt damit auch nicht richtig ab, daher Falschluft), Tisch nicht stabil genug, Thermometer ungenau, weil viel zu weit weg vom Grillgut, (Funkthermometer viel besser einsetzbar).
Hoffe Dir etwas geholfen zu haben, den es geht ja auch bei der Ausstattung, um den doch ziemlich und vielleicht auch unnötig höheren Preis.
:prost:
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Ich beschäftige mich auch schon seit längerem mit der gleichen Frage. :-? Ich bin dabei zwischen dem OTG 57 Lafer Edition und dem OTG 57 Platinum geschwankt.
Ich stimme Thermo-nator zu, dass das eingebaute Thermometer nicht den Ausschlag geben sollte. Viele Grill-profis in diesem Forum messen die Grillraumtemp. mit separatem Thermometer, d. h. entweder per Funk oder herkömmlich durch eine der oberen Vents.
Also ich stimme für den OTG 57 (pur) oder Platinum!!

:lol:
 

BBQ-DIVER

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
weinharry schrieb:
OTG 57 Performer Touch-N-Go (hat alles und noch mehr)

Absolut den Performer!!!HIer hast du alles was du brauchst. Große Ablagefläche, Deckelhalter, Thermo, Kohle oder Mülleimer, Anzünder, usw usw....

Deckelhalter ist ein Muß!!! Deckel eben beiseite schieben und loslassen.
Der kleine Haken im Deckel ist fürn Ar....
Man hakt auch mal schnell daneben und weg ist der Deckel.
Der OTG Limited schon ganz schön mit dem Thermo usw, aber ich find den Tisch zu klapprig.
 

torbig

Metzger
10+ Jahre im GSV
57er Platinum wäre meine Wahl.
Ich hab den nackten 57er OTG. Der Tisch und der Deckelhalter sind sehr nützlich. Auf das Thermometer kann man verzichten, da ist ein Digitales (Gourmet Check) besser.
 

deepSeven

ZOG
10+ Jahre im GSV
also ich muss sagen......deckelhalter muss.....werkzeughalter praktisch
und ein deckelthermometer ist ebenfalls pflicht.
natürlich messen wir meistens auch mit einem zusätzlichem thermometer die temperatur, ist aber meistens für die KT. man kann nach kurzer zeit sehr gut einschätzen welche temp der grill tatsächlich hat, wenn man einen kurzen blick auf deckelzhermometer wirft!

mein tip
OTG57 lim......preis leistung super und immer alles dabei :cool:
 

bbqer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
hallo weinharry,

also wenn du mich frägst würde ich den performer nehmen.,.. der touch and go ist geschmacksache und muss nicht sein, aber wenn du einen top grill möchtest und du im nachhinein dich nicht ärgern willst , wäre das die richtige wahl

- deckelhalter ist wichtig, da wie schon geschrieben der haken f. a. ist und wenn der deckel mal ne macke hat, ist das geschrei groß.... geht auch viel praktischer und das gefummle hat ein ende.

- ablagefläche ist sehr wichtig, außer du willst dir immer einen tisch danebenstellen.

- thermometer- wieviele hier im forum haben schon angefangen sich ein loch in ihren regulären otg - deckel zu bohren oder hatten mit anderen experimenten das fehlende teil ersetzt.... nimm es gleich mit dann hast das problem aus der welt...

- der wagen ist eine ordentliche geschichte und du hast kein wackelndes teil...

- werkzeughalter ist schon dabei und auch fest verankert... ist bei dem zum einhägen immer so eine sache....

so das wäre mein senf den ich zum thema beitragen konnte

gruss BBQer :prost:
 
OP
OP
weinharry

weinharry

Veganer
Erstmal möchte ich mich für eure Meinungen und Hilfe bedanken.

Heute morgen habe ich dann meine GöGa geschnappt und bin mal zur Ansicht nach Dortmund zum Fachhändler gefahren.
Ich muss @bbqer voll und ganz recht geben mit dem Performer. Ein Klasse Gerät und ich habe festgestellt, das der Platinum im Gegensatz sehr mickrig wirkt. Über den Wackeldackel (J.L.-Gedächtnistisch) möchte ich mich hier erst garnicht auslassen. Das ist m.M. nach viel Geld für Zusatzaustattung die von der Qualität her nicht an ein Weber angebracht werden dürfte.
Das Touch-N-go System ist eigentlich auch ganz interessant, für meine Bedürfnisse allerdings nicht ganz das Richtige, weil die Kohlekörbe dafür in der Mitte stehen müssen um gezündet zu werden.

Normalerweise ist meine GöGa sehr sparsam mit meinem "äh unserem" Geld, aber dieses mal brauchte sie keine 5 min. um mir den Performer auszusuchen, damit ich nicht in 3 Monaten wieder nach was Neuem schrei.
In ca. 4 Wochen ist es dann spätestens so weit, dass ich mir das Teil dann kaufen werde.
 

bbqer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
[. Über den Wackeldackel (J.L.-Gedächtnistisch) möchte ich mich hier erst garnicht auslassen.

:gnade: :gnade: :gnade:

ich schmeiss mich wech :rotfl: :rotfl:

dann wünsch ich viel spass mit deinem neuen und lass rauchen

gruss BBQer :prost:
 
OP
OP
weinharry

weinharry

Veganer
bbqer schrieb:
[. Über den Wackeldackel (J.L.-Gedächtnistisch) möchte ich mich hier erst garnicht auslassen.

:gnade: :gnade: :gnade:

ich schmeiss mich wech :rotfl: :rotfl:

dann wünsch ich viel spass mit deinem neuen und lass rauchen

gruss BBQer :prost:

imer wieder gerne :angel:
Ich werde mich jetzt öfter mal hier melden, ist dann doch was anderes als nur mitzulesen.
Wenn ich dann irgendwann mal peile noch ein paar Bilchen einzufügen, dann mache ich das auch noch.
 

rockwood

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
von mir auch ersteinmal ein kräftiges willkommen :)

btw.: bergische land - war letztes jahr für ein paar monate in b-gladbach (da rauchte da noch nichts in der näheren umgebung) :D
 
OP
OP
weinharry

weinharry

Veganer
Das ist auch noch ein ganzes Stück bis nach Wermelskirchen
Ich habe hier auch den Eindruck das ich der Einzige bin der es mal richtig rauchen lässt.
:kugel:
 
Oben Unten