• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Projekt 2020, Ich baue eine Outdoorküche

4Seasongriller

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich bin nicht mehr ganz neu hier, war jedoch die ganze Zeit stiller Leser. Den Entschluss eine Küche für draußen zu bauen habe ich Mitte 2019 gefasst. Darauf hin habe ich im Netz nach allen möglichen Beispielen gesucht und bin irgendwann Zwangsläufig auf den Grillsportverein gestoßen. Die unglaubliche Vielzahl von Ideen sowie eine beachtliche Ansammlung von kreativen Leuten welche hier geballt im Forum zu finden Sind haben meinen Entschluss mehr als bestätigt.
Nun musste ich nur noch meine Frau von dem Vorhaben überzeugen. Da wir sowieso das ganze Jahr über grillen, im Sommer auf einem Weber Spirit und in der kühlen Jahreszeit können wir die Vorzüge einer Kota genießen, war dies nicht wirklich schwer. Einzig das Abstimmen des zur Verfügung stehenden Budget war ein hin und her, bzw. für und wieder. Letzendlich haben wir uns geeinigt aber wie das mit den Planungen so ist, am Ende wird es eh immer teuerer. Aber genug gejammert nun zu dem Projekt.
Das grillen mit Gas und auch am offenen Feuer kennen und lieben wir bereits sehr. Im Februar 2019 besuchten wir eine BBQ-Messe und da sah ich erstmals einen KeramikGrill im Einsatz und konnte von den Köstlichkeiten welche darauf zubereitet wurde kosten.
Da war klar da wird Bestandteil unserer Küche. Bei meinen Recherchen im Netz, stieß ich immer öfter auf Beiträge übers „Woken“. Da wir auch sehr gerne asiatisch essen und kochen (in der drinnen Küche) dachte ich das ist Sicherlich eine Bereicherung für die „Draußenküche. Also plante ich einen Wok mit ins Budget ein. Also in unsere Küche kommt:
  1. 4-Brenner Gasgrill mit Seitenkocher und Heckburner (BroilKing)
  2. Keramikgrill (BigGreenEgg)
  3. Wokbrenner (Bofun)
  4. Spüle
  5. Getränkekühlschrank
Soweit die Grundausstattung, bauen werde ich eine L-Form mit kleiner Überdachung des Küchenbereiches. Da ich denn ganzen Tag am Schreibtischsitze und ab und an einen Ausgleich benötige, beschloss ich soviel wie möglich selbst zu machen. Nun ja die ersten Abrucharbeiten der bestehenden Grillecke mit Sitzplatz begann zwischen während meines Weihnachtsurlaub imJanuar diesen Jahres. Da dachte ich noch ich kann ab Mitte Mai in der neuen Küche grillen. was soll ich sagen, das war nichts. Jetzt haben wir Anfang Juni und ich benötige bestimmt noch 6 Wochen 😳 (oder länger). Aber egal was lange währt, wird am .....
Da ich sehr viel Anregung hier bei „EUCH“ gefunden habe, möchte ich meinen Teil dazu beitragen und vielleicht auch dem ein oder anderem eine Entscheidungshilfe zu sein. Und natürlich um am Ende hier bei „UNS“ sagen zu können.

0A74D85C-B7DC-4AA9-B8D2-CCF490EEFD3D.jpeg

Hier mal ein Entwurf wie das ganze am Ende aussehen soll.
Und nun ein paar Bilder die den Arbeitsverlauf zeigen, jedoch niemals wiedergegeben können was für eine heiden Arbeit das ganze ist. Aber Spaß macht es natürlich auch.
Leider stehen alle Bilder nach dem einfügen auf dem Kopf 😕. Muss ich wohl am Rechner und nicht am Tablet machen, also Bilder des Werdegang vom Start bis Ist-Stand folgen.
 
Hey,

das du hier bisher viel Arbeit reingesteckt hast, kann man durchaus erkennen und das Zwischenergebnis sieht schonmal sehr sehr geil aus. kann ich anders nicht ausdrücken 😇
Dazu benötigt man natürlich auch ein gewisses Know-how, gerade mit dem Fundament und Betonieren.
Klar, das kann man sich alles aneignen und ich würde mir sowas auch zutrauen.

Ich bin auf die weiteren Fortschritte gespannt.
viel Spaß beim weiteren Bau.

Grüsse Jörg
 

ppilihp

Landesgrillminister
Sieht bisher schon mal extrem gut aus. 👍🏼
 

Okailey

Vegetarier
Respekt, für einen "Schreibtischtäter":D Hammer... Sieht richtig professionell aus. Da bleib ich mal dran...
 

hohnkitonk

Veganer
5+ Jahre im GSV
Respekt weiter so, da setz ich mich dazu :-)
 
WOW! Da drehst du aber das ganz große Rad! :respekt:! Zu so etwas großem könnte ich mich nicht aufraffen...
 
OP
OP
4

4Seasongriller

Militanter Veganer
Hallo Flachkoepper,
als ich mit der Plannung begonnen habe, war es einiges kleiner. Aber irgendwie hat das eine das andere ergeben. Und wenn du schon was anfängst, dann am besten alles auf einmal und danach hast du Ruhe und kannst genießen. So ist jedenfalls der Plan.
 
OP
OP
4

4Seasongriller

Militanter Veganer
will euch kurz auf Stand bringen. Nachdem es letzte Woche bei uns „wie Sau“ geregnet hatte, habe ich mit dem Industriesauger (habe leider keine Tauchpumpe) ca.500L 😳 Wasser abgesaugt. Da ich den Aushub für den Terrassenunterbau schon gemacht hatte, sah es nach dem Regen aus als wollte ich einen kleinen Pool bauen.
IMG_1885.jpg

Nach dem „Trocken legen„ wurde die Überdachung aufgeschlagen. Was ein wenig Holz für die Optik macht ist schon Wahnsinn 😊
A14B070F-23B9-47E2-8375-799D08BD4B3A.JPG
IMG_1893.jpg
IMG_1894.jpg


33295DC6-C0BD-444D-9D94-8F3EF262D90E.JPG


gestern habe ich dann mit dem setzen der Randsteine für die Holz-Unterkonstruktion der Terrasse begonnen. Wenn es klappt ist, werde ich selbige am Dienstag fertigstellen.
Langsam glaube ich tatsächlich das ich doch irgendwann fertig werde 😊
IMG_1900.jpg
 

Hell Commander

RIB-Master - Rest In Beef
5+ Jahre im GSV
Das sieht mega aus 😀 👍

Die Überdachung hätte ich noch größer gebaut, für ganzjähriges Grillen oder falls mal ein Schauer aufzieht. Sieht zumindest so aus, als ob man beim Schrägregen was abbekommt.
 

Birndi

Bundesgrillminister
Schaut doch schon super aus :respekt:
und ja, es wird Zeit das sich der Regen mal vertschüsst >:(
 
OP
OP
4

4Seasongriller

Militanter Veganer
@ Hell Comander
wir haben uns lange überlegt das Dach größer also über die Terrasse zu ziehen. Nachteil aus meiner Sicht ist, das es im Sommer wenn es wirklich warm war einfach nicht abkühlt und du in so einer Dunstklocke sitzt. Aber eine Überlegung ist es immer wert.
@ Grill-Fuzzi
vorerst wir die Terrasse kein eigenes Dach bekommen. Siehe Erklärung oben. Falls wie Schatten benötigen, spannen wir einen großen Sonnenschirm auf. Aber wir mögen die Sonne 😊
@Birndi
da gebe ich dir recht
@ all
Danke für die Vorschusslorbeeren 😊
 
OP
OP
4

4Seasongriller

Militanter Veganer
Heute mal wieder etwas zeitgefunden um ein kleines Update der Baustelle zu posten. In der ZwischenZeit habe ich das Dach zum Nachbarn mit Schieferplatten verschalt, Dachrinnen gesetzt, Das Dach angefangen zu decken. Kabel eingezogen. Das mit den Elektroleitungen habe ich mir einfacher Vorgestellt. Ich habe wohl ein zu dünnes Lehrrohr verbaut. Jedenfalls bekomme ich kein Kabel durchgezogen. Und ich habe mir extra eine wirklich gute (teure) Durchziehhilfe gekauft aber auch mit der hat es nicht geklappt. Nach dem ich das Kabel ca. 4m in der Wand hatte war es vorbei. Es ging weder vor noch zurück, wir haben zu zweit gezogen und eine dritte Person hat am Kabel geschoben. Das Ende vom Lied war das ich das ich das Kabel und die Ziehhilfe abzwicken musste, verbleiden in der Wand. Naja ein bisschen Verlust hat man immer. Jetzt fahre ich die noch fehlenden Steckdoen vom Boden her an. Also Schltz klopfen und wieder verputzen. Als kleines Trostpflaster und Motivationsschub für mich, bin ich mal mit dem Grill, Wokbrenner und der Spüle Probe gefahren.

B1FA2AC9-9639-4DCC-BB8F-94530BA9CA98.jpeg

31D3F6E2-5A0B-4088-A0AB-4BB66B34A39F.jpeg
17C66A08-EA63-4465-8AE4-7C9D06E36EB0.jpeg
216872B8-B5B1-4FE7-A0BB-DCA996A5A1CB.jpeg
F4CF1C9B-0649-4836-86C4-F2D00AD0FB97.jpeg

05FD7846-F485-4ACF-B932-1796FE6AE78B.jpeg
5BC2CC84-BBA8-40B5-BB7C-DA7A542BEA75.jpeg
66658507-53DC-4A79-BC5C-1E505EA25DC4.jpeg

Alles passt, am Ende des Tages war also alles gut 😊
 

Hell Commander

RIB-Master - Rest In Beef
5+ Jahre im GSV
Sieht top aus. Versuch das Kabel / die Durchziehilfe mal mit Silikon Spray einzusprühen und dann durchzuziehen.

Edit : ups, nicht richtig gelesen, dass es schon abgekniffen ist. Hast du noch einen Packan oder ist nix mehr zu machen?
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geiles Projekt!
Das sieht alles sehr gelungen und durchdacht aus.
Ich bin auf die weiteren Fortschritte gespannt...

Gruß,Andi
 
Oben Unten