• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Q200 im Flugzeug mitnehmen

ycfk

Militanter Veganer
Liebe Grillsport Freunde :)

zuerst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 24 Jahre alt und suche einen Gasgrill mit dem ich für 2 - 6 Personen grillen kann. Da ich schon einiges hier im Forum gelesen habe fällt meine Wahl auf den Weber Q200.

Diesen würde ich gerne aus den USA importieren, da ich dort bald auf Dienstreise bin. Der Zoll ist kein Problem weil der Grill deutlich günstiger ist als der Freibetrag von mehr als 400 Euro. Im Forum habe ich auch schon von der Problematik des anderen Gasanschlusses gelesen, was aber durch einen etwa 50 Euro teuren Adapter gelöst werden kann.

Was ich jetzt von euch wissen möchte: Wieviel wiegt der vollverpackte Q200 etwa? Denn ein zweites Gepäckstück darf ich bis 23 kg kostenlos mitnehmen. Gefahrenstoffe sollte er nicht enthalten (Gasflasche werde ich natürlich keine kaufen!) und sollte als Gepäckstück okay sein.

Außerem wäre es gut zu wissen ob der Grill transportsicher verpackt ist. Der Gute soll auch nach der Behandlung durch das Flughafenpersonal noch in einem Stück ankommen. Man sollte auch von Außen nicht auf den ersten Blick erkennen sollte dass es sich um einen Grill handelt, sonst wird das Päckchen bestimmt sofort zerlegt und auf mögliche Gefahrenstoffe wie Kohle oder Gasflaschen hin untersucht.

Deshalb meine Frage an Euch: könnte ich den Grill in der Originalverpackung als Gepäck aufgeben ohne mir Sorgen machen zu müssen? Wie könnte ich das päckchen "maskieren"? Gibt es dafür vielleicht eine große Weber-Transport tasche?

Viele Grüße und frohes Grillen :)
Christian
 

filetstück

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
naja laut herstellerangabe wiegt der grill 17kg,mit verpackung etc. solltest du also unter den 23kg bleiben.

zur verpackung,die meisten die sich einen mitbrachten haben den einfach im originalkarton aufgegeben
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
Gewicht ist lt. Weber 15 KG.

Sollte also gehen.

Lass ihn einfach im Originalkarton und schreib "Handle with care" drauf.

:prost:
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Meinem GA habe ich aber einen Samsonite-Umkarton gesponsort! ;) Habe einen neuen gebraucht.
Normalerweise ist der Originalkarton absolut Flugzeug-tauglich. Eventuell innen drin mal schauen, dass nix rappelt und auspolstern.

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ach ja: und nimm gleich nen Q220. Und denk an das Umrüstset, aber nimm nicht das von Weber. Das hat in den USA schon seinen Ruf weg... :D

Squirrel Bait

Die süßen Tierchen beißen da gerne rein. Da ist irgendein Stoff drin, der die magisch anzieht. Und ein Leck inner Gasleitung beim Grillen... macht aua. Und dann ist wesentlich mehr hin, als die Ersparnis durch den Kauf in den USA wert ist! :pie:

Unter Umständen auch die fremde und eigene Gesundheit, deshalb die WARNUNG!!! :balulicht:

Nimm das hier:
Freedom Grill FG-50HA Stainless Steel Propane Hose Adapter
aber nicht:
Weber 6501 6' Adapter Hose For Weber Q Series & Gas Go-Anywhere
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
naja laut herstellerangabe wiegt der grill 17kg,mit verpackung etc. solltest du also unter den 23kg bleiben.

zur verpackung,die meisten die sich einen mitbrachten haben den einfach im originalkarton aufgegeben

Noch eine Ergänzung:
Gepäckstücke haben teilweise auch eine Höchstgrenze was die Größe angeht. Müsste man auch nochmal checken, müsste die Fluggesellschaft wissen. ;)
 
OP
OP
Y

ycfk

Militanter Veganer
Wow, danke für die vielen Tips!

Das mit der Größe scheint wirklich ein Problem zu sein. Ich fliege mit Lufthansa und da darf die Summe aus länge, breite und höhe des Gepäckstücks nicht größer als 158cm sein. Laut Wallmart (Walmart.com: Weber Q 220 Gas Grill: Grills & Outdoor Cooking) hat der Originalkarton aber 25.1 x 31.7 x 26.0 = 82,8 inch, was 210 cm entspricht. Ich bin noch überlegen wie man das lösen könnte....

Noch eine Frage wegen dem Adapter: Funktioniert dieser dann mit deutschen Gasflaschen? In deutschland kostet so ein Adapter nämlich auch etwa 50 Euro.
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Du bräuchtest zusätzlich zu dem oben genannten Adapter von Kartusche auf Flasche noch einen Adapter von USA auf DE wegen des unterschiedlichen Gasdrucks. Zu beziehen z.B. über Wynen

WYNEN GAS »

Ich habe die Aktion selber aber noch nicht durchgezogen, von daher würde ich mir das erstmal live ansehen bevor der zweite Adapter bestellt wird. ;)
 
Oben Unten