• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ramster anheizen

Mr.T

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde

Ich habe schon lange nicht mehr gepostet.

Seit letztem Jahr bin ich Besitzer eines Ramster Le Ronde.:sun:
Heute hab ich ihn endlich zusammengebaut und will ihn nun "Einbrennen"

Kann mir jemand Tipps geben wie das gemacht werden muß?
In der Bedienungsanleitung steht: mit vorgeschobenen Schamottsteinen.

Sind das nur die oberen (auf denen dann gebacken wird):hmmmm:

Und was ist mit dem unteren Satz Schamottsteinen.

Danke

Gruß
Mr.T
:prost::prost:
 
OP
OP
Mr.T

Mr.T

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hi Cruiser

Verweis akzeptiert

Danke für die schnelle Antwort

Hier noch ein paar Fragen.

Hast Du die Löcher hinten in der Rückwand verschlossen??
Wenn ja: wie?

Hast Du auch eine Kaminklappe und wie muß ich die beim Anfeuern stellen?

Ich hab für den unteren Raum noch 2 Schamottstreifen (ca.3cm)
Fehlen die bei Dir oder hast Du die Steine anders gestellt?

Fragen über Fragen!?!?!?!

Gruß
Mr.T
:prost:
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Grüß Dich,

beim anfeuern läßt Du die unteren Steine draußen. Kaminklappe brauchste zum einfeuern nicht. Steine nach vorne geschoben bedeutet, die oberen Steine ganz zu Dir ziehen ( in Richtung Öffnung ).


So, und nu mach genauso, wie in der Bedienungsanleitung steht (hast Dir schon genug Zeit gelassen).



Grüße
Thomas

:anstoßen::anstoßen::anstoßen:
 
OP
OP
Mr.T

Mr.T

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hi Backwahn

Ich hab bis jetzt alles nach Anleitung gemacht.

Ist es normal das der Ofen an der Rückseite einen "Buckel" kriegt

Gruß
Mr.T

Edit sagt: Hinten oben
 
Zuletzt bearbeitet:

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Der Chef himself hatt ja schon geantwortet.

Ich kann dich aber gut leiden ... :pfeif:
Deshalb bekommst von mir auch Antworten :lol:


Hast Du die Löcher hinten in der Rückwand verschlossen??

Nein ...



Ich hab für den unteren Raum noch 2 Schamottstreifen (ca.3cm)
Fehlen die bei Dir oder hast Du die Steine anders gestellt?

Die hatte ich damals noch nicht.


Das der Ofen einen leichten Buckel bei Hitze macht ist normal.


:prost:
 
OP
OP
Mr.T

Mr.T

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
DANKE :worthy::worthy::worthy:

für die schnelle, direkte Hilfe

Ich meld mich wenn ich fertig bin.

Gruß

Mr.T:anstoßen:
 
G

Gast-pn18sM

Guest
Hallo Mr. T,

Deinen Verweis hast Du ja schon von Cruiser bekommen, also hoffe ich wir hören nun wieder häufiger von Dir! :domina:

Gruß,
Thorsten
 

geheme

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
ich denke die Verweise haben gefruchtet und Du wirst jetzt dem "Virus" erliegen.
Wünsche weiterhin viel Erfolg und wünsche mir mehr Bilder!!

:gs-rulez:

Ge von Geheme
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
...schön mal wieder was von Dir zu lesen!

Du bist aber zwischenzeitlich nicht mit einem Spü*mobil durchgebrannt, oder?
:lol:
 
OP
OP
Mr.T

Mr.T

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
So, es ist vollbracht

Der Ofen sollte eingebrannt sein

1 Stunde "hinten" eingeheizt (ca. 200°):domina:

1 Stunde "vorne" eingeheizt (ca. 200°):domina:

dann abkühlen lassen :frier:

und dann 1 Stunde komplett, mit Schamottsteinen,
eingeheizt (um die 400 - 420°):whip:

Der Ofen steht noch und die Farbe ist auch noch dran.

Sollte also passen.

Jetzt muss ich noch ein paar Probepizzen
und Probeflammkuchen machen und dann
kommen die Bilder.

Danke und Gruß

Mr.T :prost::prost:
 
Oben Unten