• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rehsalami

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Moin,

bevor morgen die Bauernsalamiverwurstung mit nem guten Freund los geht, hab ich heut zum Aufwärmen ne kleine Rehsalamisession eingelegt.
Das Rehlein hab ich im Oktober von meinem liebsten Schwager bekommen und da die Gefriertruhe bei uns am überquellen ist, hat sich so ne Wurst geradezu aufgedrängt.

Also kurz schlau gemacht über die Mengenverhältnisse von Fleisch und Speck und los konnts gehen.

1kg Rehfleisch, hauptsächlich Hals,
1,2kg Schweinenacken,
o,9kg Rückenspeck vom Schwein.

Die Gewürze hab ich mehr oder weniger mal wieder "Frei Schnauze" zusammengestellt. (pro kg)

25gr NPS,
2gr Chiliflocken
3gr schwarzer Pfeffer,
3gr Knoblauchgranulat,
2gr Majoran,
2gr Koriander,
1gr Hinkelhatzpulver (Chilipulver aus Eigenproduktion),
2gr Traubenzucker,
2gr Rohrzucker,
o,5gr Starterkulturen,
2cl Rum 54 volt.

Ich möchte hier mal wieder alle ermutigen sich an die Wurstelei zu wagen, auch wenn ihr kein E-Wolf, keinen Kutter oder keinen speziellen Wurstfüller habt, ich mach nun seit mehreren Jahren Würste, das Wenige was ich brauche sind verschieden Lochscheiben für meinen 10er Fleischwolf und ne Wursttülle.
Dazu kommen dicke Oberarme und ne Hilfe beim Wurstfüllen, wobei ich das auch schon alleine bewerkstelligt habe.
Nu aber genug geschwafelt, Bilder sind gefragt.

Los gehts:

Das Floisch, gut gekühlt in wolfgerechte Stücke,

DSC02838.JPG


Gewürze in Szene gesetzt,

DSC02831.JPG


Naturin R2 Därme wässern,

DSC02832.JPG


das Reh durch die 3er Scheibe wolfen,

DSC02839.JPG


das Schwein durch die 6er Scheibe wolfen,

DSC02845.JPG


und den Rückenspeck im sehr kalten, eigentlich gefrorenen Zustand durch die 8er Scheibe wolfen. Dafür werden die dicken Oberarme gebraucht, is echt anstrengend.

DSC02850.JPG


Nun kommt die Härteprüfung für die Hände. Die Wurstmasse hat gerade mal 2-4°C und nach etwa 1 Minute schmerzen die Hände ohne Ende. Es sind aber noch weitere 9 Minuten kneten angesagt. Wer gute Würste haben will muss Leiden.

DSC02860.JPG


Dann wird der Darm gefüllt, wobei darauf zu achten ist, dass es keine Lufteinschlüsse gibt. Da nistet sich sonst gelegentlich der Schimmel ein und die ganze Arbeit war umsonst.

DSC02865.JPG


Es ist vollbracht,

DSC02867.JPG


jetzt nur noch aufhängen zum Umröten bei etwa 20-25°C.

DSC02875.JPG


Morgen kommen sie dann an den Wurst- und Schinkenhimmel wo sie noch einige Wochen reifen dürfen. Einmal werd ich sie wohl räuchern, um die Schimmelgefahr etwas zu verringern.

Also, ran an die Fleischwölfe, ich wünsch euch gutes Gelingen und vor allem Spass bei der Sach :prost:

grüssle

DSC02838.JPG


DSC02831.JPG


DSC02832.JPG


DSC02839.JPG


DSC02845.JPG


DSC02850.JPG


DSC02860.JPG


DSC02865.JPG


DSC02867.JPG


DSC02875.JPG
 

Anhänge

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass die eine Delikatesse ist.

Frage mich aber, warum die Rehsalami heißt, da ist doch überwiegend Schwein drin?


Gruß
Ralph
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Hi,....
Frage mich aber, warum die Rehsalami heißt, da ist doch überwiegend Schwein drin?...
Moin,

johh, is ähnlich wie mit der Bauernsalami, da is auch mehr Schwein und weniger Bauer drin.... :o

grüssle :prost:
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Du entwickelst Dich langsam zum Minizeus :top:
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Klasse Würscht!

Ich hab im Moment noch net genug Platz auch noch das wursten anzufangen.
Erst wenn die Außenküche gebaut ist gehts damit los.;)

:prost::prost:,gruß Jens
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Du entwickelst Dich langsam zum Minizeus :top:
moin Micha,

nene, wenn wir schon in die Mythologie der Antike abschweifen, mag ich lieber der grosse Bruder von Zeus sein, der Hades, Gott der Unterwelt... ähhhm.... in meinem Fall der Gott der Hinterwelt,.... da wo man Worschd noch so macht wie Seinerzeit, von Hand und nem Kurbelhandfleischwolf! ;)

@Gruschi, platz is in der kleinsten Hütte.

Johh und Onkel, ich hoffe mal das sie so gut wird wie es klingt. :prost:

grüssle
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
.......und den Rückenspeck im sehr kalten, eigentlich gefrorenen Zustand durch die 8er Scheibe wolfen. Dafür werden die dicken Oberarme gebraucht, is echt anstrengend........

Hallo,
dem kann ich nur zustimmen, ist echt anstrengend, ich gab sehr bald wieder auf, da ich mit zwei Händen drehen musste. Bin eben ein Weichei...:tits:
 
Oben Unten