• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP nach jehowa nochmal 'aufknuspern'?

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meint ihr man kann pp nach der texas-krücke nochmal kurz hochheizen um aussen noch bissl kruste zu kriegen, oder versaut mans dann?
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
ich glaube du versaust es dann. Nach der Krücke ist das PP doch sehr feucht und bis das wieder trocken ist, wird dein Brocken nochmal ganz schön lange brauchen.
kurz hochheizen wird wohl nicht reichen.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klares nein!

:prost:
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
PP soll doch auch immer etwas saftig sein,nicht trocken.
Ich denke bis du es knusprig hast,wird es sehr trocken.

Andi
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich kann mich den Meinungen der Vorredner nur anschließen.

Bis du eine wirkliche Kruste erhältst wird es dir wahrscheinlich trocken werden...

Aber du kannst es ja mal mit einem kleinen Gasbrenner ausprobieren an einer Ecke. Durch die sehr hohe Hitze könnte es klappen. Oder die Gewürzschicht verbrennt...

Käme wirklich auf einen Versuch an.

Ich hab noch nie mit der Krücke gegrillt, deshalb stützt sich meine Meinung nur auf meine "Kocherfahrung".

Gruß,

Hellboy76
 

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Nimm einen Heissluftfön aus dem Baumarkt und geh kurz drüber. Ist auch perfekt um Schwarten aufzupoppen am Ende.
 
Oben Unten