1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Pulled Pork reaktivieren im WMS

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Basti S, 13. September 2018.

  1. Basti S

    Basti S Militanter Veganer

    Hallo,

    ich habe am Samstag eine kleine Grillfeier (ca. 20 Personen) und möchte Pulled Pork und eine Mac and Cheese Bacon Bomb im WSM 47 zubereiten. Das Pulled Pork habe ich schon vorbereitet und vakuumiert eingefrohren, waren zwei 3kg Stücke.
    Ich dachte mir dass die Bacon Bomb bei 130grad ca 3Std dauert bis 75KT und das aufgetaute Pulled Pork ca. 2Std bis 75KT.
    Was glaub ihr kommt das ungefähr hin?
    Habe noch kein PP reaktiviert und hoffe es passt so.
     
    Lotharius gefällt das.
  2. Lotharius

    Lotharius Grillkönig

    Wenn du das PP vakuumiert hast, kannst du es auch im Wasserbad erwärmen.
     
  3. Mugel1

    Mugel1 Bundesgrillminister

    Jap, Wasserbad ist das Mittel der Wahl. PP friere ich immer Portionsweise ein, auf jeden Fall aber schon gepulled. Nach dem auftauen zupfen und in einer großen Pfanne mit ein paar Zwiebeln und etwas Butter kommt auch ziemlich gut.
     
  4. Dingo

    Dingo Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Wenn Du das nicht vakuumiert hast geht auch ganz normal Mikrowelle oder Topf. Zur Not etwas Butter drunterheben. Ist bei mir aber auch immer einfach so warm geworden und war saftig genug.

    Gruß Dingo
     
  5. OP
    Basti S

    Basti S Militanter Veganer

    Hallo,

    ich habe es vakkumiert wollte es aber im WSM erwärmen da der sowieso läuft.
     
  6. easy2017

    easy2017 Veganer

    Du willst es aber nicht vakuumiert in den WSM packen oder?

    Da es eh schon in der Tüte ist, pack es ins Wasserbad für 1-2 Stunden. Du wirst dich wundern, wie viel Flüssigkeit im Beutel ist. Die natürlich hinterher über das zerrupfte Fleisch geben.

    Im WSM würde ich nicht aufwärmen, das wird zu trocken.

    Meine Meinung.
     
  7. OP
    Basti S

    Basti S Militanter Veganer

    Ich packe das PP natürlich aus :o. Wollte es aber im WSM machen, mir fehlt nur ein Anhaltspunkt bezüglich der Zeit bis es wieder fertig zum pullen ist.
    Falls es trocken wird gebe ich noch etwas von der Injektionsflüssigkeit hinzu. Hatt sich bei der Resteverwertung im Backofen auch schon bewert.
     
  8. Dingo

    Dingo Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Achso, noch nicht zerpflückt. Da hab ich keine Erfahrung. Ich friere es immer zerpflückt ein. Schau mal ob du das kalt machen kannst. Das dauert doch sonst ewig und wird trocken denk ich.

    Gruß Dingo
     
  9. Headcleaver

    Headcleaver Metzgermeister

    Ich würde es auch nicht im WSM aufwärmen. Nimm am besten das Wasserbad. Oder wirf die Beutel in die Wasserschale vom WSM :-)
    Für einen 1kg Beutel brauche ich ca. eine Stunde im köchelnden Wasser auf dem Herd. Im Smoker wird es länger dauern.
     
  10. Peckheim

    Peckheim Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Ich hab das auch mal für eine Party so vorbereitet. Also PP einvakuumiert am Stück. Zum Auftauen hatte ich mir so einen Einkocher geliehen und die Päckchen bei 60° im Wasserbad aufgewärmt. Hat super funktioniert. Aufm WSM würde ich das nicht machen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden