• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pfanne von de Buyer

Guennesack

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

mir ist gestern meine Indoor Küchenpfanne mit Teflonbeschichtung kaputt gegangen.

Das war die 3te innerhalb weniger Jahre. Jetzt soll etwas gescheites her und ich bin bei den Eisenpfannen von de Buyer hängen geblieben. Ich habe bereits eine Bratpfanne von Turk, diese kommen leider wegen der geringen tiefe nicht in Frage.

Speziell hat es mir momentan diese Modell angetan:

http://amazon.de/De-Buyer-Eisenstahl-Bienenwachs-Mineral/dp/B00601JWCK

Mineral B Element Round "Country" Frypan

Hat jemand Erfahrungen was diese Pfanne angeht? Kennt jemand bessere alternativen?
Und weiß jemand wo man diese Pfannen im Fachhandel anschauen kann?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schinken- klopfer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich habe einige DeBuyer Eisenpfannen. Unter anderem auch die hier abgebildete, und diese ist mit einem ca. 8cm hohen Rand eine Sauteuse (oder Schwenkpfanne) - keine Bratpfanne!
Wenn Du eine Bratpfanne mit hohem Rand suchst, schau mal nach "Lyoner Form". Diese Bratpfannen haben einen ca. 5cm hohen Rand und gibt es auch von DeBuyer. Hierin kannst Du auch mit einem Pfannenwender arbeiten, was in einer Sauteuse wegen dem sehr hohen Rand nicht geht.

Generell sind DeBuyer Eisenpfannen empfehlenswert, u.a. meine ovale Fischpfanne funktioniert bestens, da backt der empfindlichste Fisch nicht an.
 

BlutigerRiemen

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Ich hab da zwei ganz kleine - da mache ich Speigeleier mit.
Ich finde die bei weitem besser als die Turk.
Bislang die Eisenpfannen mit der besten "antihaft"-Wirkung.
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Mit der angefragten "Pfanne" habe ich keine Erfahrung. Meine Rösle Eisenpfannen verwende ich nur auf Gas. Aber als Tip für Ceran oder Induktion ->

Für "Pfannengerichte" im hochrandigen Kochgerät nehme ich von lodge...

http://amazon.de/Lodge-Kombi-Topf-Marmitout-Bratpfanne-Deckel/dp/B0009JKG9M
Sollte die Größe nicht ausreichen, kommt die "Bauernpfanne" zum Einsatz...

http://amazon.de/K%C3%BCchenprofi-302551428-Bauernpfanne-Glasdeckel-Gusseisen/dp/B0027T4ZK8
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten