• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pferderibs

kirdesso

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Schönen guten Abend,

so die Pferderibs sind gemacht dank euren Tipps habe ich sie gemacht wie die Rinderribs aus der Grillbibel Seite 85.
Ich habe allerdings nicht gemoppt da wird das Fleisch natur geniessen wollten und es hat sich gelohnt ich lasse jetzt Bilder sprechen.

IMG_0175.jpg

Ausgangsmaterial
IMG_0176.jpg

Rub
IMG_0177.jpg

Brühe
IMG_0178.jpg

fertig zum grillen
IMG_0181.jpg

Jehova Paket
IMG_0182.jpg

nach 1 Stunde bei 180 Grad
IMG_0184.jpg

nach 2 Stunden 180 Grad
IMG_0186.jpg

kissed by Flames
IMG_0188.jpg

Teller Bild
IMG_0189.jpg

lecker wars

schönen Abend noch

Dirk
 

Anhänge

  • IMG_0175.jpg
    IMG_0175.jpg
    126 KB · Aufrufe: 2.427
  • IMG_0176.jpg
    IMG_0176.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 2.527
  • IMG_0177.jpg
    IMG_0177.jpg
    80,1 KB · Aufrufe: 2.468
  • IMG_0178.jpg
    IMG_0178.jpg
    142,8 KB · Aufrufe: 2.475
  • IMG_0181.jpg
    IMG_0181.jpg
    118,5 KB · Aufrufe: 2.470
  • IMG_0182.jpg
    IMG_0182.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 2.430
  • IMG_0184.jpg
    IMG_0184.jpg
    127,2 KB · Aufrufe: 2.480
  • IMG_0186.jpg
    IMG_0186.jpg
    119,4 KB · Aufrufe: 2.487
  • IMG_0188.jpg
    IMG_0188.jpg
    108,5 KB · Aufrufe: 2.469
  • IMG_0189.jpg
    IMG_0189.jpg
    85,2 KB · Aufrufe: 2.480

bad boy

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Schliesse mich r2d2 an.

Pferdefleisch, ohne mich! :sad:
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Schliesse mich r2d2 an.

Pferdefleisch, ohne mich! :sad:

darum geht es mir garrnicht - ich esse auch Ratte Katze oder Meerschweinchen wenns gut gemacht ist da hab ich keinen Stress mit- ich finde nur das Fleisch sieht nicht schön aus weit weg von appetitlich - sieht sehr sehnig und fett aus.

Wichtig ist aber dass es Euch beim Grillen und Essen Freude gemacht hat !!!!!


ich glaube rippchen vom Gaul ist nicht meins, aber in München gibts ja ne Pferdemetzgerei am Viktualienmarkt da frag ich mal ob es eine Alternative ohne den hohen sehnen und Fettanteil gibt.

ich werde berichten
 

johome

Grillkönig
Moin,

früher wurde in meiner Heimat öfters Klepper gegessen, bevor die Preussen anderer Meinung waren...
Womit lässt sich der Geschmack denn vergleichen ?
 

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich kenne Antrecote, Filet, Wurst und auch Speck von Pferd. Schmeckt alles wunderbar. Rippchen hatte ich noch nicht. Aber dine schauen irgendwie im Rohzustand nicht so gut aus. Das kann aber auch am Foto liegen.
Das die gut sind, kann ich mir aber dennoch vorstellen. Wenn ich irgendwo mal Pferderippen bekomme, kauf ich auch welche.
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich kenne Antrecote, Filet, Wurst und auch Speck von Pferd. Schmeckt alles wunderbar. Rippchen hatte ich noch nicht. Aber dine schauen irgendwie im Rohzustand nicht so gut aus. Das kann aber auch am Foto liegen. So schlechte Bilder mach nicht mal ich :D
Das die gut sind, kann ich mir aber dennoch vorstellen. Wenn ich irgendwo mal Pferderippen bekomme, kauf ich auch welche.

Doc :seppl:
 

Naish

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Probieren würde ich die Rippen auch.
In Hamburg Eimsbüttel gibt es eine ganz exzelente Rossschlachterrei! (poggensee afaik?) In der müggenkampstrasse.
Da haben wir schon oft Filet und Steak gekauft, teilweise sogar vom Jongpfohlen.
Super Fleisch, nichts sehnig. Richtig zubereitet ist es mit der Zunge zu zerdrücken...
Geschmacklich? Hm, schwer zu beschreiben. Wer Rind mag, mag auch (gutes) Pferd. Einfach Top. etwas "wilder" vielleicht....
 

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
bei uns in Luxemburg wird sehr gerne Pferd gegessen, aber hauptsächlich Steak und Filet. Vielleicht mal Salami.
Ich persönlich schätze es sehr. Obwohl ich noch keine anderen Teile (ribs, Braten...) gegessen habe.

Auf ein Pferd gehört kein Sattel, nur Kräuterbutter.

;) ;) ;) ;) ;) ;)
 

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Spätestens nach dem Dampfbad hätte ich sie nicht mehr gegessen.
Sah da schon etwas "komisch" aus.
Aber wenn es euch geschmeckt hat, wunderbar.
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Pferd. Ja sicher. Ich probier erstmal alles. Klar das das Auge auch mit isst,aber entscheidend ist der Geschmack und der ist ja bekannterweise unterschiedlich. Rippchen vom Gaul hab ich auch noch nicht gemacht. Halt nur schon andere Sachen vom Pferd. Da gibt es schon ekeligere Sachen. Wer schon mal in Asien war kann da ein Lied von singen. Es gab nur wenig Sachen die wir nicht probiert haben. Da ist Pferd noch eine normale Speise.Aber ich muss zugeben das die Rippchen mich optisch nicht gerade vom Hocker reissen.
 

Biergärtner

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Bei uns im Nachbarort steht regelmäßig ein Pferdemetzger auf dem Wochenmarkt....
Und ne Wurst vom Deichselhirsch hat was!

Gruß
Jörg:prost:
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Und ne Wurst vom Deichselhirsch hat was!

Deichselhirsch ist gut! :muhahaha:

Ich hab mal ne Zeitlang in Belgien gewohnt, da im Supermarkt ein paar gutaussehende Schitzel gekauft, zu Hause gebraten, gewundert, warum das so anders schmeckte, auf den Kassenbon geguckt: "pelee de cheval", oder so ähnlich, aaaah, Pferdefleisch, weitergegessen.:cook:

Dann hab ich mal ne Zeitlang im Saarland gelebt, da hatte ich nen Pferdemetzger vor der Haustür, so ne Pferdefleischwurst hat schon was!

Problem bei Pferd ist eigentlich nur, daß die Gäule heutzutage, bevor sie geschlachtet werden, üblicherweise vorher mit Antibiotika vollgepumpt wurden.
 

Biergärtner

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Du hast die Wahl:
Grippeimpfung oder Pferdefleisch. ;)
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Jedes Pferd hat einen Pass. In dem ist vermerkt ob es ein Turnierpferd oder ein Schlachtpferd ist. Schlachtpferden z.B. dürfen bestimmte Mittel garnicht gegeben werden. Und Impfungen werden immer in den Pass eingetragen.
Genaugenommen gibt es kein besser und genauer überwachtes Fleisch.

Gruß & :prost:

DJ

O.k.,

und was passiert mit den Gäulen, die als ganz normales Reitpferd gehalten werden, im Alter dann ständig wegen irgendwelcher Wehwehchen behandelt werden und irgendwann doch geschlachtet werden?

Die müssten dann ja als Sondermüll entsorgt werden und dürften nicht beim Pferdemetzger landen? :sad:

Wird das tatsächlich so gemacht? :-?
 
Oben Unten