• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

PP in Rekordzeit

TimTheChef

Militanter Veganer
Guten Tag liebe Grillgemeinde
Ich hab mal ne Frage.
Ich habe gestern Abend um halb 11 schön 2 Brocken Schweinenacken in meinen UDS geworfen. Ist alles auch super gelaufen war bis 3 Uhr wach und habe immer mal geschaut und die Temperatur lag immer bei 110 bis 120 Grad also alles Klasse schön geraucht alles Top.
Heute morgen um halb 10 dann wieder raus gegangen und den Schock erlebt 99 Grad KT wobei ich glaubs das das Kernthermometer ein bisschen übertrieben hat aber es war auf jeden Fall fertig. Was ich bis jetzt gesehen habe war auch super schön weich und bei Druck kam der Saft gelaufen also so wie immer alles klasse wie es aussieht aber wie kann das sein ein PP in 11 std zu machen?
Temperatur war auch noch okay heut morgen 118 Grad also eigentlich alles richtig.
Hat jemand von euch sowas auch schon mal erlebt?
Und woran kann das liegen?
Vielen Dank schon mal im vorraus.
 
Wie schwer sind denn deine zwei "Brocken"?
Steck das Thermometer nochmal am einer anderen Stelle ins Fleisch und schau was die KT sagt. Bleibt es bei der Temperatur pack die Dinger ein und halte sie warm bis zum Essen! Und freu dich dad es in 11 Stunden fertig war ;)
 
Beide ca 3kg also nicht die schwersten aber das letzte mal hat er auch 16std gedauert da is mir aber auch die Temperatur abgesackt.
Naja wir werden sehen wie es nachher wird ich geb nochmal Bescheid.
 
Du bist nicht allein... am Anfang meiner Mitgliedschaft im GSV hatte ich ähnliche "Probleme": http://www.grillsportverein.de/foru...weine-eilig-pp-wird-so-schnell-fertig.134747/

Mittlerweile ist es so, dass ich PP regelmässig in 6-8 Stunden (je nachdem, wann ich essen möchte) fertigmache. ~ 130°C und Texas Crutch machen das Ganze sehr entspannend und berechenbar, aber das habe ich halt erst mit mehr Erfahrung hinbekommen :)
 
Wenn es etwas tröstet...

Ich hab auch zwei Nacken drauf. Zur selben Zeit angefangen wie Du.
Und jetzt hätte ich auch schon 90° KT.:rolleyes:
Da die Gäste aber erst in drei bis vier Stunden aufschlagen werden... warte ich einfach.
Ich hab schlicht noch nicht von einem PP gehört dass zu lange drauf war. :pfeif:

Ich sprüh jetzt (noch)mal mit Bourbon + Apfelsaft + Honig... ein wenig bremst sowas ja auch immer wenn man mal aufmacht.
Und wenn ich dann in 1-2 Stunden doch noch Bammel kriegen sollte (oder hier Einwände / Bedenken kommen sollten) kann ich immer noch einpacken und warmhalten.
 
@TimTheChef Ach, soviele PP hab ich bisher garnicht gemacht... vielleicht so 10-12 über die letzten Jahre. Bin eher der Ribs-Freund.
Die Routine kann also relativ fix kommen (und ich hatte das Glück, öfters mal sehr erfahrenen Usern über die Schulter zu blicken).
 
Hast die fertigen PPs mal gewogen?

Ich hatte auh mal ein Rennschwein, das war nach 6h fertig (seinerzeit noch auf der Kugel).
Damals habe ich dann - auch mit Hilfe der User hier - festgestellt, dass ich wohl einen völlig
verwässerten Nacken erwischt hatte, ein heftiger Gewichtsverlust...
 
Nee hab sie nicht gewogen sind jetzt seit heute morgen eingepackt falls es nicht mehr warm sein sollte mach ich sie noch mal kurz in den Ofen.
Ich finde das es grade Spass macht weil es nicht so leicht ist und das man immer wieder was neues lernt ist ne super Sache und es soll ja Spass machen sonst kann man es ja einfach im Ofen machen.
 
Also wir haben es mittlerweile verputzt und ich muss sagen es war gut vielleicht sogar ein bisschen trocken ist aber ausser mir keinem aufgefallen ist ja meistens so.
Fazit es ist wirklich piepegal im Prinzip ist es ja nur verkochtes Schweinefleisch von daher es war lecker ob 20 oder 11 Stunden.

WP_20150606_20_10_47_Pro.jpg
 

Anhänge

  • WP_20150606_20_10_47_Pro.jpg
    WP_20150606_20_10_47_Pro.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 411
Also bei mir dauert das PP auch zwischen 7,5 und 8 Std bei einem Gewichtsverlust von etwa 40%.

Gruß Thomas
 
Bei mir läufts auch ca. 8h, wenn ich Nacken nehme. Hab mal Schulter genommen, bin von 10h ausgegangen und hab dann 12 gebraucht.
Kommt also auch auf´s Fleisch an....
 
Ich habe von vorgestern auf gestern 2 PP gemacht.
Meine wollten einfach nicht fertig werden und haben im Watersmoker 20 und 23 Std. gebraucht.
 
Zurück
Oben Unten