• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ramster Le Ronde abgeholt, Transportwagen (um)bau und Fragen...

Dokam

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
nachdem ich lange mit mir gekämpft hatte, einen Le Ronde zukaufen, wurde mir die Entscheidung erleichtert....
Vor einiger Zeit kam eine Einladung zu einer Familienfeier am 04.07. in die Pfalz. Und da ist es nach Pirmasens nur 100 Km weiter. Das war es dann, angerufen und den Ofen mit beiden Gewölben zur Abholung bestellt. Freitag Urlaub genommen.
Nach fünf Stunden Fahrt bei 38 Grad, kurze Einweisung in einem noch viel wärmeren Ausstellungsraum bei Ramster, den Ofen eingeladen. Kurzer Schnack mit Thomas und die 100 Km wieder zurück.
Am Montag Ofen aufgebaut, eingebrannt
20150706_180236.jpg

Und mich anschließend an Pizza mit gekauftem Teig versucht...
Die erste Opfergabe für den Feuergott.
20150706_221218.jpg

Am Mittwoch ist mir dieser Transportwagen über den Weg gelaufen.
Flex raus und in mehreren Stufen bearbeitet.
20150709_181614.jpg
Es fast jeden Tag Pizza :-)
Und es gab auch brauchbare Ergebnisse.
20150710_195613.jpg


Gestern habe ich noch zwei Konsolen aus Rechteckrohr 60/40 und Flacheisen gebaut, um den Ofen vernünftig auf dem Wagen abzustellen. Rechts neben den Ofen kommt noch ein Blech oder eine -kiste, unter den Schubbügel eine klappbare Arbeitsfläche. In den unteren Ablagen lagert das Rauchrohr, Fettpfanne und Werkzeuge.
Der Pizzaschieber ist gestern aus einem alten Besenstiel und einem Edelstahlblech entstanden. Muß noch getestet werden.
20150712_090201.jpg


So nun zu meinen Fragen:

Wieviel Temperatur / Feuer kann das Thermometer ab?
Ich habe beim Anzeizen Holz nachgelegt und bin mal eben rein gegangen, nach fünf Minuten war das Thermometer einmal rum und stand auf 80 Grad. Zu hohe Flammen.

Kann man die die Steine im oberen Fach drehen, das die kurzen Seiten (20cm) zur Tür zeigen?
Die Steine sind nach Aufbauanleitung mit der langen Seite zur Tür eingelegt (Steine liegen hintereinander)
Bei "Betriebstemperatur" habe ich einen Sauber gebrannten Keil auf der hinteren Platte, der abruppt an der Fuge zur vorderen Platte endet. Wenn die Steine nebeneinander liegen, kann die Temperatur im Stein weiter in Richtung Tür geleitet werden.
Ist das von der Auflage möglich? Meine Gedanken nur Theorie? Hat jemand Erfahrung?

Vielen Dank
und einen schönen Sonntag
Grüsse
Dokam

Die Schamottsteine im Backfach werden nur im hinteren Berich sauber gebrannt
 

Anhänge

  • 20150706_180236.jpg
    20150706_180236.jpg
    179,7 KB · Aufrufe: 403
  • 20150706_221218.jpg
    20150706_221218.jpg
    126,8 KB · Aufrufe: 397
  • 20150709_181614.jpg
    20150709_181614.jpg
    252,5 KB · Aufrufe: 386
  • 20150710_195613.jpg
    20150710_195613.jpg
    120,9 KB · Aufrufe: 392
  • 20150712_090201.jpg
    20150712_090201.jpg
    167,9 KB · Aufrufe: 385

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum schönen Sportgerät !:gratuliere:

Gruß Matthias
 

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Man kann die Platten nicht anders einlegen. Hinten fehlt die Auflage dafür, welche konstruktionsbedingt bestimmt nicht eingebaut werden kann, da dann das untere Gewölbe nicht mehr eingesetzt werden kann.

Wenn mir die Platte vorne zu schwarz ist, wechsel ich die Platten oder lege sie mal nach unten zum Feuer und brenne sie wieder sauber. 500 Grad plus ersetzt Spüli :muhahaha:
 

Dörrentaler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum neuen Sportgerät
 
Oben Unten