• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Probleme mit der Pelletförderung beim Traeger Pellet Smoker BBV075

smoker-emsland

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo,
vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.

Ich habe mir letzte Woche einen Traeger Pelletsmoker gekauft. Heute kamen die Pellets und ein erster Temperaturcheck stand auf dem Programm. Pelletbox voll, direkt in die Feuerstelle ein paar Pellet mit der Hand und dann an das Gerät auf Stufe "smoke". Alles soweit gut. Temperatur lief fix hoch. Dann Stillstand bereits bei 80 Grad. Qualm kaum auch reichlich. Also nachgeschaut und fesrgestellt die Förderschnecke förderte keine Pellet mehr in die Feuerstelle. Den Smoker ausgeschaltet und wieder angeschaltet und die Pellets wurden wieder gefördert. Das ganze habe ich dann etwa 8x gemacht. Immer das identische Problem. Immer wieder bleibt die Förderschnecke nach ein paar Minuten stehen. Kennt einer das Problem? Was kann ich machen?

Echt frustrierend, das lange Wochenende steht an und dann so was ...
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bei "smoke" wird die hinterlegte Temperatur auch nicht viel mehr als 80 Grad sein...

Stell mal auf high. Vorm ersten Benutzen sollte er eh zuerst mal ein halbes Stündchen mit voll Power ausgebrannt werden
 

Bochrazz

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ist ein guter Tipp von @Dorfheizer, ich hab zwar einen Smokedaddy Hopper, aber das Prinzip dürfte das selbe sein. Am Anfang läuft die Schnecke durchgehend zum anheizen und schaltet dann immer wieder ab um die Temperatur zu halten. Ausgehen sollte das Feuer davon nicht, aber die Schnecke kann durchaus ein paar Minuten stehen.
 

Rekord

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ist ein guter Tipp von @Dorfheizer, ich hab zwar einen Smokedaddy Hopper, aber das Prinzip dürfte das selbe sein. Am Anfang läuft die Schnecke durchgehend zum anheizen und schaltet dann immer wieder ab um die Temperatur zu halten. Ausgehen sollte das Feuer davon nicht, aber die Schnecke kann durchaus ein paar Minuten stehen.
Soweit ich weis sind die "Steuerungen" von Traeger etwas anderes.
 
OP
OP
smoker-emsland

smoker-emsland

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo,

erst einmal Danke für die erste Hilfestellung. Der Smoker ist gebraucht, daher brauchte ich ihn auch nicht einbrennen.
Bei der Regelung handelt es sich um die dreistufige Traeger Regelung mit den Stufen Smoke - Med - High.

Das Problem ist das sobald die Förderschnecke sich einmal ausschaltet, wird sie nicht wieder eingeschaltet. Die Temperatur fällt komplett ab und die Feuerstelle ist dann leer.
Nur ein neues Aus- und Einschalten des Smokers bringt die Förderschnecke wieder in Gang, allerdings nur so lange bis sie sich ausschaltet.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

thermo.jpg
 

Anhänge

  • thermo.jpg
    thermo.jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 1.426

Makkkus

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Problem ist das sobald die Förderschnecke sich einmal ausschaltet, wird sie nicht wieder eingeschaltet

Mein Tip: Steuerung kaputt.
Normal sollte bei den alten Controllern ein Profil wie "Schnecke x Sekunden an - Schnecke y Sekunden aus" ablaufen.
Alternativ käme mir noch eine sehr schwergängige Schnecke in den Sinn bei der irgendweine Lastabschaltung greift.

Ohne mit einem anderen Controller gegengeprüft zu haben bleibt das aber Glaskugellesen.
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ok. Dann ist es wohl sehr wahrscheinlich ein defekter Controller. Ich hab noch einen alten 3-Stufigen rumliegen, da ich auf fühlergesteuert umgebaut hab.
Wir liegen aber eine gute Strecke auseinander
 
OP
OP
smoker-emsland

smoker-emsland

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke dir Markus,

ich gehe auch davon aus das der Regler Probleme bereitet. Ich werde mal die Spannungen kontrollieren.
An schwergängige Schnecke habe ich auch schon gedacht, aber ein Fehler an der Regelung ist bei dem Fehlerbild wahrscheinlicher.
Ich würde ja auch gerne die Regelung gegen eine stufenlose austauschen, aber bis auf die 110 Volt US Version ist nicht zu bekommen.

Wäre schön wenn jemand weis wo es das gibt.
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nein. Ist nur 110V.
220V gibt es, soweit ich weiss, nur von smokedaddy.

Den digitalen für den Traeger hab ich in den Staaten bestellt
 
Oben Unten