• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pimp my Broil King Baron 490

theokraut

Veganer
Hallo Zusammen,

ich möchte die Gelegenheit nutzen mich nach einiger stillleserei hier mal vorzustellen.
Mein Name ist Theo, ich bin 38 Jahre alt und lebe in der schönen Kurpfalz. Kochen gehört schon seit Jahren zu meinen Hobbys und im Sommer natürlich auch das grillen. Bisher hatte ich immer nur Kohlegrills ohne Deckel auf denen man aber auch lecker saftiges hinbekommt.
Nach unserem Umzug in ein eigenes Heim mit ausreichend Platz entschied ich mich dann zum Kauf eines Gasgrills. Was solides sollte es sein, nicht zu klein, 3-4 Brenner wollte ich gerne, da ich mich besonders für das indirekte grillen und räuchern interessiere und natürlich zu teuer sollte es auch nicht werden.
Nach langer Recherche - auch hier im GSV entschied ich mich dann zum Kauf der BroilKing - Baumarktversion Baron 490 (4 Brenner, Backburner, Drehspieß, Seitenkochstelle) für 899€. Dies war etwas mehr als ich eigentlich ausgeben wollte aber so endet es ja meistens.
Bisher bereue ich die Entscheidung nicht, obschon man siech ziemlich umgewöhnen muss...
Der Baron 490 ist solide verarbeitet obwohl ich schon denke dass man im Detail merkt, dass es eher die Discountervariante von BroilKing ist - aber das wusste ich vorher.
Zusammengebaut war er mit einem Freund in 21/2 Stunden und sah dann so aus:

Das erste Ergebnis war auch ganz O.K. - nix kompliziertes aber wirklich lecker angrillen:

Nachdem ich letze Woche frei hatte und meine Frau arbeiten musste kam ich dann noch auf ein paar blöde Ideen. Die Seitenwand gefiel mir nicht und ich fand die Edelstahl Seitenteile zwar schick aber etwas unpraktisch. Also ab in den Baumarkt, dort eine stabverleimte Buchenplatte gekauft (33€) und mit der Handkreissäge ein Kleidchen für den Grill genäht:

Drei Anstriche mit einem guten, dunkelnden Holzöl und einen Kurzausflug zu IKEA später sieht das ganze dann schon so aus:

Ich finde es sehr praktisch. Links das Gefäß fasst Öl, Salz- & Pfeffermühle, rechts der Probiergabel/ -löffel Becher und hinten ein Magnethalter für das Tranchierbesteck.

So nun fiel meine Vorstellung doch etwas ausführlicher aus als geplant - hoffe ihr seid nicht jetzt schon genervt, in Zukunft werde ich mich eher mit dem Produkt des Grillend beschäftigen als mit der Produktion (unnötiger) Modifikationen.

Viele Grüße Theo
 

krueli

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Theo,

ich kann deine Bilder leider nicht öffnen.


Viel Spaß mit deinem neuen Sportgerät und viele Grüße
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also ich kann sie sehen :-)

Sieht mit dem Holz gleich viel wertiger aus. Toll gemacht :thumb1:
 

sffbigmac

Militanter Veganer
Sieht echt super aus. Wie hast du die Teile denn angebracht, insbesondere oben für die Ablagen, sodass das nicht kippelig ist - einfach aufgelegt oder durchgebohrt und angeschraubt? Hitzeprobleme bekommst du keine?
 

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hey Theo! Gruß aus Hockenheim! Von wo kommst Du denn?
 
OP
OP
theokraut

theokraut

Veganer
Hi sffbigmac,

hält gut ohne Verschraubung. Habe hinten genau wie vorne 10cm Holz angeschraubt sodass es U-förmig aufliegt. Unter die Platte habe ich kleine Gumminoppen geklebt und an die angeschraubten Bretter Filzgleiter zum leichter auf und absetzen.
Richtig heiß wird es so weit außen nicht.

@mirkox: Aus Heidelberg...


Habe heute zum ersten Mal den Backburner angeschmissen und ein Hähnchen gegrillt - lecker und saftig war es ja, nur knusprig war die Haut nicht wirklich.
Der Backburner brennt auch mit überwiegend gelber Flamme und man hat nicht wirklich den Eindruck dass er besonders heiß wird.
Habt ihr da Erfahrungen?
 

sffbigmac

Militanter Veganer
Zum Backburner kann ich leider noch nix sagen - hab meinen Baron 490 noch nichtmal aufgebaut, nachdem ich ihn vergangenes WE gekauft habe. :-) Mir fehlt auch noch eine Hülle - hast du die (überteuerte) originale oder eine andere (halbwegs hochwertige), die ordentlich passt?
 

ChrisBurger

Militanter Veganer
Hallo Theo,

das ist ja mal ein super Pimp! Eigentlich ganz simpel, aber mit großer Wirkung (optisch, als auch funktional). Und vor allem die Idee muss man mal haben... ;-)

LG, Christoph
 

Dagrillgu

Militanter Veganer
Hallo Guten Abend,

wollte mich mal einklinken. Habe auch den Baron 490 gestern aufgebaut und vorhin mein erstes Filetsteak gegrillt.

Das mit dem Flammbild des Heckbrenners kann ich bestätigen. Ich bin mal gespannt wies mit einem Vogel läuft.

Im vgl zum REGAL ist der Heckbrereich ( emailierte Rückwand) nicht ganz so weit hochgezogen. Hab dies im direkten vergleich gesehen . Vielleicht geht da zu viel Leistung verloren und verschwindet durchs Heck?
Halt euch auf dem laufenden.
Grüße
 
OP
OP
theokraut

theokraut

Veganer
Hi Dagrillgu,

Da bin ich sehr gespannt auf deine Erfahrungen. Es ist mein erster Gasi, das macht einen dann schon nervös...
Wie zündet deiner denn? Bei mir zündet der erste Brenner gut, die weiteren brauchen dann aber schon ein bisschen. Eigentlich sollten die ja auch ohne Poezo zünden-das klappt bei mir eher nicht.


@sffbigmac: ja ich habe die 65€ Originalhülle. Die ist wirklich sehr Wertig und im Vergleich zu den anderen Originalhüllen fand ich den Preis noch ganz O. K. Der Verkäufer hat uns da sehr zugeraten, da sie auch Lüftunsschlitze hat

image.jpg
 

Anhänge

Fronteiche

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mist dann wird mein Geni nicht unter die Hülle passen :(

Aber trotzdem danke :ola:
 
OP
OP
theokraut

theokraut

Veganer
Hi Dagrillgu,

dazu habe ich mich hier ausgelassen - 295°C - aber nur mit Gewalt d.h. nach 30 Minuten...
Wieviel schaffst du? Denkst du man sollte den hinteren Spalt verschließen/ verkleinern? Ich befürchte nur, dass es dann schwierig wird niedrige Temperaturen zu halten.

@Fronteiche: wie Groß ist deiner denn? ein bißchen Spiel ist da noch und außerdem hat BroilKing auch Hüllen für die 500er Serie, die ist größer, wie groß weiss ich aber nicht.

Viele Grüße Theo
 

Fronteiche

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@theokraut

Der Genesis ist lt Internet 150x68x165 mit geöffnetem Deckel... Ich denke mal so 120 mit geschlossenem Deckel
 
OP
OP
theokraut

theokraut

Veganer
Das ist "zu viel" 165 breite bekommst du nicht in die Hülle aber schau dir doch mal die Ausmaße der 500er Serie an.
 

Fronteiche

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
150 breit
68 tief
120 hoch
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi Theo,
wirklich sehr schöner Pimp.
Ich habe meinen Regal 590 auch mit Holzablagen rechts und links versehen, allerdings bei weitem nicht mit so vielen Aufbewahrungsideen wie du.

Was den Heckbrenner angeht, so brennt auch meiner meist mit gelblicher Flamme zumindest an den Flammspitzen. Ich habe damit schon ein paar Rollbraten durch gedreht und die sind auch alle herrlich geworden, aber höher als 230°C am Deckelthermometer komme ich damit auch nicht.
Wenn ich mehr Hitze brauche, z.B. um Hähnchenhaut knusprig zu machen, schalte ich einfach kurzzeitig die beiden Brenner rechts und links aussen mit ein.

Gruß Z
 
OP
OP
theokraut

theokraut

Veganer
HI Z,

230° schaffe ich keinesfalls allein mit dem BB. Ich denke inzwischen, dass wirklich etwa sticht in Ordnung ist.
Werde morgen mal Kontakt zu BroilKing bzw. zu Obi aufnehmen.

Zeig doch mal deinen Pump würde mich interessieren. Was hast du für Holz genommen? Ich habe da so eine böse Vorahnung, dass meine BUchenBilligPlatte nicht lange halten wird...Sie verzieht sich schon jetzt ein bißchen - sollte eh nur der Prototyp sein...

Viele Grüße Theo
 
Oben Unten