• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rostbraten mit Orangen-Kaffeesauce

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin,

wieder war mal die Experimentalküche im Hause der ottobs geöffnet... ;)

Schwäbischer Rostbraten gehört ja bekanntlich zu meiner Lieblingsspeise, aber ein wenig Abwechselung bei Beilagen und Sauce muss schon sein.
Heute mal anders: Für die Sauce: Der Saft von zwei Orangen, dazu ein viertel Liter Wein und ein kleiner Espresso, aufgekocht mit Tellicherry Pfeffer und Salz eingedampft und mit eiskalter Butter gebunden.
Dazu gabs Miniklöss und Blumenkohl mit in Butter angerösteten Semmelbrösel, denen Koriander und Cumin S&P untergemischt wurde. (meine Frau wolte nix mehr dazu. :D )

Bilder? Johh, die hab ich auch :)

Das Fleisch, vom Boef de Hohenlohe, direkt von der BESH ,

DSC_0102 (Medium).JPG


der Blumenkohl,

DSC_0112 (Medium).JPG


sonstiges.

DSC_0119 (Medium).JPG


Die Zwiebeln klein gemacht und ab in die Pfanne,

DSC_0133 (Medium).JPG


bis ich alle Bilder im Kasten hatte, waren einige schon ganz schön schwarz. :(
Semmelbrösel daneben in Butter und Gewürzen waren noch gut. :)

DSC_0139 (Medium).JPG


Nun das Fleisch.
Durfte bei 150°C noch für 10 min in der Röhre garen.

DSC_0145 (Medium).JPG


Fertig, Blumenkohl und Butter und Brösel,

DSC_0147 (Medium).JPG


dann das Tellerbild mit den etwas zu dunklen Zwiebeln...

DSC_0149 (Medium).JPG


Bitterstoffe sollen gut für die Verdauung sein...

DSC_0155 (Medium).JPG


So, mein Fazit:

Die Sauce war echt Klasse, auch wenn sie am Anfang etwas heftig nach Kaffee gerochen hat.
Mit der Orange und dem Pfeffer hat sie im Zusammenspiel mit dem Fleisch, den Zwiebeln und den Klössen einen echten Gaumenschmaus bereitet, den ich genau so wieder machen werde.

Das war übrigens das Feiertagsessen mit Verspätung, da meine Liebste an Drei König arbeiten musste.

Schönen Dank fürs Reinschauen.

grüssle
 

Anhänge

  • DSC_0102 (Medium).JPG
    DSC_0102 (Medium).JPG
    182,2 KB · Aufrufe: 360
  • DSC_0112 (Medium).JPG
    DSC_0112 (Medium).JPG
    159,9 KB · Aufrufe: 322
  • DSC_0119 (Medium).JPG
    DSC_0119 (Medium).JPG
    185,3 KB · Aufrufe: 327
  • DSC_0133 (Medium).JPG
    DSC_0133 (Medium).JPG
    193,3 KB · Aufrufe: 325
  • DSC_0139 (Medium).JPG
    DSC_0139 (Medium).JPG
    213,8 KB · Aufrufe: 315
  • DSC_0145 (Medium).JPG
    DSC_0145 (Medium).JPG
    195,2 KB · Aufrufe: 336
  • DSC_0147 (Medium).JPG
    DSC_0147 (Medium).JPG
    242,5 KB · Aufrufe: 322
  • DSC_0149 (Medium).JPG
    DSC_0149 (Medium).JPG
    215,6 KB · Aufrufe: 339
  • DSC_0155 (Medium).JPG
    DSC_0155 (Medium).JPG
    227,9 KB · Aufrufe: 361

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Mikes Opa sagte immer, "ebbs Verbrennts braucht da Magn" - mir wären deine Zwiebeln aber schon a weng zu dunkel gewesen, aber die Sosse mit dem Fleisch hätt ich gern gegessen. Orangen und Kaffee klingt interessant.
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin Gitte,

dass die Zwiebeln so dunkel waren ist mir eigentlich erst aufgefallen als ich die Bilder angeschaut hab.
Es ist in unserem alten Bauernhaus mit den kleinen Fenster und der Sparbeleuchtung halt ned so sehr hell...
manchmal gar nedd so schlecht. :-)
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Hi Volker,
bei dem Tellerbild sind mir die etwas dunklen Zwiebeln fast egal ;)
Das schaut gut aus und die Sauce hört sich sehr interessant an.

Vor deiner Experimentalküche ziehe ich den Hut :thumb2:
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Danke Mark :sun:
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Sauce war echt Klasse, auch wenn sie am Anfang etwas heftig nach Kaffee gerochen hat.
Mit der Orange und dem Pfeffer hat sie im Zusammenspiel mit dem Fleisch, den Zwiebeln und den Klössen einen echten Gaumenschmaus bereitet, den ich genau so wieder machen werde.
Eine Sauce mit Kaffee und Orangen zum Fleisch kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Das muß ich mal (aus)probieren. ;)

Das Fleisch sieht sehr schön aus. :thumb2:

... und Danke fürs zeigen.
 

Hagiuwe

Bundesgrillminister
Auch wenn die Zwiebel etwas dunkel sind, würde ich trotzdem alles gerne essen.
Finde trotzdem gut gemacht!
 

Grillhacker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hi Volker

also ......ich finde die Kombi Röstzwiebeln und Blumenkohl ......." saugeil " wie man das heute nennt......starke " Aktion "......

gruß Wolfgang
 
Oben Unten