• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ouzo Meze

G

Gast-a8b3lM

Guest
Wer Griechenland abseits der touristischen Pfade bereist, dem wird auch eine Ouzo Meze am frühen Abend nicht unbekannt sein. In der einfachen Form sind das ein paar Scheiben/Streifen Gurke, Tomate, Paprika, etwas Feta und natürlich Oliven. Vielleicht noch etwas Pulpo und Sardellen. Aber auf jeden Fall Ouzo (kalt, aber nicht aus dem Eisfach!) mit kaltem Wasser. Man sitzt beisammen und quatscht, trinkt und snackt. Es soll nicht sättigen, sondern Appetit auf das Abendessen machen.

In der gehobenen Form geht man des Abends erst in eine Ouzerie (sowas wie ein Tapas-Lokal auf griechisch) und bekommt eine Vielzahl an Leckereien als Häppchen zum Ouzo - was Scholle und See gerade hergegeben haben. Größere Gerichte bekommt man hier nicht! Nach ein bis zwei Stunden geht man also weiter in eine Taverne oder ein Restaurant, um das eigentliche Abendessen einzunehmen. Eine schöne Sitte - und vor allem sehr lecker.

Von solchen Erinnerungen beseelt wurde ich also heute zum Gemüsegriller!

ouzomeze01-3.jpg


Es gab Auberginenpüree, Grillgemüse, Ktipiti, Tsatsiki und Skordalia - dazu auf dem Grill angeknuspertes Pitabrot.

Zwei Auberginen waschen, trocknen, mit einer Gabel einstechen und indirekt eine dreiviertel Stunde grillen. Gewaschene Paprika direkt grillen und rundum schwärzen, dann in TK-Beutel geben und lauwarm werden lassen. Dann dem Beutel entnehmen, häuten und entkernen.

ouzomeze01-1.jpg


Eine Aubergine und je einen gelben und grünen Zucchino in Längsstreifen schneiden, mit Olivenöl bepinseln, salzen und beidseitig direkt grillen.

ouzomeze01-2.jpg


Auberginenpüree:

Die beiden indirekt gegrillten Auberginen längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben und klein hacken. Die Haut entsorgen. Das Fruchtfleisch mit Zitronensaft vermischen und salzen. Zwei Knoblauchzehen hinzu pressen. Gehackte Blattpetersilie zugeben. Da ich vom Hommus noch Tahin (Sesampaste) übrig hatte, habe ich dieses ebenfalls eingerührt und mit Salz, Zitronensaft und Cayennepfeffer abgeschmeckt.

ouzomeze01-4.jpg


Ktipiti:

Das gehäutete und entkerne Fruchtfleisch je einer gelben und roten Grillpaprika hacken. Ein Päckchen Schafskäse zerbröseln und beimengen. Zitronensaft und Olivenöl einrühren. Chiliflocken, Korianderpulver und Cumin einstreuen und gehackten Dill einrühren.

ouzomeze01-5.jpg


Grillgemüse:

Die Streifen von Zucchini und Aubergine mit gehobeltem Knoblauch schichten und mit Streifen zweier Grillpaprika (rot und gelb) abschließen. Oregano und gehacke Blattpetersilie darüber streuen. Olivenöl mit Weißweinessig verquirlen und darüber geben. Ziehen lassen. Vor dem Aufgeben noch einmal vermischen.

ouzomeze01-6.jpg


Gegrilltes Gemüse schmeckt wirklich klasse. Vor allem Aubergine kriegt ein tolles Aroma und schmeckt besonders als Püree hervorragend.

Achso: Filetköpfe vom Schwein waren im Angebot! Mt Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer, Chiliflocken und Oregano marinieren und zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dann kurz direkt grillen und indirekt gar ziehen. Auf dem Teller dann salzen.

ouzomeze01-7.jpg


Dann mussten wir schon wieder eiligst den Balkon räumen, da ein lang erwartetes Unwetter sich entladen hat. Endlich Abkühlung! :prost:
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
LEUTE, der ist wieder auf den Kykladen!

.... und läßt es sich verdammt gut gehen. Schaut das wieder lecker aus. Und mal ehrlich: so richtig authentisch. Mir gefällt das!

, viele Grüße aus dem Süden
Matthias
 

Biertrinker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr lecker . Davon würd ich auch was nehmen:happa:

Das Unwetter schlägt grad hier ein:x Ich hoffe das setzt mir nicht mein PP unter Wasser:cry:
Wie kann man gegen Platzregen/Gewitter/Sturmfult sein PP schützen???
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Jack: Schaut sehr lecker aus :thumb1: ... das hätte mir auch gut geschmeckt ;-)

@Biertrinker: Du musst zum Schirmherr deines PP werden...
niemand hat gesagt, dass Grillen ein einfacher Job wäre ;-)
 

Biertrinker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@Biertrinker: Du musst zum Schirmherr deines PP werden...
niemand hat gesagt, dass Grillen ein einfacher Job wäre ;-)
Neee, lieber nicht. Bei dem Orkan kann mich dann hinterher die FF vom Dach holen:rotfll:
Der Regen lässt auch schon wieder nach. Sehr heftig dafür aber kurz.:gnade:
Erstmal die Temperatur konrollieren!
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Absolut genial :thumb2: Wie gerne würd ich jetzt mal dein Auberginenpüree probieren :sabber:

:prost:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin ,

sehr schöne kulinarische Griechenlandtour :happa:

:prost:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
:happa:

Sehr fein
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht gut aus, auch wenns etwas viel Gemüse ist :rotfll:
 

Rübendieb

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Bei Euch im Haushalt kann sich niemand über mangelnde Abwechslung der Speisekarte beklagen.

Sieht sehr fein aus.. :flash:
 

Rowan

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Besten Dank für die neuen Rezepte und Ideen! Ist ja immer wieder ein Hit.
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
moin ,

ich liebe deine einleitungen zu den jeweiligen gerichten :love: :D
die geben mir immer ein schönes gefühl von urlaub.

da hast du wieder was feines gezaubert, aber dein auberginenpüree darfst
du behalten, damit komm ich eindach nicht klar ;-)

den rest würde ich keinesfalls verweigeren :lol:
 

Festus

Rippenschminker
Sauber , deine Ideen sind immer genial:thumb1:. Es kommt ein Hauch von Urlaub rüber....nur noch zwei Wochen arbeiten...dann darf auch ich in die mediterrane Zone....:grün::grün::grün:

Nur einen Dialog in diesem Beitrag verstehe ich nicht....wahrscheinlich nur für Insider...:rotfll:

Gruß, Christian
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Geile Sache. Ich durfte das mal bei Bekannten in Thessaloniki kennenlernen. In Ktipiti könnte ich mich reinsetzen. Die Mutter von meinem Kumpel hat das dort auch hingezaubert - der Hammer.

Wir hatten noch frittierte Zuchinischeiben dazu - geil.


Danke für die schöne Erinnerung an meine Zeit auf Chalkidiki (muss gleich mal den Kumpel anmailen, vielleicht kann ich dieses Jahr zwischendurch nochmal vorbeischauen)



Gruß

Frank
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
5+ Jahre im GSV
...toller snack für zwischendurch, :sabber: da bekommt man wirklich lust auf mee(h)r :happa:
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten