• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Piezo Zünder E-310 funktioniert kaum

mKs1985

Militanter Veganer
Hallo Grillfreunde,

ich hab jetzt seit ca. 1 Jahr den E-310 classic. Schon seit Anfang an habe ich Probleme den Grill mit dem Piezozünder zu zünden. Ein Funke ist da der auch auf den Brenner überspringt. Trotzdem wird das Gas nicht entzündet. (nur in den seltensten Fällen) Ich muss jedes Mal ein Teil des Rostes weg nehmen und mit einem Feuerzeug anzünden, was auf Dauer mehr als nervig ist

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich habe im Internet gesehen, dass es Batteriezünder gibt (sowie bei der Q-Serie)

Aber ist das wirklich notwendig? Von einem Grill in der Preiskategorie muss man doch verlangen können, dass er vernünftig zündet.

VG
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Strömt an der Stelle, wo der Zündblitz einschlägt Gas aus? Ggfls. sind da ein paar Löcher im Brennerrohr verschmoddert...
 
OP
OP
M

mKs1985

Militanter Veganer
Ja eigentlich schon. Das Problem besteht ja schon seit dem Aufbau und da konnte noch nichts verschmoddert sein :)

Das einzige was ich mir noch vorstellen kann ist die Position nicht stimmt. Ich prüf das nachher nochmal ob ich den Zünder noch weiter in die Grill-Mitte drücken kann
 

Hansel68

Metzgermeister
Hast Du den Grill neu bei einem Händler gekauft? Dann müsste der doch noch Garantie haben. Ich würde mich deshalb mal an den Händler wenden.
 
OP
OP
M

mKs1985

Militanter Veganer
Ja gute Idee die geben 2 Jahre auf die Zündung.
Aber erst mal prüfe ich nochmal selbst. Ansonsten schreibe ich den Händler an.

Sollte ich eine Lösung haben, schreibe ich Sie hier rein :)
 
Oben Unten