• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Risse in der Ummauerung des HBO

schina24

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich habe mir vor Kurzem einen Häussler HBO 4/6 Bausatz (Türmodell B) gekauft und diesen mittlerweile aufgebaut.
Habe ihn mit HLZ-Steinen (Hochlochziegel) ummauert. Wie in der Bauanleitung beschrieben habe ich die Vorderseite mit nur 7,5 cm breiten Steinen gemauert. Dabei soll seitlich der Backofentür nicht vermörtelt werden. Darüber wird jedoch mit Zementmörtel direkt auf die Zarge der Ofentür gemauert.
Beim Anfeuern des Ofens lässt man die Ofentür ein wenig offen (hierfür kann man den Riegel in einer speziellen Position einrasten), damit genug Sauerstoff in den Ofen gelangt.
Zwangsläufig entweicht dabei auch Hitze, die das darüber liegende Mauerwerk erwärmt. Zusätzlich wird dieses natürlich auch durch die Dämmung hindurch von Innen erhitzt. Jedenfalls wird es so warm, dass sich mittlerweile etwa mittig über der Backofentür ein senkrechter Riss gebildet hat. Dieser verläuft versetzt durch die drei Steinlagen teilweise in der Fuge (Zementmörtel), teilweise im HLZ-Stein selbst. Es ist ein sehr feiner Riss, der, wenn der Ofen richtig angeheizt wird, etwas breiter wird. Im kalten Zustand ist er sehr fein.
Ich befürchte, dass dieser (Spannungs-)Riss wieder kommen würde, selbst wenn ich die gerissenen Mauersteine neu aufmauere.
Meine Fragen:
Wird sich der Riss durch den Putz übertragen, wenn ich hitzebeständiges Armierungsgewebe in die Putzschicht einbette? Soll ich lieber Ziegelrabitz als Putzträger / Armierung / Entkoppelung verwenden?
Welchen Putz (Hersteller, Bezeichnung) soll ich für diesen (heißen) Bereich der Ummauerung verwenden? Hat jemand Erfahrung mit Silca Silcacon Kalkputz im Außenbereich?
Was würdet ihr mir vorschlagen?
Der HBO befindet sich im Aussenbereich, unter dem Dachüberstand unseres Hauses, ist aber nicht vollkommen vor Regen geschützt. Der HBO selbst soll noch eine Blechabdeckung mit ca. 15 cm Dachüberstand bekommen, damit die Gusstür und die Ascheschublade nicht ständig nass wird.
Für den Putzauftrag habe ich wie angegeben 15 mm Dicke zwischen Mauerwerk und Türzarge Platz gelassen. Ein Verkleiden z.B. mit einer Platte scheidet also von der Dicke her aus.
Würde mich freuen, wenn ihr mir diesbezüglich weiterhelfen könnt.
 
OP
OP
schina24

schina24

Militanter Veganer
IMG_0844.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0844.JPG
    IMG_0844.JPG
    102,1 KB · Aufrufe: 490

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo schina24,
Wird sich der Riss durch den Putz übertragen, wenn ich hitzebeständiges Armierungsgewebe in die Putzschicht einbette?
Ich hoffe für Dich, nicht.
Wegen Putz etc. kann ich Dir leider auch nicht helfen. Aber rein aus eigener Interesse heraus: Wie warm wird denn Dein Ofen außen?
 
Oben Unten