• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pals-Technik Vakuumierer

Printe

Veganer
10+ Jahre im GSV

Reini33

Pichelsteiner
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Hallo,

schau mal in die Bucht, hier gibt es den Foodsaver 550, B Ware für so ca. 30 Euro gehen die weg. Ich hab den gekauft und bin sehr zufrieden damit.
Tüten gibts günstig bei

www.vakuumtuete.de

Hoffe ich konnte helfen.

lg. Reini

:prost: :prost: :prost:
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Servus,


ich habe das P300



2039_wiederbelichtung_von_img_3327_1.jpg





Gruß
Siggi
 
OP
OP
Printe

Printe

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Siggi!

Und bist du zufrieden!

Zähl mal + und - auf !

Danke Randy
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Servus


Von der Verarbeitung her sehr solide.
Die Saugleistung ist enorm. Zum Vakuumieren von Dosen im Automatischen Betriebe fast etwas hoch.
Die Dosen von La.va fangen im automatischen Betrieb zum Knacken an. Die Dosen gefallen mir nicht. Diese Dosen dürfen nur mit 0,5 bar vakuumiert werden.

Der Verschluß lässt sich dann schlecht abnehmen, bzw. der Dosenverschluß bleibt dann am Vakuumierstöpsel hängen.



Herr Pa*s von der Fa. Allpax will mit mir in Verbindung bleiben. Ich werde mir die neuen Dosen von Allpax zulegen und testen. Sollen angeblich besser sein.

Im manuellen Betrieb ist das ok. Man muß halt bei ca bei Stufe 3 vorzeitig beenden.

Für das Vakuumieren von frischen, weichen Lebensmitteln wie Brot, Semmeln oder Früchten wie Erdbeeren in Beuteln, brauchst du etwas Gefühl.
Bei zu späten Drücken der Taste Verschweißen hast Du dann Mus.


Das ist bei Folien etwas schwer zu händeln, du brauchst etwas Erfahrung damit.
Aber eigentlich gibt man ja frische Erdbeeren oder Himbeeren in Dosen.
Andere Möglichkeit zu Vakuumieren von frischen Erdbeeren wäre, diese vorher kurz in den Froster zu legen. Dann sind diese nicht
mehr so weich. Dann kann man auch Tüten verwenden.



Das Gerät vakuumiert beim Drücken der Taste verschweißen weiterhin, sodaß keine Luft mehr zurück in den Beutel kann.

Du kannst die Luftmenge oder das Vakuum manuell nicht vorher einstellen. Bei dem La.va Gerät soll es da ein Zusatzteil geben, ob es was bringt weiß ich nicht.

Zum nächsten OT-Treffen werde ich einmal anfragen, ob jemand bereit wäre seine Kiste mitzubringen. Dann können wir einen direkten, längeren Vergleich ziehen.


Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Gerät sehr zufreiden.
Enorme Saugleistung. Beim Einschweißen einer ganzen geschlachteten Sau in Portionen bleibt das Gerät cool. Das juckt dem Gerät nicht.
Es schweißt halt so vor sich hin.

Ein kleiner Nachteil noch ist, das man den Deckel nicht vorzeitig anheben kann. Wenn der Deckel geschlossen ist und der Vakuumiervorgang läuft, ist es un-
möglich den Deckel anzuheben.
Dies kann zum Nachteil werden, wenn Dir aus Versehen der Deckel ungewollt zufällt.


Ob das gut ode schlecht ist muß jeder für sich entscheiden. Eine Lösung diesbezüglich ist mir nicht bekannt. Ich werde Herrn Pa*s in einer Musestunde wieder einmal kontaktieren.

Sollte einmal Bratensaft oder ähnliches ausgelaufen sein, so ist das Gerät schnell und gut zu reinigen.


Gruß
Siggi
 
OP
OP
Printe

Printe

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Siggi!

Boar! Super Bericht von dir herzlichen Dank!

Das hört sich alles in allem ganz gut an!

Habe mir Gestern den F200 bestellt.

Werde berichten !

Nochmal Danke !

mfg Randy
 

jrg.stummer

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich beabsichtige mir auch einen ALLvac Family F 200 zuzulegen. Habt ihr eure Geräte schon testen können?

Ich denke die Beschreibung auf der Allpax Seite klingt gut und 159 ¤ wären für mich verlockender als ein LAVA für 259¤. Aber viele hier im Forum scheinen von einem LAVA Gerät sehr überzeugt zu sein.

Ich möchte halt ein vernünftiges Gerät kaufen und kein 08/15 Teil das nichts taugt - so eines hatte ich vor langer Zeit schon einmal!

Wie ist denn die max Tütenbreite bei einem Schweißbalken von 330 mm? Gehen da noch 30 cm breite Tüten rein und werden ordentlich verschweißt?

Wie ist das falls Flüssigkeiten mit angesaugt werden? Gibt es da eine Auffangbehältnis im Gerät oder ähnliches, - bzw wie gut ist das Gerät zu reinigen?

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Gerät?

Danke für Eure Hilfe

Gruß Jörg
 
OP
OP
Printe

Printe

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Jörg!

Ich habe meinen Allvac jetzt eine Woche und muss sagen ich bin begeistert.
Da ich ja zuerst den Gastroback aus der metro hatte, den ich ja sofort wieder weggebracht habe, kann ich zumindest zu dem Gerät einen vergleich erstellen und dieser ist" kein Vergleich" der Allvac ist meiner Meinung nach um längen besser!
Sollte feuchtigkeit mit angesogen werden, macht das nichts es fängt sich in einer kleinen Wanne!

Beim Allvac lässt sich nach dem Vakuumieren nichts mehr in der Tüte verschieben!

Achso,bedenke das bei dem von dir genannten Preis noch mwst. drauf kommt!

Ich habe 189,21.-¤ bezahlt ,sehr schnelle Lieferung!

mfg Randy
 

jrg.stummer

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Randy,

danke erstmals für Deine schnelle Antwort. Klingt ja vielversprechend! Hast Du Dir Beutel zum vakuumieren oder Rollenware zugelegt?

Bin mir da noch echt unschlüssig. Welche Beutelgröße bzw. Rollenbreite ist denn Eurer Meinung nach am universellsten einsetzbar?

Gruß Jörg
 

Ham-Sam

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich benutze für große Sachen die breiteste Rolle, braucht man aber nur selten (z.B.für 'ne ganze Lachsseite)

Ansonsten nehme ich fast für alles die großen Tüten, weil ich die nach dem Aufschneiden immer noch

3-4 mal für jeweils kleinere Sachen benutzen kann, wenn Du kleine Tüten kaufst sind die nach

2 mal aufschneiden zu klein um nochmal was zu vakuumieren

:prost: :prost: :prost:
 
OP
OP
Printe

Printe

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo!

Also zum einen ist da ja ein sehr umfangreiches Set an Tüten und eine Rolle von 20 cm x 6m dabei!
Ich habe mir noch aus der Metro 2 Rollen 30cm x 6m dazu gekauft!
Aber ich denke jeder hat da so seine Favourites, und ich denke du wirst genau wie ich erst nach ein paar Wochen oder Monaten wissen was für dich das beste ist!

Auf jeden Fall machst du meiner Meinung nach mit dem Gerät nichts falsch!

Ich habe auch hin und her überlegt, und habe schon des öfteren nach einem billigkauf mich geärgert nicht doch noch was drauf gelegt zu haben, um was besseres zu bekommen!

mfg Randy
 

jrg.stummer

Veganer
10+ Jahre im GSV
Christel hat mir mein F200 vorhin gebracht. Werde ihn gleich heute Abend einmal ausprobieren. Bin schon echt gespannt ob das Gerät hält was es verspricht.

Gruß Jörg
 

Schweinedreher

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
Ham-Sam schrieb:
...weil ich die nach dem Aufschneiden immer noch

3-4 mal für jeweils kleinere Sachen benutzen kann...

:-? Spülst du die Tüten sauber und trocknest die dann? :o


Ich habe bei meiner letzten Bestellung entsetzt festgestellt, Rollenware ist nicht wirklich günstig im Vergleich mit großen Tüten. 30x50 50St (¤15,50) entspricht 25m, 2x6m Rolle (¤15) ;)

Die Preise sind auf Vakuumtuete.de bezogen
 

jrg.stummer

Veganer
10+ Jahre im GSV
@ Schweinedreher

Du hast Recht Rollenware lohnt sich nicht wirklich.

Preise bei Allpax:

2 Rollen 30 cm breit, je 600 cm lang kosten ¤ 8,30 / entspricht 0,69 ¤ /lfm

50 Beutel 30 cm breit, je 50 cm lang kosten ¤ 12,80 / entspricht 0,51 ¤ /lfm

Beutelware ist allso 26% günstiger auf den lfm gerechnet.
 

jrg.stummer

Veganer
10+ Jahre im GSV
Habe mein F200 gestern Abend noch ausprobiert - muss sagen einwandfrei. Bilder sind im ersten Vakuumierfieber natürlich keine geschossen worden.

Gruß Jörg
 

Ham-Sam

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schweinedreher schrieb:
Ham-Sam schrieb:
...weil ich die nach dem Aufschneiden immer noch

3-4 mal für jeweils kleinere Sachen benutzen kann...

:-? Spülst du die Tüten sauber und trocknest die dann? :o

Ich wisch die mit einem schwamm und ein wenig Spüli aus und lasse sie dann trocknen

Nach 3-5 mal benutzen werfe ich sie weg. Wenn ich eine Lachsseite eingeschweißt habe,

kann ich in der selben Tüte z.B. noch 3 x 2 Burgerpatties vakuumieren

:prost: :prost: :prost:
 
Oben Unten