• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roastbeef warm oder kalt aufschneiden?

Whisky

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi Leute,
ich wollte morgen ein dickes Stück Roastbeef machen. Das ganze soll nicht sofort gegessen werden sondern Aufschnitt werden. Ich wollte es locker auf 56 Grad smoken und dann mit der Schneidemaschine zu Aufschnitt verarbeiten und portionsweise einschweißen.
Ich habe das schonmal mit Pastrami gemacht. Da habe ich das Fleisch erst am nächsten Tag im kalten Zustand geschnitten. Da war es dann aber schon recht hart. Jetzt frage ich mich, ob es nicht besser ist, das Fleisch direkt nach dem grillen (und der Ruhephase) zu schneiden. Wie sind da euere Erfahrungswerte? :hmmmm:

Schonmal danke
Whisky
 

Icy

Fleischmogul
Schneid es auf, wenn es kalt ist. Dann läuft es auch nicht mehr aus. Und je fester es geworden ist, um so einfacher kannst Du es dünn aufschneiden.
Aber, Roastbeef dürfte auf jeden Fall mit der Zeit grau werden, auch wenn Du es einschweißt. Willst Du es einfrieren?
 

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Warm essen!
Und den Rest dann nach dem Erkalten aufschneiden.
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Hoffentlich weiß er nun, was er zu machen hat..... :lol::lol:
 
OP
OP
Whisky

Whisky

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ihr seit mir eine große Hilfe! Zum warm essen habe ich leider keine Zeit. Das passt nicht zwischen das Rindergeschnetzelte und die Rumpstakes ;-) Ich Smoke es dann einfach mal und lasse es abkühlen... Und ja, ich will teile auch einfrieren. Irgendeiner sagte was von "grau" werden... Wie ist das genau gemeint?

Gruß
Whisky
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ihr seit mir eine große Hilfe! Zum warm essen habe ich leider keine Zeit. Das passt nicht zwischen das Rindergeschnetzelte und die Rumpsteakes ;-)
Mach einfach keine "Standard" Rumpsteaks. Bereite das Fleisch am Stück zu. Schneide die Steaks raus, das hat den Vorteil das man so ziemlich alle Geschmäcker befriedigen kann, die Enden ehr etwas durch die Mitte Englisch.
Und dann kannst du die Reste aufschneiden.

Grau werden meint das das aufgeschnitte Fleisch nicht so lecker rötlich bleibt sondern grau wird
 
Oben Unten