• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rauchentwicklung OTG / Smoker???

nazguhl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi,

will mir nun endlich wieder seit Jahren einen ordentlichen Grill anschaffen...
Zur Zeit grille ich auf einem selbst gemauerten, aber eben leider nur direkt über der Glut.
Nun hatte ich vor Jahren mal einen 47cm Weber Grill (Holzkohle, Gas will ich nicht) und hab da super Erfahrungen gemacht (war in der Kaserne übrig als die Amis zurückversetzt wurden ;-)
Bei einem einjährigen Arbeitsaufenthalt in den USA, hab ich klasse BBQ Erfahrungen machen können.
Und nun bin ich also auf der Suche. (leider hab ich Idiot mir damals keinen mitgebracht...)
Ich schwanke zwischen Weber OTG 57cm (eventuell Performer oder Platinum Version) und einem Char Griller Super Pro oder vielleicht einem Char Griller Smokin Pro.
Wobei wir meistens maximal zu 6st grillen, da wird dann der OTG schon platzmässig ausreichen?

Aber jetzt zur Frage:
Wie gross ist denn die Rauchentwicklung bei den einzelnen Grills und Grillmethoden?
Also direktes grillen / indirektes grillen / smoken?

Freu mich auf Eure Antworten...

Grüsse,

Jan
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also bei direktem und idirektem Grillen mit Brekkies oder Holzkohle ist die Rauchentwicklung sehr moderat bis teilweise nicht vorhanden.
Klar, beim Smoken braucht man Rauch, deshalb heisst es ja so, aber hier kann man den Rauch sehr gut steuern. Wenn man z.Bsp. Ribs auf dem Smoker macht, arbeitet man ja nicht die ganzen 6 Stunden die die 3-2-1 Ribs brauchen mit Rauch sodern verbrennt ab und zu mal nen Holzscheit in der SFB.

Wenn Du empfindliche Nachbarn hast musste halt schauen wie oft Du smoken kannst.
 
Oben Unten