• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pastrami nach Cruiser

Gajet

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillfreunde,

nachdem ich in meiner Chinabüchse schon leckere Rippchen, Bomben, BBC etc hatte, suchte ich nach einer herausforderung. Nachdem von einem Freund bereits das berühmte PP zubereitet wurde(Bericht) musste etwas anderes her.

Cruiser's Pastrami Bericht hat mich begeistert, so das ich hoffe das er nix dagegen hat wenn ich dieses Rezept nachmache.

So der Originalbericht: Erstversuch Pastrami

Das Stück Rinderbrust ist exakt 1200g schwer.

t_DSC00687.JPG


t_DSC00689.JPG


t_DSC00688.JPG


Ich habe 60g NPS verwendet und die anderen Zutaten entsprechend reduziert.

t_DSC00690.JPG


Das Stück ist vielleicht 4cm dick. Was sagen die Experten wie lange das Stück liegen muss??

Jezt wo es im Kühlschrank liegt kommen mir die ersten Zweifel. Woran erkenne ich wenn das Pökeln schief gegangen ist?

Zuletzt noch das Nummernschild des Fleischstücks.

t_DSC00691.JPG


Gruß

Gajet
 

chachgriller

Metzgermeister
Schaut jo schon mal ganz gut aus Deine Rinderbrust.
Da Pastramie bei mir in der nächsten Zeit auch ansteht,
setz ich mich mal hir hin und werde mir die die Sache mal genauer anschauen.:bierchips:
 

Sizzler

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Grillfreunde,

nachdem ich in meiner Chinabüchse schon leckere Rippchen, Bomben, BBC etc hatte, suchte ich nach einer herausforderung. Nachdem von einem Freund bereits das berühmte PP zubereitet wurde(Bericht) musste etwas anderes her.

Cruiser's Pastrami Bericht hat mich begeistert, so das ich hoffe das er nix dagegen hat wenn ich dieses Rezept nachmache.

So der Originalbericht: Erstversuch Pastrami

Das Stück Rinderbrust ist exakt 1200g schwer.

Anhang anzeigen 93397

Anhang anzeigen 93398

Anhang anzeigen 93399

Ich habe 60g NPS verwendet und die anderen Zutaten entsprechend reduziert.

Anhang anzeigen 93400

Das Stück ist vielleicht 4cm dick. Was sagen die Experten wie lange das Stück liegen muss??

Jezt wo es im Kühlschrank liegt kommen mir die ersten Zweifel. Woran erkenne ich wenn das Pökeln schief gegangen ist?

Zuletzt noch das Nummernschild des Fleischstücks.

Anhang anzeigen 93401

Gruß

Gajet
gugs du auch hier!
Meins war super und ich werde es nicht mehr anders machen.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/new-york-style-pastrami.119832/
 

welle

Fleischzerleger
Was los? Ist die Rinderbrust vergammelt?:lame::rotfll:
 
Zuletzt bearbeitet:

Picanha

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Oh je!

Ich hoffe es geht ihm gut.

Ansonsten:


:lame:
 
Oben Unten