• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Patties + Bacon = Rauchvergiftung?!

sTrange

Vegetarier
Nabend,
ich hab grad n paar Burger auf den Grill geschmissen:
Bacon & Albrecht "Bio"-Hack über Albrecht Kohlen in der Jerktonne...

Das hat gequalmt wie Hölle! Ich hatte echt Bedenken, dass die Nachbarn n Aufstand machen (Wohnsiedlung).

Wie verhindert Ihr solche Rauchentwicklung, speziell beim Bacon wars extrem - macht Ihr den indirekt oder gibts da irgendwelche Tricks?
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Nachtrag: Mit Patties meine ich Burgerfleisch und nicht die Teigtaschen :blinky:
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hattest Du einen Fettbrand oder nur die normale Rauchentwicklung bei fettigem Fleisch?
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Gebrannt hat nix aber dicker weißer Qualm, der ca 2min nachdem Hack & Bacon runter waren verschwunden ist.
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Danke für diesen geistreichen Kommentar...
 

bullrich

Youtube-Bot
Danke für diesen geistreichen Kommentar...
naja, was erwartest DU ?

ich habe da schon die ausserirdischen gesehen.... die Milchstrasse ist voll davon.

lese Dich doch mal ein, wo fett ist = Qualm, punkt !

wir erfinden das grillen nicht neu . Punkt.

nichts für ungut :schnellwech::lame::blinky:
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Ob Du's glaubst oder nicht, ich hab heute nicht zum ersten mal gegrillt.. Es war definitiv mehr Qualm als üblich, auch als z.B. bei Bauchfleisch. Hätte ja sein können, dass es da einen Trick gibt für Bacon Scheiben, scheint ja ne dumme Idee gewesen zu sein.
 

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das ist unser Bulli, er reagiert ab und zu einfach so, gewöhn dich dran.
Auch wenn das dann doch nicht ganz so nett ist....
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Ich will ja auch nicht den Zorn der Götter auf mich lenken hier, aber etwas unfair war das schon.

Das Fett qualmt ist selbst bei uns in Hamburger Vororten bekannt und nach dem was ich in den letzten 3-4 Wochen hier gelesen hab, gibt es quasi für alles irgend welche Workarounds / Tricks / Alternativwege.

Abgesehen davon gab es hier schon einige Bilderthreads in denen Bacon gegrillt wurde und auf den Fotos war immerhin der Grill noch zu sehen.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn es nur am Bacon lag, dann würde ich entweder eine weniger fettige Baconsorte kaufen,
oder den Bacon indirekt oder sogar auf einer Plancha oder in einer kleinen Pfanne aufknuspern.

Geschmacklich machen sich auch Schinkensorten mit geringem Fettanteil gut.
Diese dann halt nicht bis zur Unkenntlichkeit auf dem Grill lassen, sondern nur kurz "schrumpfen".
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn es nur am Bacon lag, dann würde ich entweder eine weniger fettige Baconsorte kaufen,
oder den Bacon indirekt oder sogar auf einer Plancha oder in einer kleinen Pfanne aufknuspern.

Geschmacklich machen sich auch Schinkensorten mit geringem Fettanteil gut.
Diese dann halt nicht bis zur Unkenntlichkeit auf dem Grill lassen, sondern nur kurz "schrumpfen".

Würde sagen hier wurde die Lösung geschrieben.....

:thanks:
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachtrag: Mit Patties meine ich Burgerfleisch und nicht die Teigtaschen :blinky:
Die nennt man ja auch Buns... ;)

Ansonsten wie chrisC schrieb:
Weniger fetten Bacon und eventuell ne (Guss-)pfanne, Plancha, Griddle oder sowas nehmen.
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Hey, vielen dank für die Tipps!

Ich werde mich mal nach anderem Bacon umsehen und mir ggf. ne Gusspfanne zulegen - ich berichte dann nach dem nächsten Versuch wie's gelaufen ist.


@Doc_Cleaner

jojo die meinte ich auch nicht, aber diese Dinger:


heißen wohl auch Patties, zumindest laut google Bildersuche.


Vielen Dank nochmal!:sonne:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich habe die Tage Adana Kebab gemacht, direkt - lecker Rauchentwicklung. War froh das die Nachbarn weit weg sind.

Du solltest den Speck in einer Pfanne oder Indirekt machen.
Die Buns scharf anbraten und indirekt garziehen :2prost:
 
Oben Unten