• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Outdoorchef Ascona Scharnier entfernen

hagen_fenris

Hobbygriller
Hallo zusammen,
wollt mal fragen, wie aufwendig ist es, beim Ascona das Scharnier zu netfernen, wenn man den Weber-Roti oder einen eigenbau Pizza-Kettle verwenden will.
Gruß
Matthias
 
OP
OP
H

hagen_fenris

Hobbygriller
Also recht umständlich, wenn man nur zwischendrin mal Pizza machen will.
Oder eben einfach ohne Erweiterung.
Hatte gehofft, dass das Scharnier noch irgendeinen einfachen Schnapsverschluss oder so hat um den Deckel vom Rest zu trennen.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Den Schnappverschluss hatte bei ODC nur das alte Scharnier.

Eine Pizza-Kettle brauchst du beim Ascona nicht zwingend zum Pizza backen.

Da ist das Scharnier sogar sehr hilfreich da du den Deckel einfach mit
einer Hand zur Seite wegklappen kannst und nicht erst einen Platz dafür suchen musst.

Wenn du das Schrnier mit Flügelmuttern befestigst, so brauchst du wenigstens
keinen Schraubenzieher zum Abmontieren.
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein alter ODC hat ein Klappscharnier. Da gab es aber wohl das Problem, daß die Feder des öfteren gebrochen ist (war bei mir auch nach einem Jahr so und gab kostenlosen Ersatz von ODC)

Das Entfernen der Schrauben von den aktuellen ODC dauert knapp eine Minute - also etwa so lange wie die Frau braucht das kalte Bier aus dem Kühlschrank zu bringen :lol:

Ansonsten kannst du statt der Schrauben auch einfach Splinte einsetzen. Ich bin da gerade mit 'nem Freund dran was zu konstruieren

Gruß
Frank
 
OP
OP
H

hagen_fenris

Hobbygriller
Hab mir jetzt auch überlegt, ob man den Kettle nicht einfach abschrägen könnte.
Dann bräuchte man das Scharnier garnicht entfernen.
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

1. bei dem neuen Ascona braucht man keine 4 Schrauben zu lösen, sondern nur die Schraube vom Stift abzuschrauben, das geht ruckzuck. Ansonsten mit Splinten sich was basteln, dann gehts total easy,

2. seh ich keinen rechten sinn von einem Pizzaufsatz beim Ascona, der bringt genug Leistung und die Erhöhung braucht man nicht zu heizen.

3. Ansonsten einfach nen gebrauchten Weberdeckel besorgen, der passt dann ohne Geschraubse auf die Teile drauf.

LG
Lorenz
 
Oben Unten