• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pfundstopf im DO

Hey ihr lieben habemal ein leckeren Pfundstopf im12 DO von Petromax gemacht mit Schwein Rind ect. alles was dazu gehört wer das Rezept möchte einfach schreiben

20170916_161803.jpg


20170916_161926.jpg


20170916_162205.jpg


20170916_162333.jpg


20170916_163053.jpg


20170916_163442.jpg


20170916_200936.jpg
 

Anhänge

  • 20170916_161803.jpg
    20170916_161803.jpg
    493,8 KB · Aufrufe: 1.811
  • 20170916_161926.jpg
    20170916_161926.jpg
    358,8 KB · Aufrufe: 1.711
  • 20170916_162205.jpg
    20170916_162205.jpg
    523,1 KB · Aufrufe: 1.824
  • 20170916_162333.jpg
    20170916_162333.jpg
    486,8 KB · Aufrufe: 1.717
  • 20170916_163053.jpg
    20170916_163053.jpg
    626,2 KB · Aufrufe: 1.742
  • 20170916_163442.jpg
    20170916_163442.jpg
    349,4 KB · Aufrufe: 1.743
  • 20170916_200936.jpg
    20170916_200936.jpg
    232,4 KB · Aufrufe: 1.720

Ganse

Landesgrillminister
Sieht Bombig lecker aus. Als Anfänger bin ich immer froh über Rezepte darum: ich hätte Interesse

Gruß Ganse
 
OP
OP
Bergwichtel112

Bergwichtel112

Veganer
500 g Räucherbauch
500 g Zwiebel(n)
500 g Gulasch vom Schwein
500 g Gulasch vom Rind
500 g Paprikaschote(n) rote
500 g Hackfleisch Rind oder Schwein
500 g Kasselernacken , heissgeräuchert
1 gr. Dose/n Tomate(n)
2 Flaschen Sauce (Schaschliksauce, BBQ)
2 Becher Sahne
 

marcu

Plaudertasche
Sieht lecker aus - aber als Eintopf kenne ich das nicht, sondern eher als Fleischgericht.
Setz' doch bitte mal DEIN Rezept hier ein - bei meinem wird (für 6-8 Personen) von Allem ein Pfund genommen:
Schweine- und Rindergulasch, Mett, Rinderhack, geräucherter Bauchspeck in Würfeln, gehackte Zwiebeln; Paprikastreifen.
Man knetet alles, rührt dann je1 kleine Fl. Schlaschlik- und Zigeunersoße sowie einen Becher fl. Sahne unter
füllt es in eine Kasserolle und schließt mit dem Deckel.
Dann braucht es 2 Std. im Backofen bei etwa 220°.
Die letzte halbe Stunde nimmt man den Deckel ab, damit es schön braun und knusprig wird.
Da in dieser letzten halben Std. auch Flüssigkeit verdunstet, ähnelt das Endergebnis eher einem Auflauf ohne Käse - kam bei uns bei Gästen immer sehr gut an; braucht aber auch Beilagen.
Leider habe ich keine Bilder davon - es kam bei Gästen immer gut an!
Übrigens - das Fleisch wurde (außer dem Mett) gar nicht gewürzt.

:o edit: jetzt ist meine Nachricht wohl zu spät.....
 
OP
OP
Bergwichtel112

Bergwichtel112

Veganer
Na ja ich hab von jeden 1 kg genommen und in den 12 DO von Petromax gemacht das Hack hab ich auch nicht gewürzt weil es schon von unseren Metzger gut gewürzt wird. Zu den Kohlen hab insgesamt 24 Stück 1/3 oben 2/3 unten ca 3 Stunden nach 1.5Stunden hab ich alles umgerührt und alle Kohlen nach unten die letzten 1.5 Stunden
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Matze82

Veganer
Nur nochmal zum Verständnis: Du hast also den Petromax ft12 also den 14 Zoll und hast aus dem Pfundstopf ein Kilotopf gemacht, richtig?
Ich frage weil wir nächsten Sa Grenzgang haben und ich im ft 18 dafür den Pfundstopf machen werde, da müsste das ja ganz gut passen wenn ich die Menge verdreifache denk ich.
Für wieviel Leute hat denn dein Kilotopf gereicht?
Ich rechne so mit 15-25 Leuten, ist halt immer wetterabhängig bei sowas.
 
OP
OP
Bergwichtel112

Bergwichtel112

Veganer
Hallo Matze ja ich habe immer von jeden 1 kg genommen und hatte ca 4 cm bis zum Rand frei wie auf den Bildern zu sehen ist. Wir waren insgesamt 11 Leute mit großen Hunger . Hat fast jeder 3 mal gegessen davon. Wenn du den 18er DO von Petromax hast würde ich auch 1.5 KG von jeden nehmen damit noch was für Sonntag bleibt :-)
 
Oben Unten