• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP am Karfreitag

Sugardude

Militanter Veganer
So, am Freitag haben wir Pulled Pork gemacht. Ein schönes Stück Nacken mit ca 3,5 kg, dieses Mal bei einem Kumpel auf dem Q320.

Die eigentlich geplanten 12 Std. konnten wir leider nicht einhalten, daher gabs das PP zum Frühstück am Samstag. Wahrscheinlich hatte da oben jemand was gegen Fleisch am Karfreitag.. :-D

Gerubbt mit Magic Dust einen Tag vorher, KT bei 17 Grad als wir es auf den Grill packten. GT bei optimalen 115 Grad. Vermutlich zwei Plateauphasen. KT um ca. 17:30 Uhr bei 72 Grad, um 00:30 Uhr bei 83 Grad. 05:00 Uhr morgens bei 82 Grad :motz: und um ca. 08:30 Uhr war es dann endlich bei den angestrebten 95. Das längste PP bei mir bisher. Aber es war sehr lecker. Dazu gabs die South Carolina Mustard Sauce.

Habe bisher nur ich die Erfahrung gemacht oder ergeht es euch auch so dass der Nacken entscheidend länger braucht als eine Schulter?

Hier nun die Bilder:





 
Oben Unten