• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

P500 vs Regal 590 (black)

tzwänny

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

eigentlich war meine Entscheidung zu gunsten des P500 gefallen.
P500/Paramount/Regal490 waren in der Verlosung, da ich auch unbedingt einen schwarzen Grill wollte.

nach einer Rundreise und befingern von allen Kandidaten war ich, wegen des nicht ganz aus Aluguss bestehenden Garraums, etwas eintäuscht vom Broilking.

Jetzt gibt es allerdings den Kandidaten Regal 590 plötzlich in schwarz und ich bin wieder am zweifeln :/

das spricht für den P500:
-kompletter Grillraum aus Aluguss
-Sizzle
-sehr wertiger Eindruck

für den Regal 590:
-größere Grillfläche
-preislich ne Ecke günstiger
-Rotiserie schon dabei

der Grill wird ca. 1 Jahr im Freien stehen, danach überdacht.

vielleicht kann mir der ein oder andere einen Schubser in die richtige Richtung geben.
 
OP
OP
tzwänny

tzwänny

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
hauptsächlich gehts mir eigentlich darum ob das ein deutlicher nachteil vom Broilking ist, dass die Grillkammer nicht voll aus Aluguss besteht und ich mir deswegen Sorgen um Rost machen muss, den ich ja bei Aluguss definitiv nicht haben werde.
das ist die Abwägung zwischen Grillfläche und Grillkammer.
Optisch gefallen mir beide sehr gut und ich denke groß falsch würde ich mit beiden nichts machen. es fehlt halt die letzte Überzeugung mich für einen zu entscheiden.
 

stupidsheep

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Im letzten Jahr stand ich exakt vor der Entscheidung zwischen diesen beiden Modellen. Wobei ich den BK mit Edelstahlhaube als Alternative hatte. Der Händler konnte mir auch keine Empfehlung geben.
Zitat: Napoleon super Rennpferd...BK echtes Arbeitstier.....aber beide top Grills und ich müsste selbst wählen......
Letztendlich habe ich mich für Napoleon entschieden. Mit ein Grund war die Sizzle wobei ich diese meistens als zusätzliches Kochfeld nutze. Aber auch der BK ist ein super Grill mit dem du garantiert viel Freude haben würdest.
Preislich ist der ja auch etwas günstiger.
Ansonsten kannst du wohl keine nennenswerte Qualitätsunterschiede der beiden Grills definieren.
 

Chiemgauer76

Militanter Veganer
Hallo,
ich war genau vor der gleichen Entscheidung. Wollte unbedingt einen Grill in schwarz haben da mir Edelstahl persönlich nicht ganz so gut gefällt. War schon kurz vorm kauf des Napi und stellte mir dann nochmals die Frage ob ich eine Sizzle wirklich benötige. Ich kamm zum Entschluß das mir eine Rotiserie wichtiger ist als die Sizzle. Also wollte ich mir den Regal 590 PRO in Edelstahl bestellen und sah dann voller freude den 590 black. Und dann ist er am Freitag gekommen

20171201_152459.jpg

20171203_103803.jpg
 

Anhänge

  • 20171201_152459.jpg
    20171201_152459.jpg
    565,2 KB · Aufrufe: 851
  • 20171203_103803.jpg
    20171203_103803.jpg
    376,4 KB · Aufrufe: 698
OP
OP
tzwänny

tzwänny

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich war genau vor der gleichen Entscheidung. Wollte unbedingt einen Grill in schwarz haben da mir Edelstahl persönlich nicht ganz so gut gefällt. War schon kurz vorm kauf des Napi und stellte mir dann nochmals die Frage ob ich eine Sizzle wirklich benötige. Ich kamm zum Entschluß das mir eine Rotiserie wichtiger ist als die Sizzle. Also wollte ich mir den Regal 590 PRO in Edelstahl bestellen und sah dann voller freude den 590 black. Und dann ist er am Freitag gekommen

Anhang anzeigen 1622303
Anhang anzeigen 1622304
Und was hat dich dazu bewogen dich gegen die volle GussWanne zu entscheiden?
 

Chiemgauer76

Militanter Veganer
Einfach das Bauchgefühl, ich denke Du musst auch auf dein Bauchgefühl hören und deine für dich Richtige Entscheidung treffen
 

stupidsheep

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Super Grill...sieht auch in Schwarz nicht schlecht aus.
 
OP
OP
tzwänny

tzwänny

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
ja, wenn der Garraum nur vollständig aus Guss wäre, würde mir die Entscheidung nicht wirklich schwer fallen.
Optik passt!
Grillfläche kann man nie genug haben!
Power ordentlich vorhanden!
............
 

JensL

Schlachthofbesitzer
Da bleibt doch eigentlich nur der BK 590 übrig. 5 Brenner für 48x80 cm. 3 Roste die man auch wenden kann wegen der Saftrille.
Der Napi, so elegant wie die Erscheinung auch ist, hat nur 71x46 cm. 2 Roste.
Bezogen auf die Fläche hat der Napi die höhere Leistung. Und bringt eine Sizzle mit.
Wanne komplett Aluguß. Aber es fehlen 9cm. Oder Platz für 6 Bratwürste.
Was mir noch am BroilKing gut gefällt ist der breite Heckbrenner. Wie sich das in der Praxis äußert kann ich aber nicht beurteilen.
 
Oben Unten