• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rauchiger Start ins Pfingstwochenende

<Loki>

Veganer
5+ Jahre im GSV
Liebe Sportsfreunde,

heute war es mal wieder soweit und Emma wurde angeheizt.

Bevor Emma aber Holz und Grillies zu futtern bekam, wurde die Füllung für die Pit vorbereitet. Das begann für die Ribs vor 48h mit einem Bad in Apfelsaft-Apfelessig-MagicDust.
Nach dem 24h Bad wurden die Ribs mit MD gerubbt und nochmal für 24 abgekühlt... die waren so aufgeregt :)

Am Vorabend dann wurden die anderen Fleischwaren vorbereitet. In erster Linie weil es für mich das erste mal war eine Bacon Bomb und einen Schweinezopf zu fabrizieren.

Zunächst die BB.
Ich habe erst mal ein Bacon Gitter geflochten.
1.jpg

Dann kam 1kg Hack und MD drauf.
3.jpg

mit Paprika, Zwiebeln und Gouda gefüllt
4.jpg

5.jpg

und dann gerollt.
6.jpg



Jetzt die Produktion des Schweinezopfes.
2kg Schweinerücken wurden erst einmal pariert und von den nicht essbaren Teilen befreit. Dann wurde der Rücken in 3 Streifen geschnitten, wobei ein Ende aber ganz blieb und die Streifen dort halt verbunden waren. In die drei Streifen wurden dann Taschen geschnitten die mit ca 300g Hackfleischmischung (Hack, Petersilie, Senf, Thymian, Majoran, Salz, Pfeffer, Knobi) gefüllt wurden.
7.jpg

Die einzelnen Stränge wurden dann mit Speck ummantelt
8.jpg

und dann geflochten.
9.jpg



Zurück in die Gegenwart:

Heute Morgen um 10:00 wurde Emma dann eingeheizt. Um 11:00 kamen dann die Ribs und der Schweinezopf in die Pit. Die Gartemperatur auf höhe der Ribs (Schornsteinseite) lag die ersten 3h bei ca 115-125°C.
10.jpg


Nach der ersten Stunde wurde alle 30min gemoppt (Restmarinade) um nach 3 Std in Jehova verpackt bei 130-140°C zu schlummern.
Zu Beginn der Rib-Jehova-Phase gesellte sich auch die Bacon Bomb dazu. (Die lag am nächsten zur SFB)
11.jpg

12.jpg


Die Bacon Bomb wurde nach ca 1h mit Cola-Soße glasiert.
Nach 2h Jehova wurden die Ribs befreit und mit Cola-Soße glasiert.

Nach einer Stunde schlummern war es dann endlich soweit. Die Gäste waren da, die Fleischlinge waren fertig und es wurde angeschnitten (Vom Anschnitt leider keine Bilder).
14.jpg

15.jpg

16.jpg


Die Ribs, die BB und der Schweinezopf (hmmm auf den Fotos wirkt das alles dunkler als es tatsächlich war) waren super lecker und kamen auch bei den Gästen super an.
Während der Essensausgabe an der "Fleischkanone" wurden in der SFB für die Kids noch ein paar Würstchen direkt gegrillt.

Alles in allem wurden 14 Erwachsene und 6 Kinder locker satt. Die Gäste waren verdonnert Beilagen bzw Nachtisch mitzubringen.

Von der Bomb und dem Zopf ist sogar noch ein bissi übrig :D Juhuu das Mittagessen für Morgen ist schon fertig :)

Also das schreit förmlich nach Wiederholung.

Ein schönes Pfingsten wünscht
Joel

<edit> Zeilenumbrüche überarbeitet <edit>
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 754
  • 10.jpg
    10.jpg
    71,3 KB · Aufrufe: 622
  • 9.jpg
    9.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 650
  • 8.jpg
    8.jpg
    50,9 KB · Aufrufe: 636
  • 7.jpg
    7.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 629
  • 6.jpg
    6.jpg
    110,5 KB · Aufrufe: 620
  • 5.jpg
    5.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 657
  • 4.jpg
    4.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 652
  • 3.jpg
    3.jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 617
  • 2.jpg
    2.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 51
  • 16.jpg
    16.jpg
    69,4 KB · Aufrufe: 651
  • 15.jpg
    15.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 610
  • 14.jpg
    14.jpg
    54,4 KB · Aufrufe: 647
  • 13.jpg
    13.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 68
  • 12.jpg
    12.jpg
    69,8 KB · Aufrufe: 623
  • 11.jpg
    11.jpg
    125,1 KB · Aufrufe: 632
Zuletzt bearbeitet:

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Loki
War bestimmt ein schöner gelungener BBQ Tag mit den ganzen Leuten.
Das mit dem Schweinezopf klingt interessant. Das werde ich mal im Hinterkopf behalten.
 
OP
OP
<Loki>

<Loki>

Veganer
5+ Jahre im GSV
Der Schweinezopf is ne super Sache, sieht zwar nicht unbedingt super aus, weil die Stränge zum flechten recht dick sind, aber geschmacklich wars super.

Ich bin auch am überlegen ob ich beim nächsten mal das flechten lasse und statt dessen zwei taschen parallel über die länge des schweinebauchs schneide und die dann mit der hackmischung fülle....
mal sehen...
:)

Hier die Anleitung zum Schweinezopf (die Pflaumensoße hab ich weggelassen):

Video: Rezepte - Rezept: Mikes Schweinezopf mit Pflaumensauce (Haus Springer) - Die Kochprofis - RTL2

RTL 2 - Mikes Schweinezopf mit Pflaumensauce
 

GrillHirschi

Militanter Veganer
Hallo,

Ich hab am Pfingstwochende auch den guten Smoker angemacht.
Tolle Idee mit dem Bacongitter. Probier ich auch mal aus:messer:
 

Anhänge

  • IMG-20120528-WA0001.jpg
    IMG-20120528-WA0001.jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 69
Oben Unten