• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Plankenfrage

Salüü Zusammen,
ich wollte euch mal fragen ob ihr eine Planke für verschiedene Sachen braucht. Nimmt die nicht den Geschmack vom Gargut an? Wenn ich Fisch mache und das nächstemal Pouletbrüstchen, schmeckt man da nix vom Fisch oder auch umgekehrt...

Lg Stitchi
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Nö, eigentlich nicht.
Der einzige Unterschied ist das Raucharmoa von Holz zu Holz.

Wichtig ist, dass die Planke nicht zu dünn ist, sonst biegt die sich und alles purzelt runter.
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Ich benutze die Planke für verschiedene Sachen. Nachdem die Planke (nach dem Grillen abgekühlt ist), entferne ich zuerst die groben Reste mit einer Spachtel, falls notwendig. Dann schrubbe ich die Planke mit einer Wurzelbürste unter heißem Wasser sauber. Zum Schluß zum Trocknen an einen gut belüfteten Platz rausstellen und am nächsten Tag wird sie wieder verstaut bis zum nächsten Planken. So hab ich den Geruch vom Essen jedesmal wegbekommen.

:prost:
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
dumme frage , wie oft oder wie wenig kann mann ein und die selbe planke benutzen ?
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Kommt auf die Dicke an und wie lange die Planke über der Glut ist.
Meine sind 2,5 cm stark und halten direkt über der Glut 10-15 X.
Ankohlen und dann auf die Seite ziehen halten sie deutlich länger.

:prost:
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
der planken effekt geht auch bei gas oder ?

duck und weg ...
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
der planken effekt geht auch bei gas oder ?

duck und weg ...
Geht bei Kohle und bei Gas.

Bei Gas lass ich zuerst den Brenner unter der Planke an (den mittleren), und sobald die Planke an der Unterseite glimmt und raucht, kommt das Fleisch drauf und der Brenner direkt unter der Planke wird ausgeschaltet. Dann indirekt fertig planken.

:prost:

Edith: Hier noch ein Photo vom letzten Themensonntag (Gasgrill)

100_3150 (Large).jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Xenoflex

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
schaut lecker aus.:happa:
 

Suwanawong

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Freunde
Ein kurzer Tip zur Planke
Ich Benutze schon seit Jahren eine Baumscheibe (ca 3cm dick) nur für Fisch Allerdings im Backofen.
Technik: 2 Stunden wässern
dick mit diversen Kräuter belegen
salzen eventuell Pfeffern
Fisch drauflegen und bei 100° in den Backofen

Wichtig: niemals Knobi aufs Brett:x
versaut das ganze Brett
Reinigung: Brett nur mit groben Salz und Bürste reinigen

Das Brett wird bei jeder Benutzung die Aromen der Kräuter aufnehmen und immer besser werden
könnte mir Vorstellen das es auch mit indirektem Grillen
funktioniert

MfG Bernd
 
Oben Unten