• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Outdoor Chef verrostet

Gummiadler

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen
Ich haben schon 3 Outdoor Chef 570 GAs Kugeln gehabt und die sind immer kurz nach Garantieablauf nach knapp 3 Jahren durchgerostet.
Wer kennt eine Alternative welche z. B. aus Edelsthl hergestellt ist? In der Schweit hat der "LAndi" günstige 470er Kugeln mit 5 JAhren Garantie, aber eben keine grösseren.
Gruss vom Bodenee, Urs
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Hast Du Fotos wo die Kugeln durchgerostet sind? Würde mich interessieren. Ich hatte auch 3 Jahre eine, die steht jetzt seit 4 Jahren bei einem Freund und hat praktisch keinen Rost. Ansonsten kenne ich keine "Kugel" Alternative mit Gas und Edelstahl (der einzige so ähnlich ausgerüstete war der Schickling KohGa, den gibt es aber glaub ich nicht mehr). Muss es denn unbedingt eine Kugel sein? Interessant wäre auch zu wissen, wie Dein Grillprofil ist, dann könnte ich Dir allenfalls Tipps für andere passende "Nicht Kugel" Gasgeräte geben.
 

ThomasG

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Würde mich in der Tat auch interessieren, bei uns sind über kurz oder lang alle Grills durchgerostet. Nicht außen, sondern im Garraum, d.h. obwohl die Grills außen noch weitgehend tiptop sind, ist im Innenraum ausnahmslos alles, was nicht aus Edelstahl gefertigt war, dem Rost zum Opfer gefallen. Aktuell ganz ausgesprochen ärgerlich bei unserem "Maxxus BBQ Chief 7.0 Red Edition", der äußerlich völlig einwandfrei aussieht, innen aber nur noch Kernschrott ist.
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttcollector
Foto des Monats
Hallo Urs.
Von Rösle gab es auch mal eine Gaskugel. Den G60. Den gibt’s aber wohl nur noch gebraucht. Eigene Erfahrungen mit dem Grill hab ich leider nicht....
Gruß
Christian
 

corbinius

Hobbygriller
Würde mich in der Tat auch interessieren, bei uns sind über kurz oder lang alle Grills durchgerostet. Nicht außen, sondern im Garraum, d.h. obwohl die Grills außen noch weitgehend tiptop sind, ist im Innenraum ausnahmslos alles, was nicht aus Edelstahl gefertigt war, dem Rost zum Opfer gefallen. Aktuell ganz ausgesprochen ärgerlich bei unserem "Maxxus BBQ Chief 7.0 Red Edition", der äußerlich völlig einwandfrei aussieht, innen aber nur noch Kernschrott ist.
Dann solltest du dir einen Dancook anschaffen, das ist alles aus Edelstahl, was gammeln könnte, vom verchromten Rost mal abgesehen.
 

hoscheck

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Warum kauft man sich dreimal den gleichen Grill wenn schon der erste kurz nach Garantieende durchgerostet ist.
Und spätestens nach dem 2. hätte doch ein Lerneffekt eintreten sollen oder?
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttcollector
Foto des Monats
Dann solltest du dir einen Dancook anschaffen, das ist alles aus Edelstahl, was gammeln könnte, vom verchromten Rost mal abgesehen.
...das ist aber ein Kohlegrill. Eine Gaskugel hab ich von Dancook noch nicht gesehen....

Gruß
Christian
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
mein Ascona hatte auch Rostspuren. Ist aber 11 jahre alt und läuft noch. Er hat aber nie die Haube gesehen und stand bei Nichtbenutzung in der Garage. Den habe ich auch nie blank gewienert, und wenn ich ihn sauber gemacht habe, dann wurde alles leicht eingeölt.
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe meinen seit 2016.
Keine Probleme.
Der steht ganzjährig draußen (überdacht).
 
Oben Unten