• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Q 100 oder Alternative??

Kaiser80

Vegetarier
Hallo GSV Gemeinde,

zur Zeit überlege ich für unsere (2-4 Personen) Urlaube/Camping/Ferienhaus einen mobilen Gasgrill mit der Möglichkeit des Betriebs per Kartusche zu erwerben.

Zunächst hab ich mal ein Auge auf den Q 100 geworfen. Dazu werfe ich mal ein paar Fragen in die Runde:
1. Ist der Betrieb mit "normalen" Butan/Propan-Kartuschen möglich oder muss es "die" von Weber sein? Wir wollen ma wieder nach Frankreich, da gibt's ja meistens campingaz.
2. Wie viele Grillvorgänge/Betriebsstunden sind beim direkte Grillen mit 1 Kartusche ungefähr möglich?
3. Gibt es Alternativen (auch Hersteller) in der Preisklasse bis max - 250€? Ich dachte der Q 120 sei ein Elektrogrill. Irre ich da??: http://www./Grillartikel/Weber/Weber-Q120-Gasgrill-schwarz::7860.html.
Andersherum gefragt: Muss es für 2-4 Personen "größer" sein als der Q 100? 4-5 Spieße oder ein Stück Fisch/Fleisch und Gemüsebeilage...
4. Zu den Alternativen: Soll auf jeden fall Gas sein! Habe keine Lust noch einen Sack Kohle mitzunehem... Die durchaus tollen Geräte wie der GA fallen also raus...


Freu mich auf Antworten!

P.s.: Ich nehme selbstredend auch gerne Angebote per PN entgegen! Auch was gutes gebrauchtes wäre OK!

Gruss
Kaiser80

@Edit:
Glaub jetzt hab ich's geschnallt! Wird der q 100 gar nicht mehr produziert und ist durch den Q 120 ersetzt worden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

Hallo GSV Gemeinde,

zur Zeit überlege ich für unsere (2-4 Personen) Urlaube/Camping/Ferienhaus einen mobilen Gasgrill mit der Möglichkeit des Betriebs per Kartusche zu erwerben.

Zunächst hab ich mal ein Auge auf den Q 100 geworfen. Dazu werfe ich mal ein paar Fragen in die Runde:
1. Ist der Betrieb mit "normalen" Butan/Propan-Kartuschen möglich oder muss es "die" von Weber sein? Wir wollen ma wieder nach Frankreich, da gibt's ja meistens campingaz.

Es geht jede Schraubkartusche. Mit Adapter sogar die billigen Stechkartuschen.

2. Wie viele Grillvorgänge/Betriebsstunden sind beim direkte Grillen mit 1 Kartusche ungefähr möglich?

Lass mich etwas weiter ausholen, es kommt natürlich auf die Kartuschegröße an. Mit ner großen Dose sollte es schon 2-3 mal gut gehen. Die Kartuschen haben aber den entscheidenten Nachteil das sie, je weiter sie dem Ende entgegen gehen, nicht mehr den nötigen Druck liefern um gutes Feuer zu machen. Zudem ist Dosengas 5-8mal so teuer als ne 5er oder 11er Pulle.

3. Gibt es Alternativen (auch Hersteller) in der Preisklasse bis max - 250€? Ich dachte der Q 120 sei ein Elektrogrill. Irre ich da?? Ja du irrst. Der 120er ist der 100er, nur mit hohem Deckel, Thermometer und el. Zünder: http://www./Grillartikel/Weber/Weber-Q120-Gasgrill-schwarz::7860.html.
Andersherum gefragt: Muss es für 2-4 Personen "größer" sein als der Q 100? 4-5 Spieße oder ein Stück Fisch/Fleisch und Gemüsebeilage...
Bei 4 Personen mit Fleisch und Beilagen wirds knapp, zu zweit reicht er locker.


4. Zu den Alternativen: Soll auf jeden fall Gas sein! Habe keine Lust noch einen Sack Kohle mitzunehem... Die durchaus tollen Geräte wie der GA fallen also raus...

Rein technisch und funktional ist der Q100/120 top. Wenns preislich ne Altenative sein soll dann schau mal bei ebay Kleinanzeigen. Da sind meist gute gebrauchte 100er drin für 100-150 Euro. Damit machste nix verkehrt :bart:


Freu mich auf Antworten!

P.s.: Ich nehme selbstredend auch gerne Angebote per PN entgegen! Auch was gutes gebrauchtes wäre OK!

Gruss
Kaiser80
Sodala, ich fasse mal zusammen: Hol dir nen gebrauchten Q100, rüste um auf große Flasche und hol dir in Frankreich ne 5Kilo-Pulle. Die reicht dir locker für nen 3 monatigen Urlaub, du hast immer ausreichend Druck, sparst ne Menge Geld und Müll und hast einfach deine Ruhe :)

Doc :seppl:
 

TitaNICK

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Zustimm, wobei umrüsten jetzt ein wenig Übertrieben ist. Ist ja genau eine Schraubverbindung.

Übrigens ist der Q140 der kleine E-Grill.
 

Camper

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Achtung, die kleinen Campinggaz gehen nicht so ohne weiteres, das sind Bajonett-Kartuschen, da brauchst du einen Adapter. Ich hatte aber schon Schraubkartuschen von Unkrautflämmern aus dem Baumarkt dran, die funktionieren recht gut und kosten nur knapp 3 Euro. Bei tiefen Temperaturen empfielt sich ein hoher Isobutananteil, wie er beispielsweise in den Jetboil-Kartuschen vorhanden ist.

Der Q140 ist elektrisch.

Gruß Camper
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Achtung, die kleinen Campinggaz gehen nicht so ohne weiteres, das sind Bajonett-Kartuschen, da brauchst du einen Adapter.
Wenn du Schraubkartuschen von CG nimmst passen die wie alle Schraubkartuschen - ohne Adapter, Netz und doppelten Boden ;-)

Doc :seppl:
 
Aus den FAQ der Weber Homepage:

Zitatanfang: Kann ich anstatt der Weber Gaskartusche auch eine andere Gaskartusche verwenden?

Ja. Die Primus Gaskartusche Typ 2202 ist die baugleiche Variante zur Weber Gaskartusche.

Diese passt ebenfalls in den Haltekorb des Weber Q 100 und hat das identische Anschlussventil. Zitatende

Gruß :weber-gold:
 

Camper

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn du Schraubkartuschen von CG nimmst passen die wie alle Schraubkartuschen - ohne Adapter, Netz und doppelten Boden ;-)

Doc :seppl:
Hab ehrlich gesagt noch nie Schraubkartuschen von CG gesehen, nur Ventilkartuschen ohne Gewinde, für die man diesen Adapter benötigen würde:

http://amazon.de/EDELRID-733020000000-Ventilkartuschen-Adapter/dp/B004124BUI

Aber vielleicht hab ich einfach nur nicht richtig geschaut. Haste mal nen Link?

Gruß Camper
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hab ehrlich gesagt noch nie Schraubkartuschen von CG gesehen,

Aber vielleicht hab ich einfach nur nicht richtig geschaut. Haste mal nen Link?

Gruß Camper
Logo: Campingaz - CV 300 Plus

Stapelbare Ventilkartusche mit kompaktem Maß. Kartusche mit leistungsfähigem Butan-/Propangasgemisch im Verhältnis 80/20. Das Sicherheitsventil ermöglicht den Betrieb von Campingaz-Geräten mit dem traditionellen Campingaz-Schraubverschluss, dem Easy Clic- sowie dem Easy Clic Plus-Verschluss.

Doc :seppl:
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für unsere Ferienwhg. haben wir uns - nach langer Recherche zwischen den kleinen Weber Grill´s -
für den Q140 entschieden (erspart das Handling mit Gas - sozusagen Plug&Grill) :sonne:

Wenn Mobilität erwünscht ist würde ich einen Weber Gasgriller nehmen - diese sind sicher :top:

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten