• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Räucherschrank

Biermann

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

Ich bin gerade dabei, mir einen Räucherschrank zu bauen.
Durch die Suche im Forum, finde ich leider noch nicht alle Antworten.

Die Basis für den Räucherschrank stellt ein großer Edelstahlkühlschrank dar.
Bevor ich da jetzt anfange, hoffe ich, ihr könnt mir weiter helfen.
Der Kühlschrank ist ja typischerweise isoliert. Dies möchte ich auch gerne so lassen. Kommt dem Räucherschrank ja auch zu Gute.
Meine Frage ist nur, hält die Isolierung das aus oder brennt die dann weg? Gleichen gilt für die Türdichtung.

Ich möchte den Räucherschrank bis etwa 140 Grad fahren.

Weiß es zufällig jemand hier? Oder hat jemand eine Idee, wo man so etwas nachlesen kann?

Leider finde ich so im Netz nicht die notwendigen Infos.

Mfg
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,

stell dich erstmal vor und les dich hier vernünftig ein.

Als ersten Post gleich so loszulegen, kommt nicht immer gut an.
 
OP
OP
B

Biermann

Militanter Veganer
Ich bin Florian :)
29 Jahre alt und komme aus Schleswig-Holstein.
Beruflich bin ich im Außendienst tätig und in der Freizeit entspanne ich hauptsächlich im Garten. Wo dann auch dementsprechend gegrillt wird.

Ich weiß jetzt allerdings nicht, was du mit einlesen meinst.
Dieses Forum verfolge ich schon etwas länger.
Und auch zu meinem Anliegen habe ich bereits hier im Forum gesucht.

Mfg
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
5+ Jahre im GSV
140 Grad ist schon hoch.
Ich würde es nicht machen, will gar nicht wissen was sich bei diesen Temperaturen für Ausdünstungen auf meinem Fleisch niederschlagen, wenn der Schrank innen nicht aus Edelstahl besteht.

Bei ausreichender Lüftung zum Kalträuchern oder relativ aufwändigen Umbau zum Reifeschrank könnte ich mir das aber schon vorstellen.
 

dudi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Wenn der Kühlschrank komplett aus Edelstahl ist, also innen ohne Kunststoffteile, dürfte da nichts ausdünsten.
 
OP
OP
B

Biermann

Militanter Veganer
Danke schonmal für die Antworten.
Hab mich ungünstig ausgedrückt.
Der Kühlschrank ist innen und außen aus Edelstahl.

Meine Planung ist aktuell so, dass ich unten das Kühlaggregat ausgebaut habe und dort eine Feuerbox mit Zuluftregelung einbauen werde.

Bis zu 140 Grad möchte ich gehen, weil damit im Idealfall auch smoken möchte.
 

Fleischauffeuergut!

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Biermann,
die Türdichtung dürfte auch bei einem Edelstahlkühlschrank aus Kunststoff sein.
Prüfe auf jeden Fall mal, ob du das gegen etwas hitzebeständiges austauschen kannst.
Weisst du, aus welchem Material die Isolierung besteht?
 
OP
OP
B

Biermann

Militanter Veganer
Ich weiß nicht, woraus die Isolierung besteht. Es soll ja in den meisten Fällen PU Schaum sein. Nur davon gibt es zig verschiedene, mit sehr unterschiedlichen Temperaturbereichen.
Die Türdichtung ist aus Gummi. Wie bei normalen Kühlschränken auch. Das muss ich mir nochmal genau anschauen. Vielleicht gibt es ja auch magnetische Ofendichtungen.
Ich werde dann wohl nicht um einen Probelauf zur Temperaturbeständigkeit drum herum kommen.
 
OP
OP
B

Biermann

Militanter Veganer
Da der Innenraum ja geschlossen ist, dürfte ja so weit nichts weiter passieren. Der Probelauf wird es zeigen.
Ich werde die Tage erstmal das Loch in den Boden schneiden (die Verbindung zwischen Feuerraum und Garraum) und unten im Boden die Isolierung bestmöglich entfernen. Dann lass ich ihn nächstes Wochenende einfach mal einen Tag auf 140 Grad durchlaufen und gucke was passiert.
 
OP
OP
B

Biermann

Militanter Veganer
Mir ist gerade noch eine kurze Frage eingefallen.
Weiß jemand wo ich rechteckige Lüftungsschieber herbekomme? So wie z.B. der Broil King KEG es hat
 
OP
OP
B

Biermann

Militanter Veganer
Ein kleiner Zwischenbericht für euch. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.
Ich habe den Ofen gestern etwa 6 Stunden duechgehend auf 160 Grad laufen gehabt.
Mit der Isolierung ist nichts weiter passiert. Die sieht aus wie vorher. Es gab auch keinen unerwünschten Qualm oder dergleichen. Ich werde den Kühlschrank dann so lassen.
 
Oben Unten