1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

PP Probelauf

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von Cree1k, 26. Juli 2010.

  1. Cree1k

    Cree1k Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hi zusammen,

    ich möchte gerne von meinem gestrigen Test berichten. Da ich in zwei Wochen Arbeitskollegen zum PP eingeladen habe, dachte ich, probiere es besser mal für dich aus, nicht das es plötzlich ein Oha Erlebnis wird.

    Start um 11:00 mit einem 1,7 kg Schweinenacken mit Knochen, ja ich weiss das lohnt eigentlich nicht, aber wir waren gestern nur zu zweit (Göga und ich, ok und Kater) Am Vorabend, eher gings leider nicht, wurde das gute Stück mit dem Magic Dust von Meathead balsamiert.

    Nach vielem Lesen im Forum habe ich mich für den Minion entschieden, leider war die Kohle wohl eher dritte Wahl.

    Minion.jpg




    Zwischendurch habe ich dann noch Aldi Holzkohle nachgelegt um etwas auf Temperatur zu kommen. Bitte nicht erschrecken, der Beistelltisch ist sonst sauber.

    Das Fleisch war leider noch etwas zu kühl.

    30Min.jpg




    Nach 2 h war die KT schon deutlich gestiegen, nur das Thermometer auf dem Fleisch zeigte ziemlich wenig an. Die Holzchips habe ich dann über eine Stunde verteilt auf die Kohle geworfen.

    150Min.jpg



    Erster Zwischenstand nach 2:50h

    200Min.jpg



    GT ist durch Nachlegen von Kohle abgesunken

    260Min.jpg



    10 Minuten später siehts wieder besser aus

    270Min.jpg



    5h20: KT 94 Grad, GT 126, das gute Stück kommt jetzt noch mal ne 3/4h bei 50 Grad in den Backofen.

    350Min.jpg



    6h20: Zerfleddert und bereit zum Vertilgen, kleine Stückchen sind am Rost hängengeblieben und wurden gleich vertestet. Da habe ich dann meine Göga als Vorkosterin drangelassen.

    410Min.jpg



    Dann dauerte es auch nicht lange und wir waren zu dritt. Na was soll ich sagen wenn es dem Kater schmeckt ...

    411Min_Katze.jpg



    Asche auf mein Haupt, da es ein Test war und ich absolut keine Zeit hatte Vorräte aufzufüllen, bzw. nötige Zutaten zu kaufen sieht die South Carolina Mustard Sauce etwas anders wie im Forum beschrieben aus. Klare Brühe (statt Hühnerbrühe) in Tomatensaft (statt Tomatenmark) aufgelöst, danach alles so wie es soll. Schmeckte trotzdem fantastisch.

    420Min.jpg




    Test ist erfolgreich verlaufen, in zwei Wochen kommen allerdings ca. 6 - 8 gute Esser und das Fleischstück sollte dann wohl etwas :) größer sein. Kraut oder ColeSlaw, Brötchen usw. müssen dann natürlich auch am Start sein.

    Fazit:

    - nächste mal andere Kohle und deutlich eher anfangen, die Jungs wollen um 16 Uhr vorbeikommen und die letzten 3h miterleben. (Wieviel kg sollte man nehmen und wann eventuell anfangen ?)
    - den Ring dichter legen, aber vielleicht erledigt sich das auch mit der besseren Kohle
    - eventuell schmiere ich dann den Nacken auch mit Dijon ein (eigentlich erst Senf oder erst Rub ?)
    - mehr Bilder :)
    -
     
  2. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Gelungener Probelauf!
     
  3. Gast-a8b3lM

    Gast-a8b3lM Guest

  4. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    gelungener Erstversucht :thumb2:
    Spar nich beim Brennstoff - nimm Grillis oder die von Feinkost Albrecht (Nord)
    für 8 Esser würde ich min einen 2,5-3,0 kg Nacken ansetzen - besser sind 2 ;-)
    Wenn du wieder nen Ring legen willst nimm 2 ausgelöste Nacken um die 2kg (das sollte mit dem Platz über der Schale funktionieren) und beim Nacken besser ohne Knochen weil man dann mehr Kruste hat :sonne:
     
  5. OP
    Cree1k

    Cree1k Veganer 5+ Jahre im GSV

    Danke für die Blumen !

    Stimmt der Nacken kommt in Zukunft nur noch ohne Knochen auf den Rost, da hat man ja mehr Fleisch auf dem Grill. Btw. hat jemand Erfahrungen mit der Lidl Kohle ?
    @Mag: Was für Erfahrungen hast du denn mit der Dauer bei 3kg Stücken ? Ok, 2 *2 dauert sicherlich nicht so lange.
     
  6. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Erfahrungen bei PP kannst du vergessen - Dauer zwischen 08 und 24 Stunden, je nachdem wie durchwachsen das Fleisch ist. Hat auch nix mit dem Gewicht zu tun...
    Im Smoker plan ich rund 12 Stunden, in meinem Santos Woody 20-24 Stunden, Kugel besitze ich nicht
     
  7. Gast-a8b3lM

    Gast-a8b3lM Guest

    bei mir waren es knapp 14 stunden in der kugel mit dem minionring. kein moppen, kein gucken, bloß in ruhe lassen, jedes lüften senkt die temp und kostet zeit. :prost:
     
  8. Klapprost

    Klapprost Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    jepp, die briketts vom lidl in den gelben säcken sind gut!
     
  9. OP
    Cree1k

    Cree1k Veganer 5+ Jahre im GSV

    @Jack the : Richtig, aber wie mache ich dann Fotos ;) Nee ist schon klar, die Temperatur ging jedes Mal gut in den Keller. Auf einen Start in der Nacht richte ich mich schon mal ein. Und das konnte man ja schon bei einem deiner Threads sehen, dass langes Liegen, sollte das gute Stück vor der Zeit fertig werden, mit Alu erträglich gemacht werden kann.

    @Klapprost: Mist bei uns haben die nur schwarze Säcke mit rotgelben Kugeln im unteren Viertel. Scheinbar kommen die aus Paraguay.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden