• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pelletsmoker Grill GMG Daniel Boone + knapp 100 Kilo Pellets TOP Angebot

Tonibresco

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Biete meinen GMG Daniel Boone Grill zum Verkauf an.
Habe den Grill selbst vor 2 Monaten neu gekauft und 5 mal benutzt.

Verkaufe den Grill aus persönlichen Gründen, es liegt nicht an dem Gerät!

Es sind knappe 100 Kilo Buchenpellets dabei! Also loslegen und :essen!:

Neupreis beträgt 1099 Euro der Grill + 100 Kilo Pellets 120 Euro
also 1220 Euro zzgl. Versandkosten.

Biete ihn hier zum unverhandelbaren Festpreis von 975 Euro inklusvie Pellets an.

Der Grill ist abzuholen in 93164 Laaber bei Regensburg in Bayern.
Kein Versand weil es mit den Pellets den Rahmen sprengen würde.

Hier ein paar Rahmendaten:

Digitale Steuerung der Grill Temperatur zwischen 70°C und 260°C
Kerntemperaturfühler zur Anzeige der Temperatur im Fleisch
Hoher Innenraum zum Aufrechten Einstellen von ganzem Geflügel
Klappbare Seitenablage mit Geschirrhaken
Hartgummi Räder
Venturi-Stil Feuerraum Zyklonbrennkammer.
Sense-Mate ™ - Funktion – ein Sensor der die Umgebungstemperatur überwacht schaltet den Grill bei niedrigenAußentemperaturen in den "Turbo"-Modus , so dass Sie nicht lange warten müssen, um den Grill im Winter aufzuheizen.
Gegendruck Trichterventilator, um Rückbrennen aus dem Feuerraum in den Pelletbehälter zu verhindern.
Fan Only"-Modus mit automatischer Abschaltung, um nach dem Grillen Asche aus dem Feuerraum zu blasen.
Grillfläche 68 x 40 cm .
Innenhöhe 34 cm
Gewicht 69 kg.

20130309_153225.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Wyvern

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Oh mann, wenn ich das Geld auch nur annähernd hätte würd ich heut noch fahren, und ihn holen...
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Muss eigentlich so ein Pelletsmoker nach dem Gebrauch ins Haus oder kann der auch mal im Regen stehen. Blöd gefragt.... natürlich würde man den normal abdecken, mich interessiert halt ob die Pellets Feuchtigkeit ziehen und ob der im Fall der Fälle "wasserdicht" ist.
 
OP
OP
T

Tonibresco

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wetter

Also zum Thema Wetter: Ich persönlich würde ihn nicht im Regen stehen lassen. ;-)
Wenn es regnet Fahre ich jeden meiner Grills unter die überdachte Fläche im Garten. Und beim pelletsmoker ist ja doch Elektrik dabei. Aber ich denke ein paar Regentropfen sollten nichts ausmachen, zumal der Deckel für den pelletbehälter ja übersteht also sollte es nicht möglich sein das Regen eindringt.

In der Anleitung steht folgendes:

Wetter:

Wenn der Grill nicht in Gebrauch ist sollte er nicht Regen oder Schnee ausgesetzt sein, durch eindringendes Wasser können die pellets in der Förderschnecke aufgeweicht werden und verwandeln sich dann in Sägemehl. Wenn diese dann trocknen und verhärten ist dies ähnlich Beton und eine unerwünschte Reparatur wird notwendig. Eine Grillabdeckung kann davor schützen, besser noch ist es wenn Sie den Gril in einem trockenen Raum abstellen.



Der grill ist verkauft!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten