• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork Fragen

Syrophir

Militanter Veganer
Moin

nachdem das erste Smokern ziemlich gut geklappt hat, wollen mein alter Herr und ich nun am Samstag Pulled Pork testen. 2 Gäste sind auch schon geladen, sollten also mit Familie auf 8-9 Leute kommen, davon nur 3 Kerle, die Frauen sind, was das Verspeisen von Fleisch angeht, zu vernachlässigen.

Habe jetzt an 2Kg (mit Knochen, der natürlich nicht beim Gewicht gezählt wird) gedacht, die ganz großen Brummer traue ich mir da beim ersten Mal noch nicht zu.

Reicht das? Oder sollte man doch lieber noch eine Bacon Bomb als Reserve reinlegen?

Wollte nun das Fleisch mit dem "The Renowned Mr. Brown" Rezept veredeln.

Wie beim letzten Mal habe ich aber, trotz der Lektüre diverser Freds, noch ein paar Fragen.... :worthy:

Gegessen werde sollte nach dem Fußball, bzw der Sportschau, sprich Ecke 20 Uhr.

23 Uhr anheizen und Ecke 0 Uhr das Fleisch drauflegen soll wohl das Richtige sein. Reicht es nicht auch, wenn ich morgens um 6 aufstehe, dann das Fleisch um 7 draufpacke?
Irgendwie traue ich dem Braten da nicht (Haha, Wortwitz^^).
Wenn es jetzt erst um 22 Uhr fertig werden würde, wäre es auch nicht so das Problem. Dann überbrückt man die Zeit halt mit der guten klassischen immer wieder leckeren Bratwurst :cook:.


Dem Rezept nach muss ich auch alle 90 Minuten moppen. Ehrlich gesagt, das packe ich die Nacht nicht :yawn:.

Dann bin ich unschlüssig bezüglich des Besprühens mit Apfelsaft/-essig/-wein und mit was man sonst noch so besprühen kann...
Macht das wirklich so einen Unterschied? Wenn doch besprühen, wann? Vor oder nach dem Moppen?

Wie lange räuchert man das Ding? Macht ja wirklich Sinn nur die erste Zeit.

Ich denke, vorerst habe ich keine Fragen mehr, kann aber noch kommen^^.

Achja, warum Jehova und nicht Alufolie? Habe dazu nichts gefunden...

Danke schonmal :)

Syrophir
 

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,
vermutlich ist schon alles hier irgendwo beantwortet, bis auf:

Dann bin ich unschlüssig bezüglich des Besprühens mit Apfelsaft/-essig/-wein und mit was man sonst noch so besprühen kann...
Macht das wirklich so einen Unterschied? Wenn doch besprühen, wann? Vor oder nach dem Moppen?

Nein, natürlich brauchst du nicht moppen und zusätzlich sprühen. Eigentlich ist es auch egal, ob du die Flüssigkeit jetzt mit einem Mop oder per Sprühflasche aufs Grillgut beförderst. Ich jedenfalls schmecke absolut keinen Unterschied zwischen moppen und sprühen.
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Hallo Syrophir,

ich habe bisher kein PP unter 2,5kg gemacht. Ich würde sagen mach mal mindestens 2,5kg und wenn was über bleibt kannst du dir nen Ast abfreuen das du noch was für den nächsten Tag oder zum Einfrieren hast. Bei meinem ersten PP, welches 15,5h gebraucht hat, sind bei 4 Erwachsenen (2 Paare) nur knapp 300g über geblieben. Mein 2. PP habe ich nur für meine Frau und mich gemacht, die beiden Kinder kann man dank des zarten Alters von 1 bzw. 3 Jahren getrost vernachlässigen. Hier blieben ca. 800g über, die es vor ein paar Tagen zum Abendbrot gab. Das 2. PP brauchte übrigens bei gleichem Setup nur knappe 11h. Startzeit war bei mir jedesmal 21 Uhr Kugel anheizen und um 22Uhr das Fleisch auflegen. Warmhalten kannst Du es problemlos! Ich würde mir den Stress nicht antun und das Fleisch erst um 7Uhr morgens auflegen. Wenn es dann kein Rennschwein ist kommst Du ganz schön in die Bredullie (schreibt man das so??). Diesen Freitag lege ich auch 2 PP in die Kugel, da am Samstag Party angesagt ist. Auch hier werde ich um 21Uhr starten. Im Zweifel halte ich es halt wieder 6-8 Stunden warm, was echt ohne Qualitätsverlust möglich ist...

Moppen mache ich immer erst relativ spät, so ab 85-88°, damit die Soße nicht zu sehr karamelisiert...

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruß,
Sascha
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moppen mache ich immer erst relativ spät, so ab 85-88°, damit die Soße nicht zu sehr karamelisiert...

Bitte hier nicht Moppen mit der Finishing Sauce verwechseln.
Gemoppt wird dünnflüssig (kann man auch mit der Sprühflasche machen), das Dickflüssige wo meist irgendwelche BBQ Saucen drin sind, ist die finishing sauce, das hat mit moppen nix zu tun.
 
OP
OP
S

Syrophir

Militanter Veganer
Wie immer... Erstmal danke für die Antworten.

Eine Frage hätte ich noch... Wann moppe ich nun? Wenn ich das morgen um 22-23 Uhr auf den Grill werde, dann kann ich um 0 Uhr und vielleicht nochmal 1 und 2 Stunden später etwas auf das Fleisch sprühen, danach bin ich aber definitiv schlafen.
Macht es am nächsten morgen noch Sinn? Lohnen die 3 mal überhaupt?


Wir haben nun doch 4 kg Fleisch :prost:.
Also werde ich auf jeden Fall schon morgen Abend anfangen.
Naja, für den Mop kram habe ich ja noch Zeit, jetzt wird erstmal das Fleisch mit dem Rub verbunden :-)

MfG

Syrophir
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Da ich nicht moppe ( und mein fleisch bisher top saftig war) kann ich dir deine Frage leider nicht beantworten. Schaden kann es aber bestimmt nicht.

Meine Babies liegen nun such frisch gerubbt in der Kühlung :-)

ImageUploadedByTapatalk1350591290.326671.jpg

ImageUploadedByTapatalk1350591299.195151.jpg


Viel Erfolg!

Gruß,
Sascha
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1350591290.326671.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1350591290.326671.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 1.770
  • ImageUploadedByTapatalk1350591299.195151.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1350591299.195151.jpg
    96,1 KB · Aufrufe: 1.736
OP
OP
S

Syrophir

Militanter Veganer
Sieht doch gut aus^^.

Habe auch Bilder gemacht, aber finde mein Kabel für die Cam nicht -.-".

Bin mit dem rubben auch gerade fertig, morgen geht es dann los. Bin schon aufgeregt^^.
 

TaucherHarry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Syrophir - Wünsche dir viel Glück und vor allem Spaß!!!

@ - Hast du vor dem Rubben Senf aufgetragen?
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Nein, ich oute mich jetzt total :-)

Ich bin bekennender Nicht Senfer, nicht Spritzer und nicht mopper !
Bisher sind meine PPs auch so lecker und saftig gewesen :-)
 

timmybobek

Veganer
5+ Jahre im GSV
Sind gerade an unserem ersten PP dran. Um 4:15 h haben wir das Fleisch aufgelegt. Die Zeit kannst du dir abgucken, in meinem Thema.
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Zur Menge. Ich habe PP für meine Kollegen gemacht. 3,3 Kilo mit Knochen. Das Ergebnis war nach 20h auf dem Woger-Ei 1,3 Kilo gerupftes Fleisch.

Das haben wir mit 10 Personen (7F 3M) aufgegessen. Wobei jeder nur 2 PP Sandwiches abbekommen hat. Und die Männer hätten bestimmt noch ein drittes geschaft.

Man muss aber dazu sagen das wir keine Beilagen extra hatten. Es gab nur die PP-Sandwiches.

EDIT sagt noch man kann nie zu viel PP machen. Das wird nicht schlecht. :cook:
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
So, besser spät als nie :-)

Das PP liegt seit 22Uhr in der warmen Kugel. Aktuell GT108/KT43.

Komme jetzt erst zum Schreiben da ich noch 2 BB und coleslaw für morgen fertig gemacht habe...genug erzählt, hier die Bilder

ImageUploadedByTapatalk1350684191.080923.jpg

ImageUploadedByTapatalk1350684204.911197.jpg

ImageUploadedByTapatalk1350684216.309292.jpg


Gut Glut,
Sascha
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1350684191.080923.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1350684191.080923.jpg
    92,8 KB · Aufrufe: 1.450
  • ImageUploadedByTapatalk1350684204.911197.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1350684204.911197.jpg
    106 KB · Aufrufe: 1.473
  • ImageUploadedByTapatalk1350684216.309292.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1350684216.309292.jpg
    90,6 KB · Aufrufe: 1.455
OP
OP
S

Syrophir

Militanter Veganer
Moinsen...

mache gerade den Grill an. Mit diesem Ring Räuchert das recht stark. lässt das noch nach?
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Kommt drauf an wie viel Räucherwerk du draufmachst... Da die kohlen beim Einregeln schon ausgasen qualmen die nicht mehr, falls du das meinst
 
OP
OP
S

Syrophir

Militanter Veganer
Moin,

meinte schon die Kohlen. War mir dann zu riskant, habe nochmal die nicht glühenden Kohlen runtergenommen, muss dann halt gleich was nachlegen. Noch läuft das Ding bei 120°C.
Jetzt also nochmal 1-2 Stunden in die Falle zurück, dann wieder rüber zum Grill und ggf nachlegen.

KT liegt nun nach 7 Stunden bei 70°C.

Da das Funkthermometer nicht gemeckert hat, gehe ich davon aus, dass die Temperatur nachts im guten Bereich lag.

Jetzt noch im Bett überlegen ob ich noch moppe oder es doch sein lasse.

Wenn also nichts mehr passiert, kann man heute Abend den Sieg im Revierderby gegen die Borussen auch gebührend feiern :prost:.
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Aktuell läuft bei mir alles stabil ;-)

ImageUploadedByTapatalk1350718098.119592.jpg


Diese Nacht ist die Temperatur allerdings mal laufen gegangen. Dummerweise hatte ich vergessen den Alarm zu aktivieren :-( die Temp ist auf 150grad hoch, obwohl sie vorher konstant bei 118 lag. Mal sehen ob es den Schweinen geschadet hat ;-)


Weiterhin gutes gelingen ;-)

Gruß,
Sascha
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1350718098.119592.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1350718098.119592.jpg
    18 KB · Aufrufe: 1.416
OP
OP
S

Syrophir

Militanter Veganer
Moinsen. Habe das Ding nun seit 1 Uhr im Smoker aber komme einfach nicht über 76°C. Von heute Morgen 8 Uhr nach dem Aufstehen bis jetzt nur 5 Grad zugenommen.
Temperatur im Grill immer Ca 120
 
OP
OP
S

Syrophir

Militanter Veganer
Ab wann kann ich das Ding denn runter nehmen? Habe nun 83 Grad und muss ja noch in die Folie. Langsam werden die Gäste älteren Semesters ungeduldig .

Achja... Derbysieg :-D
 

elitekampfsau

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja die 90°C würde ich schon abwarten. Hab aber auch schon eins bei 88°C runtergenommen und es war gut pullbar. Ruhezeit dann mindestens mal 30 Minuten
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten