• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pulled Pork mit Duroc Nacken

Jogibär&Hase

Militanter Veganer
Hallo

Ich möchte mich am Wochenende an mein 1. Pulled Pork machen, insofern ich alle Zutaten noch zusammen bekomme.
Da ich noch ein paar Duroc Nacken im TK habe, wollte ich einen davon nehmen. jedoch stelle ich mir die Frage ob das Duroc nicht Perlen vor die Säue werfen ist. Hat das jemand schon mal mit Duroc gemacht? und was ist dabei rausgekommen?

Den Ring werde ich vermutlich morgen legen und hochladen bevor ich den anzünde.

Gruß

Jörg
 
Perlen vor die Säue!
Kauf Nacken oder Schulter vom normalen Schwein, beim Supermarktmetzger etc und mach aus dem duroc was schönes!
 
Habe ich schon mal gemacht.
Kann nicht sagen, dass es der größe Bringer war.
PP von der quiekenden Haussau schmeckt mMn nicht anders.

Wenn du ihn daheim hast und er raus muss, dann verarbeite ihn.
 
Ok, ich denke ich werde die Entscheidung dann beim Metzger meines Vertrauens treffen also kommt auf den Preis an, immerhin habe ich noch ca. 10kg davon, jedoch verschwenden will ich das nicht.

Dann hoffe ich mal das die restlichen Zutaten bis übermorgen da sind, ansonsten gibt es wieder 123 Rips.

Jedenfalls lege ich dann morgen mal den Ring und lade den hoch.

Gruß

Jörg
 
Hallo

Leider sind nicht alle Zutaten zusammen gekommen, deshalb habe ich 321 Rips gemacht.
20180526_152630[1].jpg


24h mit Magic Dust mariniert
nach 3h mit Cola gedämpft
nach weiteren 2h mit selbstgemachter BBQ Sauce bestrichen
nach 1h meine bisher besten Rips gefuttert.

2 Probleme sind aufgetreten

beim Dämpfen ist mir die Temperatur durch die Decke gegangen, mit fast zugedrehter Luft habe ich den kaum unter 145Grad bekommen und zum 2. Will die Familie nur noch Rips, aber am langen WE wird wohl beides gehen.

Gruß
Jörg
 

Anhänge

  • 20180526_152630[1].jpg
    20180526_152630[1].jpg
    713,9 KB · Aufrufe: 1.199
Heute angefangen

verdammter Regen, aber gut wenn man mehrere 57er hat.
20180601_121303 (002).jpg


Schaun wir mal

Gruß
Jörg
 

Anhänge

  • 20180601_121303 (002).jpg
    20180601_121303 (002).jpg
    290,7 KB · Aufrufe: 1.063
Ich hatte auch mal PP aus so einem italienischen Premiumschwein gemacht. Und keinen Unterschied zum Metro Schweinenacken festgestellt. Duroc lebt ja auch vom Fett. Wenn das alles rausbrät und weg ist, fehlt ja auch der Geschmacksträger. Sollte dann ja eigentlich im Fleisch sein, bei mir kein Unterschied.
 
Ja, sehe ich fast auch so, der besondere Geschmack war weg aber das Fleisch war schon außergewöhnlich saftig, was aber auch an der Injektion gelegen haben kann.

Trotz eines kräftigen Unwetters und dementsprechend schwankenden Temperaturen ist das doch gut gelungen. Den Deckeltrick werde ich auch weiter anwenden, der 2. Deckel brachte doch glatt 8-10grad Temperatur, was den Minion Ring doch deutlich länger und stabiler brennen lässt, was bei Longjobs über Nacht nicht zu verrachten ist.

Jörg

Das Unwetter: https://www.ksta.de/region/rhein-er...u-mehr-als-200-einsaetzen-ausruecken-30553784
und dann den Ganzen Tag Regen/kein Regen/Regen/kein Regen.......
 
Zurück
Oben Unten