• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Reinigung Rost Pantera

Snurfer

Militanter Veganer
Bevor jetzt die ersten Steine fliegen, ich will keinen neuen Thread zum Thema Gasgrillreinigen aufmachen. Ich habe "nur" eine spezielle Frage zum Landmann Pantera.

Ich brenne den Grill nach dem Grillen immer noch mal aus. Der Bereich über den Brennern lässt sich auch gut mit der Drahtbürste abbürsten. Der markierte Bereich auf dem Foto bleibt allerdings speckig und lässt sich mit der Bürste auch nicht sauber bürsten. Ich lege hier nicht direkt Grillgut ab, aber dreckig wird er trotzdem.

Aus hygenischer Sicht: Kann ich das ignorieren? Dem Rost selber sollte es ja nichts anhaben, da er hier ja umso besser versiegelt ist.

Ich danke dann schon mal für die Mühe, die ich gemacht habe.

 

Ölfass

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Grundsätzlich ist Fett/Öl eher gut für das Gusseisen, dass es nicht rostet. Kannst du die Roste nicht von links nach rechts tauschen, dass die komplett freibrennen?
Ansonsten heize ich meinem Gasgrill (kein Pantera) ordentlich durch vor dem Grillen, dann mit Drahtbürste drüber und dann noch mal mit einem Stück Küchenrolle den Abrieb entfernen. 100% sauber ist der dann auch nicht, ist mir aber egal. Bis jetzt lebe ich noch! :D
 
OP
OP
Snurfer

Snurfer

Militanter Veganer
Die Roste immer hin und her tauschen, finde ich etwas unglücklich. Ich schau einfach, dass ich den speckigen Bereich hin und wieder mit dem Küchentuch etwas abwische. An der Stelle habe ich eh keine direkte Hitze. Da kann ich dann auch kleineres Grillgut parken.

Danke schon mal.
 
Oben Unten