• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Partywokken

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sehr professionell, ich bin auch begeistert, leider habe ich keine Lautsprecher am PC sonst wüßte ich was du genau zubereitest :sad:
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
aus der 63 wurde die 66... :)
"hust... chili... scharf!" :grin:

:respekt:

für alle pyromanen ist das woken nur echt im dunkeln
 
OP
OP
L

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für das Lob,

so bin ich vorgegangen:

- Putenfleisch ca.1 Std. in Sesamöl und Sojasauce marinieren.
- Anbraten in ca. 1 EL Erdnussöl
- Knoblauch / Ingwer mit anbraten
- ablöschen mit Gemüsebrühe/Reiswein-Mischung
- Gemüse dazugeben (jeder Gast konnte sich das auf den Teller legen wozu er Lust hatte: Brokkoli, Paprika, Lauchzwiebel, Zwiebeln, Sojasprossen, Thai-Basilikum, usw. Das war auf dem Buffet aufgebaut)
- ablöschen mit Gemüsebrühe/Reiswein-Mischung
- Sauce nach Wahl dazugeben (ca. 5 EL), ich hatte Hoisin, Süß-Sauer und scharfe Sojasauce zur Auswahl für die Gäste)
- 1 Minute durchrühren
- fertig.
- zum reinigen des Woks: 1 Glas Wasser in den Wok geben, einmal aufkochen, durchrühen, in einen Eimer wegschütten,
- nächster...

Zum Glück mußte ich den Balkon hinterher nicht aufwischen...

Gruß,
Heiko
 
Zuletzt bearbeitet:

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
- Anbraten in ca. 1 EL Erdnussöl
* Gemüse dazugeben (jeder Gast konnte sich das auf den Teller legen wozu er Lust hatte
* Sauce nach Wahl dazugeben
Vielen Dank für das Rezept, die Idee mit Sauce und Gemüse auswählen finde ich super :thumb1: so kann sich jeder sein Wok-Gericht selbst konfigurieren :lol:

welches Erdnussöl verwendest du, das europaische also das helle oder das dunkle von gerösteten Erdnüssen - das asiatische?

Viele Grüße
Wolfgang
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
ja, gute orga. erinnert mich ein wenig daran, wie diese mongo's restaurants das machen. oder einige karstadt-restaurants, z.B. in Köln
und... ham die leute dann reis oder nudeln von irgendwo her bekommen? es geht ja auch ohne, aber dann kommen se öfter ;)
 
OP
OP
L

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für das Rezept, die Idee mit Sauce und Gemüse auswählen finde ich super :thumb1: so kann sich jeder sein Wok-Gericht selbst konfigurieren :lol:

welches Erdnussöl verwendest du, das europaische also das helle oder das dunkle von gerösteten Erdnüssen - das asiatische?

Viele Grüße
Wolfgang
Zum marinieren das dunkle Sesamöl, zum Braten das helle Ernussöl. Dunkles Erdnussöl habe ich noch nicht gesehen. Schmeckt das gut?

Gruß,
Heiko

Brenner zu verkaufen:
http://www.grillsportverein.de/foru...skochstelle-mit-wokbrenner.126287/#post573250
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
L

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
ja, gute orga. erinnert mich ein wenig daran, wie diese mongo's restaurants das machen. oder einige karstadt-restaurants, z.B. in Köln
und... ham die leute dann reis oder nudeln von irgendwo her bekommen? es geht ja auch ohne, aber dann kommen se öfter ;)
Wir hatten zwei Reiskocher wo sich jeder nehmen konnte was er wollte. Die Dinger gibts für günstig im Asia Laden und sind für sowas Ideal. Perfekter bekommt man den Reis nicht im normalen Topf hin.

Gruß,
Heiko

Brenner zu verkaufen:
http://www.grillsportverein.de/foru...skochstelle-mit-wokbrenner.126287/#post573250
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Dunkles Erdnussöl habe ich noch nicht gesehen.
das ist scheinbar noch komplizierter :lol: es gibt das industrielle Erdnussöl (raffiniert), dieses hat eine helle Farbe und ist hocherhitzbar, dann gibt es das kaltgepresste Öl, dies ist gelblicher und dann gibt es das Öl aus gerösteten Erdnüssen, dieses ist bräunlich. Das gilt wohl auch für Sesamöl, GöGa hatte früher immer die braunen Öle verwendet, ich fand sie geschmacklich etwas penetrant :grin:
 

n8fahrer

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Meinen absolten Respekt... Erstklassige Verwokung Deiner Gäste und Danke für die Anleitung Deiner Zubereitung!

Aba: Ich hätte bei Deinem Brenner scho a bissl Bedenken, weil Du auf´m Balkon wokst... erstens wg der Nachbarn, den Uniformierten und der Feuerwehr... Du weisst ja, wie bescheuert Nachbarn sein können.

Ach ja, wenn Du da für 15 Leute am woken warst, wie lange hat das gedauert?

In diesem Sinn,
Gruss, Wolfi
 

sli

Putenfleischesser
hi lumoss,

tolles vid, welches du da gemacht hast. konnte mir vor allem einiges abgucken. sieht schon sehr geübt aus. bin noch etwas hektisch am wok :grin:.

lg sli
 
OP
OP
L

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Meinen absolten Respekt... Erstklassige Verwokung Deiner Gäste und Danke für die Anleitung Deiner Zubereitung!

Aba: Ich hätte bei Deinem Brenner scho a bissl Bedenken, weil Du auf´m Balkon wokst... erstens wg der Nachbarn, den Uniformierten und der Feuerwehr... Du weisst ja, wie bescheuert Nachbarn sein können.

Ach ja, wenn Du da für 15 Leute am woken warst, wie lange hat das gedauert?

In diesem Sinn,
Gruss, Wolfi
Ich hab den ganzen Abend immer mal wieder gekocht, schätze mal 3 Stunden zusammen. Das mit dem Balkon war schon ok, über mir war keine Decke. Bei mir zuhause mach ich das im Garten.

Gruß,
Heiko
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geile Geschichte, und das mit dem "Verkaufe" bin ich grad am überlegen.

Heißt für mich soviel wie Gasflasche dran, Wok drauf und es kann losgehen.
Für das Teil bräuchte man kein extra Gestell. Da reicht sicher eine Arbeitsplatte.
Hat das Teil genügend Power, oder stirbt der bei der Zugabe von allen Zutaten ab?
 
OP
OP
L

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Geile Geschichte, und das mit dem "Verkaufe" bin ich grad am überlegen.

Heißt für mich soviel wie Gasflasche dran, Wok drauf und es kann losgehen.
Für das Teil bräuchte man kein extra Gestell. Da reicht sicher eine Arbeitsplatte.
Hat das Teil genügend Power, oder stirbt der bei der Zugabe von allen Zutaten ab?
Ja, das Teil ist betriebsfertig. Also für 3-4 Personen ist die Leistung ok, für 2 Personen absolut ausreichend. Du hast ca. die 4-fache Leistung einer normalen Herdplatte, und 1/3 von dem Brenner in meinem Video. Showcooking geht fast nicht, aber gut wokken auf jeden Fall.

Gruß,
Heiko


Brenner zu verkaufen:
http://www.grillsportverein.de/foru...skochstelle-mit-wokbrenner.126287/#post573250
 
Zuletzt bearbeitet:

Hitschi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moin Moin Heiko
Geiler Video :thumb1::thumb1::thumb1:
Und glück gehabt das die Nachbarn ruhig gehalten haben :grin::grin::grin:

Mit welchen Druck hast du gearbeitet?

Schaut das nicht sch... aus wenn eine Augenbaue weggebrannt ist :rotfl: oder hast Du die Zweite auch noch abgebrannt .....

Gruß Uwe :prost::prost::prost:
 
OP
OP
L

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin Moin Heiko
Geiler Video :thumb1::thumb1::thumb1:
Und glück gehabt das die Nachbarn ruhig gehalten haben :grin::grin::grin:

Mit welchen Druck hast du gearbeitet?

Schaut das nicht sch... aus wenn eine Augenbaue weggebrannt ist :rotfl: oder hast Du die Zweite auch noch abgebrannt .....

Gruß Uwe :prost::prost::prost:
1.5 bar Druck, und es war wohl nur ein heisser Fettspritzer...

Gruß,
Heiko
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
da freut sich der wok , die gäste und der woker ...
das sieht alles ganz manierlich aus , was mir fehlt ist das urteil der bewokten ;-)
ein stellungnahme per cam :-)

schbassss !!!
 
Oben Unten