• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizzaschieber

Korbi01

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

welchen Pizzaschieber verwendet Ihr?

Rund oder eckig?

Im Netz gibt es eine Edelstahlausführung 66 cm rund für ca. 20 Euro.

Hört sich nicht schlech an......bin mir aber nicht sicher ob rund zum aufnehmen der Pizza so perfekt ist.

Danke euch

Gruß Korbi
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Hallo,

zum Reinschieben einen quadratischen Schieber aus ALU. Etwa 35x35cm. Jedenfalls deutlich größer als die Pizza. Das ALU Blech ist vorn noch abgeflacht und mit vielen vielen sehr sehr kleinen Löchern versehen. Das gibt Auftrieb für den Teig. (Etwa 80 €)

Zum Rausholen einen runden Durchmesser 30cm aus Edelstahl. (Etwa 25 Euro).

Beide jeweils mit 120cm Stiel dran. Schaufel hatte ich gekürzt.

Die Kohle muss man schon ausgeben. Sorry....

Aber etwa 600 Stück habe ich damit schon quasi unfallfrei rein- und rausbekommen....

Dann noch eine Besen mit Stiel seitlich dran. Mehl wegfegen. Aus Holz und Sisal. Alles andere brennt und stinkt nur. Metall- bzw. Messingbesen geht gar nicht. Könnte ja auch mal ein Draht verlieren. Dann steckts dem nächsten im Zahnfleisch. :eeek:

Wenn ich in anderen Öfen (wenn die Steine unten nicht eben sind) mit Blaublechen arbeite, dann reicht der Edelstahlschieber... der dann für das Zusatzgewicht des Blaubleches allerdings etwas stärker bzw steifer sein könnte. Vielleicht bau ich mir noch was spezielles dafür.


Ich kann auch das genaue Modell raussuchen:

Pizzaschaufel rechteckige Schaufe aus Aluminium | Stiellänge 150 cm

Gastrofachhandel.de - Gastronomiebedarf Pizzaschaufel 30 cm


Und nach Pizzaschaufel suchen:::. :ks:

DerHoss
 
Zuletzt bearbeitet:

Crazy Bavarian

Fleischesser
Wollte am Anfang eigentlich auch einen Aluschieber.

Backwahn hatte mir dann aber zu einem Holzschieber geraten. Soll
wohl besser im Handling sein.

Ich hab es bis heute nicht bereut. Außerdem hab ich den Messingbesen für den
heißen HBO (bisher kein Metallstift im Zahnfleisch) und für die kalte Asche einen
Besen aus gespaltener Eichenrind (auch vom Backwahn).

Ist einfach was anderes und passt zum HBO-Feeeling!
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Funktionieren muss es.

Ob Holz das kann? Mag sein. Viel Mehl drunter? Mehl wird schwarz im Ofen.....ALU haut bei mir jedenfalls hin. Mit wenig Mehl drunter. Und ich muss ich 5 Stunden 90 Pizza durchwerfen...

Metallbesen kommt nicht in Frage - wenn doch mal ein Draht fällt- und dann noch ungünstig- kommt der Notarzt....:balulicht:

DerHoss
 
OP
OP
K

Korbi01

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hey

danke für die Hilfe.

Werd mir dann eher die eckige und evtl. zum Entnehmen die runde bestellen.:metal:

Danke
 

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
5+ Jahre im GSV
Hallo,

zum Reinschieben einen quadratischen Schieber aus ALU. Etwa 35x35cm. Jedenfalls deutlich größer als die Pizza. Das ALU Blech ist vorn noch abgeflacht und mit vielen vielen sehr sehr kleinen Löchern versehen. Das gibt Auftrieb für den Teig. (Etwa 80 €)

Zum Rausholen einen runden Durchmesser 30cm aus Edelstahl. (Etwa 25 Euro).

Beide jeweils mit 120cm Stiel dran. Schaufel hatte ich gekürzt.

Die Kohle muss man schon ausgeben. Sorry....

Aber etwa 600 Stück habe ich damit schon quasi unfallfrei rein- und rausbekommen....

Dann noch eine Besen mit Stiel seitlich dran. Mehl wegfegen. Aus Holz und Sisal. Alles andere brennt und stinkt nur. Metall- bzw. Messingbesen geht gar nicht. Könnte ja auch mal ein Draht verlieren. Dann steckts dem nächsten im Zahnfleisch. :eeek:

Wenn ich in anderen Öfen (wenn die Steine unten nicht eben sind) mit Blaublechen arbeite, dann reicht der Edelstahlschieber... der dann für das Zusatzgewicht des Blaubleches allerdings etwas stärker bzw steifer sein könnte. Vielleicht bau ich mir noch was spezielles dafür.


Ich kann auch das genaue Modell raussuchen:

Pizzaschaufel rechteckige Schaufe aus Aluminium | Stiellänge 150 cm

Gastrofachhandel.de - Gastronomiebedarf Pizzaschaufel 30 cm


Und nach Pizzaschaufel suchen:::. :ks:

DerHoss
Hallo Hoss mit der Alu Schaufel geb ich dir Recht, ist defenitiv besser wie Edelstahl weil die Pizzen besser rutschen. Da das Alu nicht so schnell die Feuchtigkeit anzieht wie der Stahl.Aber das mit dem Auftrieb musste mir mal erklären da stehe ich auf dem Schlauch.

Zur der Runden Schaufel, die ist normaler Weise dafür gedacht wenn ich in einem Steinbackofen backen tue wird die Pizza ja am Feuer gedreht ( wegen dem berühmten Leoparden Branding) ist halt mit der Runden Schaufel einfacher zu händeln als mit einer Eckigen


!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Hi Alex,

der Runde war halt sehr günstig. Und ich muss die Pizza damit auch einmal drehen. Selbst im E-Ofen ist es hinten heißer als vorn.

Das Alublech mit den vielen µ-löchern vorn kann ich schwer erklären. Das hatt eine bestimmte Anti-Haft wirkung. Ob da nun mehr Luft unter dem Teig bleibt oder in den Löchern ein Quentchen Mehl mehr drin bleibt? hmmmm...

ich versuche mal ein Foto zu machen...

Grüße

DerHoss
 

Olly007

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Nachfolgend mein vor ca. 4 Jahren selbstgemachter Pizzaschieber.
Ich habe ihn absichtlich so groß gestaltet, damit man auf dem Blech den Teig ohne Platzangst ausrollen und belegen kann.
2008-06-14_14-40-51.jpg

2008-06-14_14-42-13.jpg

2008-06-14_14-41-57.jpg

2008-06-14_19-43-47.jpg
 

Anhänge

de Tina

Ms.Do-little
5+ Jahre im GSV
Wir verwenden den Holzschieber vom Backwahn und können diesen wirklich empfehlen.

Damit der Teig nicht kleben bleibt einfach ein bisschen Wiener Griessler (doppelgriffiges Mehl) auf den Schieber geben. Das funktioniert bestens und nichts bleibt kleben.
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Hallo Olly,

und dann schubst du die Pizza mit der Hand vom Schieber runter? :lach:

Das Blech hat auch noch ne Struktur an der sich der Teig festkrallen kann.

Und da, wo die Tomatenpampe über den Rand gemalt wurde klebt die Pizza natürlich gar nicht....

Nicht böse sein....I'am so sorry... ich muss mal Luft holen .... :lach:

Viele Grüße!

DerHoss
 

Olly007

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Olly,

und dann schubst du die Pizza mit der Hand vom Schieber runter? :lach:

Das Blech hat auch noch ne Struktur an der sich der Teig festkrallen kann.

Und da, wo die Tomatenpampe über den Rand gemalt wurde klebt die Pizza natürlich gar nicht....

Nicht böse sein....I'am so sorry... ich muss mal Luft holen .... :lach:

Viele Grüße!

DerHoss
Ich muss irgendwie selber lachen wenn ich mir vorstelle wie du dich gerade eben amüsierst.
Aber besser als KEIN Pizzaschieber, oder?
Ich bin glücklich!
 

Partei1

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

welchen Pizzaschieber verwendet Ihr?

Rund oder eckig?

Im Netz gibt es eine Edelstahlausführung 66 cm rund für ca. 20 Euro.

Hört sich nicht schlech an......bin mir aber nicht sicher ob rund zum aufnehmen der Pizza so perfekt ist.

Danke euch

Gruß Korbi
Hallo,
kannst du mir bitte die Seite verraten auf der es den Pizzaschieber aus Edelstahl um 20€ gib!

LG
Andreas
 
Oben Unten