• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pro Idee Induktions Wok-Set

Homeister

Dauergriller
Hallo Leute,

Ich überlege mir einen Wok zuzulegen, aber diese ganzen Wokbrenner mit Gas sind mir einfach zu umständlich und ein Pfannenwok ist für mich auch nicht das wahre. Eine richtige Induktions-Wok-Mulde kostet ca. 1000€. Gerade habe ich bei Pro Idee das hier entdeckt:

Induktions-Wok mit Pro-Idee-Service und -Garantie bestellen.

Meint ihr der taugt was? Hat vll. sogar schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Wenns funktioniert kann man für den Preis ja eigentlich nicht meckern...

LG

der Homeister
 

EdCetera

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi! Habe das baugleiche Gerät vor ca. 3 Jahren bei Metro gekauft (ca. 100 €). Richtig "Wokken" kann man damit definitiv nicht! Zum Frittieren ist es O.K., als "Abstellwok" ebenfalls. Die Wokpfanne ist für grössere Gerichte auch viel zu klein...:x

Ed
 
OP
OP
Homeister

Homeister

Dauergriller
hmm....hab ich mir fast gedacht...sieht schon mehr aus wie n "Partygag"

Danke für deine schnelle Antwort!
 

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin,
wenn Gas zu umständlich ist und es dann noch mit 230V gehen soll....

kommen auch bei Induktion nicht mehr als 3KW raus. Das ist kein wokken.
Wovon in diesem Forum hier die Rede ist, ist wokken wie es in Asien derzeit gemacht wird.
.....und dann kommt man an Gas nicht vorbei. Grundregel: Du benötigst mindestens 10KW Wärmeenergie die sehr schnell zugeführt, aber auch genauso schnell wieder abgeschaltet werden kann.
Induktion passt hinsichtlich der schnellen Regelung schon, aber eben nicht die Leistung.

und nochmal 10KW plus....das ist Regel 1
und möglichst sehr zentral unten am Wok, das ist die zweite Regel

und dann wird das, alles andere sind "Party Gags"

Gruß

(und auch nochmal 10KW ist ok........es müssen nicht 30 sein....)
 
Oben Unten