• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rehkeule

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

wir haben uns jetzt mal an eine Rehkeule gewagt.
Mit Knochen wog sie 2,3kg.
Wir haben uns für die Variante mit Gemüse und Kartoffeln entschieden.

Gemuse_700_5_Frame.JPG



Welche Gemüse verwendet wurden ist auf den Bildern zu sehen.


Streifen_700_5_Frame.JPG




Nachdem die Keule ausgebeint war, wurde sie mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz eingerieben.
Wildgewürz kann man fertig kaufen, oder leicht nach eigenem Geschmack selber herstellen.
In den durch das Ausbeinen entstandenen Hohlraum haben wir Zwiebelscheiben und eine geschnittene Knoblauchzehe gegeben.
Und natürlich etwas Salz und Pfeffer.
Wir haben darauf verzichtet, die Keule mit Speckstreifen zu belegen, weil wir keinen Schweinegeschmack, sondern nur Reh haben wollten.
Stattdessen haben wir die Keule mit Öl begossen.
Der Boden des DO wurde mit Öl bedeckt und dann eine Tasse Rotwein dazu gegeben.
Nun die Keule in den Topf und die Gemüse/Kartoffeln um den Braten gelegt.


Im_Topf2_15_700_Frame.JPG




Für einen guten Geschmack sorgten noch ein Thymianzweig und etwas Rosmarin.
Zwei Knoblauchzehen durften natürlich auch nicht fehlen.
Fertig zum Garen.
Oben 14 Briketts, unten 10.


Briketts_700_Frame.JPG



Nach 100 Min waren die Briketts verbrannt und der Inhalt gar.
Hat sehr gut geschmeckt, und war trotz fehlenden Specks weich und nicht trocken.


Auf_Teller_%20700_7_gest_Frame.JPG



Es grüßen
Ralph und Ulrike
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Bilder wie aus dem Kochbuch! :respekt:

Ja, aber leider extern gehostet.

BTW. warum ladest du die Bilder nicht hier im GSV hoch?
Ohne Bilder (wenn die Quelle gelöscht wird) ist dieser Thread irgendwann wertlos - wäre schade.

:prost:
 
OP
OP
ralphb

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Taigawutz,

Da hast du Recht.
Ich hatte das Konzept vorliegen und einfach nicht daran gedacht, dass man Bilder als Anhänge realisieren kann.
Habe ich sonst auch gemacht und werde es in Zukunft auch wieder machen.
 

Pälzer

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
Schön verdopft....toll gemacht.

Gruß
 
OP
OP
ralphb

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Hendrik,

wir haben Rehkeule zum ersten mal im Dutch Oven gemacht, und wollten nur Rehgeschmack.
Wir wollten mal sehen, ob es auch ohne den üblichen Speck geht, weil im DO ja immer alles so zart und saftig bleibt.
Wir haben etwas Öl über die Keule gegeben.
Hat gut funktioniert.
Fleisch war durch, aber schön in Biss und Geschmack.
Nicht zu trocken.

Gruß
Ralph
 
Oben Unten