• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Restauration einer alten gusseisernen copco Pfanne

gussKi

Militanter Veganer
Hallo,

bin neu im Forum und möchte über die Restauration einer Flohmarkt-Pfanne berichten.

Um die alte Patina zu entfernen, die ziemlich matt war und anfing abzublättern, habe ich es mit Waschsoda und Essig-Essenz versucht. Vor lauter Ungeduld dann aber zu schwererem Gerät gegriffen.

Die andere ist eine IKEA-Pfanne, die ich gleich mal mit gemacht habe.

tempImagevPHhCI.jpg
tempImagevPHhCI.jpg
tempImageUIwY9a.png
tempImageR72qYv.png
tempImageMqV3tr.png
tempImageKAc2sK.png

Schutzbrille ist Pflicht:
tempImageZxAhyr.jpg

tempImageX6llNY.png

Vorsicht, da kann man sich bei verletzen:
tempImageKSo4LT.png

Ich werde weiter berichten.
 

TGV

Veganer
15+ Jahre im GSV
... Du hast Dich hoffentlich bei der weiteren Arbeit nicht ernsthaft verletzt oder gar umgebracht!?
 

Lykaner

Dauergriller
Der Einsatz in allen Ehren aber ich glaube der Gott der Gußeisernen Pfannen weiß deine Hingabe auch ohne Blutopfer zu würdigen.

*Nimmt sich mal einen Platz und beobachtet die Huldigung für den Gußeisenpfannengott*
 

TGV

Veganer
15+ Jahre im GSV
OP
OP
G

gussKi

Militanter Veganer
Moin, nein, sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, alles gut aber mit 4 Kindern im selbstorganisierten Lockdown kam ich nicht zum Antworten.

Die Pfanne ist inzwischen fertig, war aber schon mehrere Zyklen im Backofenspray und unter der Schleifscheibe. Werde es in Zukunft mal mit eine Nylon-Scheibe versuchen …
IMG_3545.jpeg

IMG_3547.jpeg

IMG_3548.jpeg

Hier im Einsatz:
IMG_3940.jpeg

links Gusseisen, rechts Teflon – Gusseisen perlt :thumb1:
IMG_3969.jpeg
 
Oben Unten